Volksturm-Einheit Dahlem

  • Hallo!


    Anbei die bekannten Daten eines weiteren Vst.-Btl.:


    Bezeichnung:
    Volksturm-Einheit Dahlem


    Aufstellungsort:

    Dahlem, Kreis Schleiden / Reichsgau Köln-Aachen


    Aufstellungszeitpunkt:

    unbekannt


    Einheitsführer:

    unbekannt


    Einsatz:

    Die Panzersperren im Dorf waren erneuert worden und sogar der Volkssturm wurde organisiert. Dieser Volkssturm bestand aus alten Männern, die mit uralten holländischen Flinten die Panzersperren bewachen und ggf. schließen sollten. Am 6. März zogen sich die Soldaten der ersten Kampflinie durch unser Dorf zurück. Sie verhinderten noch, dass eine Pioniereinheit, die in der Umgebung Brücken gesprengt und Minen gelegt hatte, die Straße vor unserem Haus hinter der Panzersperre verminte. [...] Wir wussten nicht, dass wir längst von den amerikanischen Truppen eingekreist waren und konnten später kaum glauben, dass an dem Tag, an dem die Amerikaner in Dahlem einrückten, bei Remagen auch schon der Rhein von ihnen überquert wurde. Die Nacht vom 6. auf den 7. März war ruhig und ungewöhnliche Ruhe herrschte auch am Morgen des 7. März. [...] Der letzte Bewacher der Panzersperre hatte in richtiger Vorahnung sein Gewehr an unsere Hauswand gestellt und war nach Hause gegangen. ..."


    Besonderheiten / Vermerk:

    "... An dieser Stelle sollte auch erwähnt werden, dass Johann Schneider einer der mutigsten Bürger im Dorf war. Er wehrte sich u.a. auch dagegen, in den letzten Kriegsmonaten mit dem Volkssturm „auf Schoor“ zu üben. Er habe Wichtigeres zu tun als diese Spielerei mitzumachen, soll er geäußert haben. Schneider war im Übrigen im ersten Weltkrieg bei den Husaren gewesen und machte dem Übungsleiter Stahl klar, dass er eine härtere Ausbildung in der kaiserlichen Armee hinter sich habe. Der Übungsleiter hatte nämlich pikanterweise überhaupt keine und hatte sich außerdem, was allgemein bekannt war, vor der Wehrpflicht gedrückt. Daher hatte Schneiders Verhalten offenbar auch keine Folgen. ..."


    Es ist bis dato nicht bekannt, zu welchem Volkssturm-Bataillon die o.g. Volksturm-Einheit Dahlem gehörte.


    Verbleib:

    Selbstauflösung um den 07. März 1945 herum


    Quelle:

    Zeitzeugenbericht: "Erinnerungen an das letzte Kriegsjahr - die Besatzung durch die Alliierten - die Zeit des Übergangs" von Leo Grün


    Auf Ergänzungen freue ich mich!


    Grüße

    Sven


    Edit: eingefügt (Sven30)