Armee-Kraftfahrpark 538

  • Hallo zusammen,


    ich betreibe Familienforschung und habe im Nachlass (den ich erst jetzt erhalten habe) meines Großvaters einen Wehrmacht-Führerschein mit folgenden Angaben gefunden: Truppenteil A.K.P. 538, Feldpostnummer 38091. Der Führerschein ist am 4. Oktober 1940 für die Klassen 2 und 3 ausgestellt und wurde am 20.9.1944 für Holzgas-Generator-Kfz erweitert.


    Wer kann Angaben zum Einsatz dieses Truppenteils machen?


    Viele Grüße aus Berlin
    Schmendrick

    Viele Grüße aus Berlin
    Schmendrick

  • Hallo und Herzlich Willkommen im Forum


    die Belegung der FPN:


    38091
    (Mobilmachung-1.1.1940) Kraftfahr-Park 538,
    (1.3.1942-7.9.1942) Kraftfahr-Park-Kompanie 538



    Welche weiterführenden Angaben hast Du denn bis jetzt ermitteln können?




    Grüssle


    Landser

  • Hallo Landser,


    das ging ja schnell :-) Erstmal vielen Dank dafür.


    Weitere Informationen habe ich leider noch nicht, ich stehe noch ganz am Anfang meiner Forschung. Mein Großvater ist bereits 1966 verstorben, als ich 6 Jahre alt war. Den Führerschein habe ich vor kurzem von meiner Tante erhalten, sie kann sich aber auch an nichts mehr erinnern.


    Ich habe gesehen, dass man bei der Wast und im Bundesarchiv anfragen kann, das werde ich auch noch machen.

    Viele Grüße aus Berlin
    Schmendrick

  • Ich würde ja gerne noch mehr Angaben machen, wenn ich denn welche hätte. Welche Angaben oder Daten sollten es denn sein?

    Viele Grüße aus Berlin
    Schmendrick

  • Ich finde im Moment keine weitern Informationen dazu.
    Ausser dass es sich wohl um eine Nachschubeinheit handelt könnte.


    Warten wir ab, es werden sich bestimmt noch weitere Mitstreiter der Frage widmen




    Grüssle


    Landser



    Edit: Stelle den Führerschein doch mal hier als Scan rein, vielleicht kann man anhand des Stempels eine Ortschaft zuordnen

  • Kann es sich auch um den Armeekraftfahrpark 551 handeln?


    Hier wäre etwas dazu [URL=http://www.buchfreund.de/pl/1,36287960/Armeekraftfahrpark-551-im-Osteinsatz-1941.html]KLICK[/URL]





    Grüssle


    Landser

  • Hallo Schmendrick ,


    Kannst du den Führerschein als Scan hier einstellen.


    Die von dir genannte Einheitsbezeichnung " A.K.P. 538" heisst


    Armee-Kraftfahr-Park 538 was so nicht in der FPÜ steht

    Gruss Dieter

  • Quote


    Kannst du den Führerschein als Scan hier einstellen.


    Hab ich doch schon geschrieben Augustdieter ;)


    Quote


    Die von dir genannte Einheitsbezeichnung " A.K.P. 538" heisst
    Armee-Kraftfahr-Park 538 was so nicht in der FPÜ steht


    Steht doch schon in der Überschrift des Themas ;)



    Nein im ernst, das Internet gibt diesbezüglich nicht viel her, ich habe nur wenige Kraftfahrpark- Einheiten gefunden.
    Auch das LDW gibt da nicht viel her.


    Augustdieter, hast Du den Tessin zur Hand? Gibt der dazu etwas her?


    Hat jemand eine Idee, um hier an weitere Informationen zu kommen?




    Grüssle


    Landser

  • Hallo,


    beim Hochladen bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass kein Speicherplatz mehr frei ist. Ich kann die Scans gerne privat zumailen.


    An Landser: Kompliment für Deine schöne und liebevoll gestaltete Seite zur 389. ID. So bleibt die Erinnerung an unsere tapferen Soldaten erhalten. Weiter so!

    Viele Grüße aus Berlin
    Schmendrick

  • Hallo Schmendrick...schaust du bitte mal hier nach...
    Grüsse Thomas


    Edit: C bei Schmendrick eingefügt :D

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

    Edited once, last by Huba ().

  • Quote

    Original von Huba
    Hallo Schmendrick...schaust du bitte mal hier nach...
    Grüsse Thomas


    Edit: C bei Schmendrick eingefügt :D


    Was machst du denn noch hier? Musst du nicht heute arbeiten? :evil:
    Heute genauer gestern bei Schneefall gegrillt, aber immer noch besser als am 17. April bei Schneefall umzuziehen.

