Abzeichen/Anstecker

  • Guten Tag,

    wollte wissen wofür diese Abzeichen/Anstecker die über der rechten Brusttasche sind, stehen. Das Bild ist von einem Feldgendarmerie (Feldwebel). Außerdem wäre interessant zu wissen ob er ein Abzeichen in der Brusttasche trägt (wegem dem Band das in die Brusttasche führt).

    Mfg

  • Hallo Mfg,


    an Auszeichnungen in Form einer Bandspange erkenne ich das Kriegsvedienstkreuz und die

    Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938

    Am Knopf der Brusttasche ist eine geflochtene Pfeifenschnur befestigt.


    Gruß


    Reinhard

  • Hallo,


    Ostmedaille war auch meine erste Idee, wenn man das Bild vergrößert fehlen aber eindeutig die schmalen schwarzen Streifen in der Mitte. Sieht eher aus wie ein schmaler weißer Streifen mittig und links und rechts rot....


    Gruß

    BAECKER

  • Nabend,

    es ist bestimmt kein Feldjäger. Es fehlt der Reichsadler auf der rechten Brustseite und das Ärmelband Feldjäger. Anbei eine frühe Uniformierung.

    grüße aus Celle

    Thomas

  • Hallo ins Forum,

    Ja spannende Frage bzgl. der beiden Spangen über der Brusttasche. Ich tippe bei der ersten Spange eher auf das Band der Olympiamedaille von 1936. Das Band ist rot mit mittig dünnen weißen Streifen. Dann folgt das Band der sog. Sudetenlandmedaille schwarz-rot-schwarz von 1938. Auch vom Alter des abgebildeten Polizisten wäre diese Kombination möglich. Wann wurde das erste Foto gemacht.? Die Kordel ist eindeutig eine für eine Signalpfeife...wurde bis vor einiger Zeit immer noch so getragen.

    Euch alles Gute, GESUNDHEIT und bis bald Volker

  • Guten Tag!

    Danke für die vielen Antworten

    Von dem Datum beim ersten Bild ist leider nichts mehr bekannt. Das zweite Bild (im Anhang) wurde 1942 gemacht, zu dieser Zeit hatte er aber erst eine Bandspange getragen(wenn ich das richtig sehe).

    Bei der Vermutung, dass er die Olympiamedaille von 1936 trägt kann ich nur sagen, dass er ein Österreicher war. Daher ist das eher unwahrscheinlich.

    Mfg Fgf

  • Nabend,

    die Olympiadmedaille ist es eher nicht, evtl. schon die Ostmedaille.

    Grüße

    Thomas