Pz. Jäg. I produktion Skoda und Mercedes???

  • Ja hallo, Gebe es eine Anzahl von der Produktionen von den Panzer Jäger I?

    Die einziege wie ich für den moment habe, stammen aus dem Franz Halder Ktb. 9. Februar 1940

    132 wo 2 Als prototyp abgezogen müssen werden. so blieb nur noch 12 als anzahl in der Reserve übrig.

    Denn die 120 Weitere wurden Geteilt in den Pz. Divisionen.

    Nach Wikipedia, Geben sie eine Anzahl von 202 produktion.


    Und warum kommt noch in die Geschichte die Firme Daimler Benz, und mit dem Stug. 7.5cm kaliber, denn dass Alkett, sein Sagen hatte über das der Pz. Jg. I, nicht 7.5cm waffe soll haben, dies kann ich verstehen, aber Daimler, diese Hatte nur Motoren Bearbeitet, oder hatte sie auch dividenden (eher aktionnen) bei der Firma Alkett?


    In jedem fall danke.

    Grüße Gerard

  • Guten Abend Gerard,


    Nach Panzer Tracts No.23 "Panzer Produktion" Seite 23-76 wurden vom:

    4,7 cm Pak (t) Sfl. auf Pz.Kpfw.I ohne Turm von der Firma Alkett & Klöckner-Humbold-Deutz Fahrzeuge mit der Fahrgestellnummer Zwischen 10478 - 16486 einmal 132 und dann Nochmal 70 Stk. umgebaut.

    Der Unterschied zwischen der ersten und der zweiten Serie ist erkennbar dadurch das die erste Serie ein fünfseitiges Schutzschielt und die zweite Serie ein siebenseitiges Schutzschielt hat.

    Als Fahrgestelle hat man solche vom Typ B genommen.

    Wenn du genaue Abnahme Zahlen zu den einzelnen Monaten habe willst siehe hier http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Waffen/panzer1.htm


    Grüße

    Ralf