    Suum cuique

  • Hallo,


    hier die Bilder des besagten Führerscheines;
    Es handelt sich eindeutig wie zuvor beschrieben um "Armee- Kraftfahrpark 538"


    http://www.bilder-hochladen.net/files/1e6b-1b-jpg.html[/IMG]


    Stempel FPN 38091
    (Mobilmachung-1.1.1940) Kraftfahr-Park 538,
    (1.3.1942-7.9.1942) Kraftfahr-Park-Kompanie 538,


    http://www.bilder-hochladen.net/files/1e6b-1c-jpg.html[/IMG]
    Ausgestellt 04.10.1940


    http://www.bilder-hochladen.net/files/1e6b-1d-jpg.html[/IMG]


    http://www.bilder-hochladen.net/files/1e6b-1e-jpg.html[/IMG]
    Erweiterung 20.09.1944 bzgl. Wartung und Führung


    Wer kann weitere Angaben zur gesuchten Einheit machen??




    Grüssle


    Landser

  • Ich stocher mal im Dunkeln..
    Handelst es sich bei Deinem Opa um ein Österreicher? Wenn ja, liegt hiervon was in Deiner Nähe?
    Kraftfahrpark Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Salzburg? Hier würde es weitere BA- Unterlagen geben (RH 53 18 / 14)


    Es gab sogar einen "General der Kraftfahrparktruppen West" Link



    HIER ein u.U. weiterführender Link


    Kraftfahrparktruppen: In der Heimat bestanden bei den Wehrkreisen Heimat-Kraftfahrbezirke, die ab Dezember 1942 Kommandeure der Kraftfahrpark-Truppen hießen (siehe RH 56). Im Felde waren die Kommandeure (im Osten die Höheren Kommandeure) den Generalbeauftragten für das Kraftfahrwesen (Zentrakraft) Ost und West unterstellt.


    Welche große Maschinerie ist hier gänzlich unbekannt?




    Grüssle



    Landser

  • An Landser: erstmal vielen Dank für das Hochladen der Bilder, sehr freundlich von Dir.


    Mein Großvater stammte aus Ostpreußen, genauer gesagt aus Sommerfeld, Kreis Heilsberg im Ermland. Er wurde 1900 geboren (steht ja auch im Führerschein). Aus einem Beleg des Bundesarchivs ("Dienstzeitbescheinigung") entnehme ich, dass er vom 26.11.1939 bis Kriegsende im Einsatz war. 1939 wohnte er allerdings schon in Dortmund, er war Anfang der 30er Jahre aus Ostpreußen dorthin gezogen.


    Wurde man mit 39 Jahren noch gezogen oder hat sich eher freiwillig gemeldet?
    Er war bereits als 17jähriger von 1917-18 im 1. WK dabei, vielleicht ein Hinweis auf eine freiwillige Meldung.

    Viele Grüße aus Berlin
    Schmendrick

  • Moin allerseits,
    hier eine "kleine" Ergänzung zum HKP 538 : In der FpÜ III / Band 6 / 7. ND vom 3.5.42 ist der HKP 538 mit Fp# 38 091 gelistet. Wird gestrichen und in "Kraftfahr - Park - Kp. 538" umbenannt. Und wieder gestrichen und in "HKP 538" geändert und NEUE Fp# 20 415 eingetragen. In der FpÜ II (Kannapin) ist aufgeführt : (U) Kraftf.Park 538 (6) Kraftf.-Park-Kp. 538. Im (7) Werkstatt Zug I AOK 7 usw. / Also ab (7) nicht mehr HKP 538, sondern wie vor : neue Fp 20 415. In der FpÜ II (Kannapin) : (6) Kraftf.Park 538 : Fp# bis KE nicht gestrichen.
    In der FpÜ I vpm 20.3.45 wird für Fp# 20 415 die K - 158 = FpA 473 angegeben - bis KE. FpA 473 als Stabs - FpA bei PzAOK 4 ( lt. Kannapin). Gruß Klaus

  • Moin,


    Quote

    Original von Böhm Klaus
    (U) Kraftf.Park 538 (6) Kraftf.-Park-Kp. 538. Im (7) Werkstatt Zug I AOK 7 usw. /


    Klaus
    Heisst das Zuordnung des Kraftfahrparks 538 zu AOK 7?


    Gibt der Tessin nichts dazu her?
    HIER der Ansatz, kann da jemand bitte nachschauen??




    Grüssle


    Landser

  • Hallo Landser, die Fp# 38 091 ist im 6. ND gestrichen und mit NEUER Fp# 20 415 gelistet. Diese Änderung ist bei Kannapin / FpÜ II nicht vermerkt (d.h. auch im ORIGINAL ist diese Änderung nicht eingetragen), lediglich in der FpÜ III ( von der Einheit zur Fp#). Dies hatte ich aber deutlich gemacht. Die Fp# 30 091 hat also ab 6.ND nichts mit AOK 7 zu tun. Netter Gruß Klaus

  • Klaus, Danke ;-)




    Ich google mir die Augen aus dem Kopf...



    HIIILLFEEEE!



    Hat niemand dazu einen konstruktiven Hinweis?


    Schaut niemand in den Tessin oder steht da nichts drin?





    Landser