Kennt jemand diese Brücke

  • Liebe Forumskollegen,


    nachdem wir seit Monaten mit unseren Recherchen nicht weiterkommen Informationen über meinen Großvater Johann Seifert Wachtmeister * 23.05.1917 Altpetrein haben wir uns nochmal die vorhandenen Bilder durchgesehen und hierbei mehrere Bilder mit verschiedenen Personen auf einer Brücke gefunden.


    Kann uns jemand sagen wo sich diese Brücke befindet.


    Vielleicht ergibt sich hieraus ein neuer Ansatz.


    Vielen Dank und viele Grüße


    Ingo und Felix

    Files

    • Brücke1.jpg

      (104.73 kB, downloaded 146 times, last: )
    • Brücke2.jpeg

      (153.54 kB, downloaded 148 times, last: )

    Suche alles über Luftwaffen Baukompanie 13/XVII, 4./Flak-Ers. Abtg. 112, Leichte Res. Flakbattr. (Bo) 6./VI, 1./Res.-Flak-Abteilung 542, 1./ Lei. Flak Abteilung 932, 1./ lei. Flakabt. 784, 5./ gem Flakabt 224

  • Hallo zusammen,


    nach den Einheiten könnte das mit Brühl Pingsdorf (leichte Flak-Abteilung 784 (o) ) zusammenhängen.


    Dann wären wir beim Schloss Augustusburg in Brühl. See und Brücke gibt es dort zum Geländer müsste man genauer forschen

    Gruss Dieter

  • Hallo Ingo und Felix,


    wegen der Balken die parallel zum Geländer im Wasser schwimmen, gehe ich eher davon aus, dass es sich nicht um eine Brücke, sondern um einen angestauten Weiher/ Reservoir handelt.

    Dort könnte es auch einen Bootsverleih gegeben haben.

    Die Szene würde ich der Dame wegen eher in der Heimat (Geburtsort oder Einsatzort des Lw-Soldaten?) suchen. Ist der Herr Euer Großvater? Dann könnte man Karten/Luftbilder der Gegend um Altpetrain nach einem angestauten Gewässer absuchen.


    Hier gibt es eine schöne tschechische Seite mit Luftbildern:

    https://lms.cuzk.cz/lms/lms_prehl_body_05.html


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Lieber Dieter,

    Lieber Bernhard,

    Liebe Forumskollegen,


    vielen Dank für eure Antworten.


    Bernhard_63 wir können ziemlich sicher ausschliessen, dass die Aufnahmen in der Heimat meines Grossvaters gemacht wurden. Dies zunächst deshalb, weil mein Opa selber auf diesen Bilder nicht abgebildet ist. Bei dem Soldat, welcher auf dem Foto ist muss es sich um einen Kameraden meines Opas handeln. Wir haben mehrere Fotos, die auf einem Kasernenhof aufgenommen wurden, auf welchen die Dame, der Kamerad und auch mein Opa in wechselnder Besetzung zu sehen ist. Diese Bilder haben wir auch schon einmal eingestellt Informationen zur 1./le.Flak-Abteilung 932 (v) - Einsatz auf dem Flakschiff Schussen


    Vielleicht erkennt doch jemand die Kaserne, was jedoch sehr schwierig sein dürfte, weil man im wesentlichen nur ein Gebäude erkennt!


    Nachdem mein Opa auf den Bilder vom Kasernenhof nach meiner Einschätzung Uffz. war muss dieses nach dem 1.10.1942 aufgenommen worden sein.

    Dies deshalb weil mein Opa laut seinem Soldbuch an diesem Tag zum Uffz. befördert wurde.


    Augustdieter wir werden mal suchen ob es Bilder von den Brücken im Schlosspark Augustusburg Brühl im Internet gibt.


