Heeresnachschubtanklager Schanzenau bei Regensburg

  • Guten Tag,


    Im Findbuch zu Bestand RH 4/417 des Bundesarchiv-Militärarchiv sind u.a. genannt:

    „Baupläne des Heeresnachschubtanklagers Schanzenau bei Regensburg“


    Leider ist es mir bisher nicht gelungen, dieses „Schanzenau bei Regensburg“ zu lokalisieren.

    Der sonst sehr zuverlässige Bayernatlas gibt nichts her, Google Earth und Google Maps wie zu erwarten natürlich erst recht nicht.

    Auch die Ortsverzeichnisse des Königreichs bzw. des Freistaats Bayern zurück bis zur ersten Ausgabe von 1861 kennen kein „Schanzenau“, obwohl in diesen Verzeichnissen jeder Einödhof verzeichnet ist.

    Es gibt nur ein „Schanzlohe“, mehr als 10 km nördlich von Regensburg, auf der Höhe von Regenstauf.


    Weiß jemand, wo sich dieses „Schanzenau bei Regensburg“ versteckt? Für Hinweise bin ich dankbar.


    Mit freundlichen Grüßen

    Jörg

  • Hallo Jörg,


    die Endung "au" deutet auf einen Tarnnahmen des Heeres hin. Ich habe gerade meine Liste nicht dabei deshalb kann ich dir nichts genaueres sagen.

    Zu diesem Nahmen fällt mir jedenfalls spontan nichts ein.


    Grüße

    Ralf

    Edited 2 times, last by SanUO ().

  • Hallo Jörg,


    es gibt in Regensburg eine Straße Bei der Schanze, die sowohl nahe an der Donau als auch an einer Eisenbahnlinie liegt, Evtl. ein Hinweis?


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Guten Abend,

    vielen Dank für die Hinweise. An eine Tarnbezeichnung hatte ich auch schon flüchtig gedacht, allerdings passt ein Luftwaffen-Tarnname nicht zu einem angeblichen Heerestanklager. Andererseits muß natürlich auch die Beschreibung im Findbuch des BA-MA nicht unbedingt richtig sein.

    Grüße
    Jörg

  • Hallo Jörg,


    Quote

    Es gibt nur ein „Schanzlohe“, mehr als 10 km nördlich von Regensburg, auf der Höhe von Regenstauf.

    wobei ich sagen muß, daß 10km für mich auch "bei" sind. Wenn mich Leute von weiter weg fragen, wo ich wohne, sage ich auch "bei Fulda", auch wenns 25km bis dorthin sind. Man braucht einen größeren/bekannten Ort um es geografisch einfacher einordnen zu können.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo zusammen,


    in der regional Literatur findet sich folgende Info


    Das könnte ggf. ein Zusammenhang sein, abgesehen davon was dann wirklich von den Planungen ausgeführt worden ist

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter,

    vielen Dank für den Hinweis.
    Gehe ich recht in der Annahme, das dieser Aufsatz aus "Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg

    155 (2015). S. 267 – 330." stammt?

    Grüße
    Jörg

  • Hallo


    Ich habe noch einmal versucht etwas mehr im Bundesarchiv herauszufinden. Ich gab den Link ein https://invenio.bundesarchiv.d…5-493a-8c53-af0d8f18864d/

    und nach Scrollen ziemlich weit nach unten erschien dieser Eintrag:RH 4/417Bd. 13 Okt. 1938 - März 1939Bandnummer 13
    Enthält v.a. : Baupläne des Heeresnachschubtanklagers Schanzenau bei Regensburg
    Unterlagenart Sachakte Alte Signatur H 12/49.31 Benutzungsort Freiburg


    Leider nicht mehr.


    Grüße

    Ralf

  • Hallo Jörg,


    mehr das das zur Quelle habe ich nicht.


    "Eine Studie zum rechtsrheinischen Bayern als Zielgebiet im frühen Luftkrieg,

    insbesondere zu zwei misslungenen Luftangriffen auf Regensburg 1940/41

    sowie zu den Bomben auf Donaustauf im Oktober 1941Von Rainer Ehm"

    Gruss Dieter