Verwaltungsbeamte beim Pol.-Rgt. 14

  • Hallo zusammen,


    vielleicht kann jemand diese Namen für seine Unterlagen brauchen.


    Pol.-Oberinspektor Marquass, Karl, seit 10.7.1942 leitender Verw.-Beamter des Rgt. Beurteilung zur Beförderung zum Pol.-Rat wird mit Schreiben vom 6. Februar an HSSPF Rußland-Mitte weitergeleitet. Briefkopf Pol.-Rgt. 14 - Restkommando - !!

    Pol.-Sekretär Gerstenberg, Udo, gehört seit 11.7.1942 zum Stab des Rgt. 14.


    Zum I./ Pol. 14 gehörten:

    Pol.-Obersekretär Heinrich, Willi

    Pol.-Sekretär Braun, Enno,

    Pol.-Sekretär Ewald, Karl,

    Pol.-Inspektor Schmid, Emil,

    Pol.-Inspektor Rippke, Hermann


    Zum II./Pol.14 gehörten:

    Pol.-Sekretär Wolff, Wilhelm,

    Pol.-Sekretär Peuker, Alfred,

    Pol.-Sekretär Bereger, Max

    Pol.-Inspektor Willberg, Wilhelm,

    Pol.-Sekretär Koschik,, Siegfried


    Herzlichen Gruß und bleibt gesund


    Dieter

  • Hallo und vielen Dank, ebenso gesund bleiben....


    Wenn mal ein Polizeiinspektor DIETZEL auftauchen sollte, bitte melden.



    Danke und Gruß

    Frank

  • Hallo.


    hier ein paar Details:


    Adressbuch Hildesheim:

    1955: Marquass, Karl, Pol.-Rat. a.D., Goebenstr. 4


    Adressbuch Bremen:

    1950: Rippke, Hermann, Dachdecker, Am großen Heck 19

    1951: Rippke, Hermann, Dachdecker, Am großen Heck

    1955: Rippke, Hermann, Pol.Oberinspektor, Am großen Heck 19


    Adressbuch Plauen:

    1940: Braun, Enno, Polizei-Büro-Assistent, Haselbrunner Str. 55


    Sterberegister Halle Nr. 3348 vom 07.07.1947:

    Polizei-Sekretär - Bäcker - Kurt Alfred Peuker

    Truppenteil: II/SS. Polizei-Regiment 14

    wohnhaft in Halle (Saale), Hordorferstr. 6d

    *04.08.1905 in Halle

    +25.01.1945 in Gonobitz (gefallen)

    Eltern: Paul Heinrich Max Peuker, Emilie Marie Peuker geb. Baumgarten

    Heirat am 01.01.1930 in Halle (geschieden).

    Anzeige der Abwicklungsstelle der deutschen Dienststelle vom 10.06.1947


    https://www.volksbund.de/graeb…a6ded325d57f2c4929cb328f0

    Alfred Peuker ruht auf der Kriegsgräberstätte in Celje. Endgrablage: Block D Reihe 10 Tafel 28


    Adressbuch Halle:

    1940: Peuker, Alfred, Pol.Büroassistent a.D., Elsa-Brändström-Str. 79

    (=>könnte der Vater oder sonstiger Verwandter gewesen sein)


    Adressbuch Hildesheim:

    1955: Koschik, Siegfried, Pol.Beamter, Karthäuserstr. 20



    Gruß

    Jörg

  • Hallo Jörg,


    danke für die Daten:

    Alfred Peuker, +25.01.1945 in Gonobitz (gefallen)


    Alfred Peuker war am Friedhof Cilli/Celje am 5.2.1945 in Abteilung V, Reihe U, Grab 30 beigesetzt (Erstgrablage).


    Ins Friedhofbuch ist eingeschrieben:

    Peuker Alfred, Polizeisekretär, SS Regt. 14


    Grüsse

    Darko



    The trouble with facts is that there are so many of them. Samuel McChord Crothers

  • Hallo Jörg,


    danke für die ergänzenden Daten. Es haben ja doch etliche Verw.-Beamte diesen unsinnigen Krieg überlebt.


    Beste Grüße

    Dieter