Kritik/ Review: Buch "RAD" von Carlos Jurado, VDM 2019

  • Hallo


    Ich hatte vorgestern Lust, mein Weihnachtsgeld zum Fenster rauszuwerfen.

    Also habe ich mir Jurados Buch über den RAD gekauft.


    Ich will Euch damit unterstützen, falls jemand überlegt, sich das Buch zu kaufen.

    Zusammenfassung: BITTE NICHT!:thumbdown:


    Wir haben es hier mit einem gut gemachten VDM-Buch zu tun, die wie immer sehr schön gedruckt sind, Hardcover mit Glanz, Glanzpapier, viele Fotos.

    Umfang: vergleichbar einem Osprey-Heft.


    Text: 30% komplett falsch / 30% mißverständlich formuliert / 40% richtig.

    Fotos: 20% sinnlose Füller ohne RAD-Zusammenhang / mehrere primitive farblich ausgemalte Fotos zur Uniformdarstellung wie bei Osprey, Abzeichen Fotos, Kopien aus dem Organisationshandbuch der NSDAP, uninterressante RAD-Standardbilder auf ebay-Niveau.


    Die Absicht des Verfassers ist mir nicht klar.

    Nimm ein paar Bilder aus der eigenen Sammlung, klebe zusammen, wass schon an anderen Orten vom RAD veröffentlicht wurde, nimm dazu irgendwelche Kriegsbilder aus einem gekauften ebay-Album und ändere die Zeit, damit es besser passt.

    Ach so, nimm noch ein paar Bilder, die der Verfasser nicht verstanden hat und nenne sie einfach RAD.

    Nochmal ach so: Ignoriere die gesamte deutsche Fachliteratur, schreibe aus dem Patel ab, der ja von anderen schon abgeschrieben hat - ja und ignoriere auch den Bender.

    Behaupte einfach als historische Tatsache, was du selbst vom RAD als richtig glaubst.


    Ich kann so viel aufzählen, dass mir die Magensäure hochgekommen ist.


    Falsche Behauptungen, Abzeichen falsch bezeichnet, Dienstgrade falsch, Personen falsch benannt, Nachrichtenhelferinnen und Wehrmacht-Bau-Batl. als RAD bezeichnet, NS-Frauenschaft zum RAD umfunktioniert, usw. usf.

    Denke dir noch Zahlen von RAD-Einsätzen aus, baue irgendwelche Tabellen mit ungesicherten Zahlen und rühre das ganze zu einem Bilderbuch-Brei zusammen.

    Das Buch ist sowas von ärgerlich !


    Wenn jemand damit anfängt, sich mit dem RAD zu beschäftigen, hat er ein Basiswissen, aber viele falsche Sackgassen.

    Ich könnte das gesamte Buch komplett auseinandernehmen, zu jeder Seite etwas schreiben, aber lasse das mal.


    Wenn jemand das Ding hat, bin ich an Diskussion interessiert.

    Ich denke auch, dass das Thema hier zum RAD gehört.

    Die Admins können es aber gerne auch zu "Bücher" verschieben.


    VG

    clan01

  • Hallo Clan01,


    vielen Dank für die Infos.

    Das Buch stand tatsächlich auf meinem "Wunschzettel". Habe es schnell gestrichen.

    Viele Grüße.

    Michael

  • Hallo Clan01,


    vielen Dank für deine Ausführungen zum Buch "RAD".


    Da Du offensichtlich zum RAD eine Affinität besitzt, ist meine Frage, ob sich dies auch auf den RAD im WK X bezieht.


    Ich suche immer nach weiteren Infos zu den RAD-Abt., die 1939 zum Aufbau der Marine-Baubataillone herangezogen

    wurden.

    Gerne nehme ich auch Hinweise auf Archive auf; hier die Frage, ob im Landesarchiv Oldenburg (Nds) Archivalien

    über dieses Thema vorhanden sind, die Du bereits gesichtet hast.


    Gruß

    Dieter