    Viele Grüße


    Ingo und Felix

    Suche alles über Luftwaffen Baukompanie 13/XVII, 4./Flak-Ers. Abtg. 112, Leichte Res. Flakbattr. (Bo) 6./VI, 1./Res.-Flak-Abteilung 542, 1./ Lei. Flak Abteilung 932, 1./ lei. Flakabt. 784, 5./ gem Flakabt 224

  • Diese Bilder haben wir auch schon einmal eingestellt Informationen zur 1./le.Flak-Abteilung 932 (v) - Einsatz auf dem Flakschiff Schussen


    Viele Grüße


    Ingo und Felix

    Hallo Ingo und Felix,


    die in beiden Beiträgen abgelichtete Dame trägt jeweils das selbe Kostüm und den weißen Rollkragenpullover.

    Von daher könnten sie auch an dem selben Tag aufgenommen worden sein mit entsprechendem Tagesaktionsradius.

    Zu dem obigen Bild mit der Dame.

    Aus meiner Sicht handelt es sich um eine Balustrade die z.B. auf einer Staumauer oder an einer Gewässereinfassung vorkommt.

    Im Hintergrund schwimmend sind miteinander verbundene Baumstämme zu sehen.

    Diese dienen dem Schutz des Bauwerks gegen Boote und Treibgut.


    Gruß Geometer

  • Moin,


    sind die hohen schmalen Strukturen im Hintergrund Gebäude (ggf. Kirchtürme)?


    Das könnte doch auch ein Anhaltspunkt sein.


    Das Gewässer scheint jedenfalls nicht sehr stark zu fliessen und ist der Ufergestaltung nach zu urteilen artifiziell, also möglicherweise ein Kanal.


    LG Justus

  • Hallo Geometer,

    Hallo Justus,

    Liebe Forumskollegen,


    wir gehen zwischenzeitlich auch davon aus, daß es vermutlich keine Brücke sonder vielmehr eine Balustrade, Gewässereinfassung, Geländer oder ähnliches ist. Dies mit den Baumstämmen ist uns gar nciht aufgefallen, spricht aber vermutlich tatsächlcih für einen Teich bzw. ein stehendes Gewässer.


    Bzgl. dem Hintergrund der Bilder ist mein Junior Felix auch der Auffassung, dass es sich um Gebäude bzw. Türme handelt, während ich der Auffasung bin, dass es sich um Bäume handelt.


    Die Bilder dieser Serie sind leider sehr klein.


    Die im Internet über Google verfügbaren Bilder des Schloss Augustusburg in Brühl hab ich gestern Abend mal durchgesehen aber leider nichts passendes gefunden. Das Geländer ist ja eigentlich sehr markant.


    Soweit ich in dem verlinkten Post darauf hingewiesen habe, dass ich die Bilder an das Stadtarchiv Friedrichshafen geschickt habe, haben wir leider nie eine Antwort erhalten.


    Viele Grüße


    Ingo

    Suche alles über Luftwaffen Baukompanie 13/XVII, 4./Flak-Ers. Abtg. 112, Leichte Res. Flakbattr. (Bo) 6./VI, 1./Res.-Flak-Abteilung 542, 1./ Lei. Flak Abteilung 932, 1./ lei. Flakabt. 784, 5./ gem Flakabt 224

  • Hallo,


    im Bild mit der Frau stehen im Hintergrund ordinäre Pappeln, allerdings scheinen diese relativ symmetrisch angeordnet zu sein.


    Im Bild mit dem Unteroffizier steht links am Rande des Bildes aber rechts von der Balustrade ein Turm, mit dem Fuß im Wasser.


    Grüße

    george

  • Hallo George,


    ich sehe es wie du, dass es sich im Hintergrund um Bäume bzw. Pappeln handelt. Allerdings spricht die Anordnung tatsächlich für einen Park. Wir haben jetzt auch mal nach Parkanlagen in der Nähe von Friedrichshafen (wegen der Lei.-Flak-Ers. Abt 932) gesucht - aber leider ebenfalls nichts passendes gefunden. :-(


    Viele Grüsse


    Ingo & Felix

    Suche alles über Luftwaffen Baukompanie 13/XVII, 4./Flak-Ers. Abtg. 112, Leichte Res. Flakbattr. (Bo) 6./VI, 1./Res.-Flak-Abteilung 542, 1./ Lei. Flak Abteilung 932, 1./ lei. Flakabt. 784, 5./ gem Flakabt 224