Volkssturm-Bataillon Lahr

  • Bezeichnung:
    Volkssturm-Bataillon Lahr


    Aufstellungsort:

    Reichsgau Baden-Elsaß, Kreis Lahr


    Aufstellungszeitpunkt:

    unbekannt


    Einheitsführer:

    unbekannt


    Einsatz:

    unbekannt


    Besonderheiten / Vermerk:

    unbekannt


    Verbleib:

    mit Verfügung vom 14.04.45 am Oberrhein (19.Armee) zusammen mit dem Stab/Rgt. 4 Oberrhein, Zollgrenzschutz-Btl. VI und Volkssturm-Btl. Lahr in das wieder neu aufgestellte Grenadier-Regiment 914 eingegliedert.


    Quelle:

    • Tessin
    • BArch RH 26-352


    Gruß, Charly


    Edit: Ergänzungen eingefügt / eingefügt (Sven30)

    Edited 2 times, last by Sven30 ().

  • Hallo in die Runde,


    eine weitere Quelle: Bundesarchiv nennt folgendes:


    Mit Verfügung vom 14.4.1945 sollte die Division als Kampfgruppe aus Truppen, die bisher der Div. Nr. 805 unterstanden hatten durch die 19. Armee am Oberrhein wieder aufgestellt werden:


    Div. Stab 352 aus Stab/Div. Nr. 805


    Gren. Rgt. 914 I., II. aus Stab/Rgt. 4 Oberrhein, Zollgrenzschutz-Btl. VI und Volkssturm-Btl. Lahr

    Gren. Rgt. 915 I., II. aus Stab/Gren. Rgt. 1212 (189. ID), I./Sich. Rgt. 99 und Volkssturm-Btl. I./152

    Gren. Rgt. 916 I., II. aus Stab/Rgt. 5 Oberrhein, Volkssturm-Btl. I./66 und II./Sich. Rgt. 99


    Quelle: BArch RH 26-352


    Gruß

    Boris

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855