Volkssturm-Bataillon 25/58

  • Bezcihnung:

    Volkssturm-Bataillon 25/58


    Aufstellungsort:

    Wundlacken, Kreis Samland / Reichsgau Ostpreußen


    Aufstellungszeitpunkt:

    unbekannt


    Gliederung:

    unbekannt


    Feldpostnummer:

    -


    Einheitsführer/Offiziere:

    unbekannt

    Kp.Chef 5.Kp.: Hauptmann Bruno Schulze (Februar 1945)


    Einsatz:

    wurde nach Wundlacken, Kreis Samland verlegt / Unterstellung am 25. März 1945 69. Infanterie-Division, Stärke am 17. März 172 Mann, aufgestellt zu 5 Kompanien


    1a -Tagesmeldungen vom 29.03.1945

    Festg. Königsberg 20.10 Uhr

    Bei 69.I.D. herausgelöst: Volks-St. Btl. 25/58 und 25/62 (RVK unterstellt), Volks-St. Btl.25/ 235 548.V.G.D. , Volks-St. Btl.25 Angerapp (25/ ) 367.I.D. unterstellt.


    Besonderheiten / Vermerk:

    aufgestellt zu mind. 5 Kompanien / Infos stammen aus einer Suchanzeige / Vermisster konnte beim VDK und VBL (Band VB 232 Kreis Königsberg) nicht gefunden werden:


    "Willy Kohn, geb. 27.05.1899 in Königsberg, zuletzt wohnhaft Königsberg, Berliner Str. 109, am 26.01.1945 zum Volkssturm im Restaurant Schönbuscher Garten gezogen,Bataillon 25/58, 5. Kompanie, wurde nach Wundlacken, Kreis Samland, verlegt. Nachricht erbittet Fr. Johanna Kohn, Kellinghusen/Holstein, Quarnstedter Str. 9."


    Verbleib:

    unbekannt


    Quelle:

    • CAMO 500-12466_169_0365
    • Abb. des Flugblatts in "H.P.Klausch: Die Bewährungstruppe 500", Dok V./20 Seite 436f.
    • Zeitung Ostpreußenblatt vom 20. Juni 1951
    • VBL (Band VB 454)
    • CAMO 500-12466_169_0446

    Gruß

    Reinhard


    Edit: Ergänzungen eingefügt / eingefügt (Sven30)

    Edited 5 times, last by Sven30 ().

  • Hallo,


    laut sowjetischem Flugblatt vom Februar 1945 war

    Hauptmann Bruno Schulze der Führer der 5. Kompanie des Volkssturmbataillons 25/58.


    Quelle: Abb. des Flugblatts in "H.P.Klausch: Die Bewährungstruppe 500", Dok V./20 Seite 436f.


    Beste Grüsse

    Ingo

  • Hallo!


    Anbei ein paar weitere Infos zu dem o.g. Vst.-Btl.:


    Einsatz:

    wurde nach Wundlacken, Kreis Samland verlegt


    Besonderheiten / Vermerk:

    aufgestellt zu mind. 5 Kompanien / Infos stammen aus einer Suchanzeige / Vermisster konnte beim VDK und VBL (Band VB 232 Kreis Königsberg) nicht gefunden werden:


    "Willy Kohn, geb. 27.05.1899 in Königsberg, zuletzt wohnhaft Königsberg, Berliner Str. 109, am 26.01.1945 zum Volkssturm im Restaurant Schönbuscher Garten gezogen,Bataillon 25/58, 5. Kompanie, wurde nach Wundlacken, Kreis Samland, verlegt. Nachricht erbittet Fr. Johanna Kohn, Kellinghusen/Holstein, Quarnstedter Str. 9."


    Quelle:

    • Zeitung Ostpreußenblatt vom 20. Juni 1951

    Grüße

    Sven

  • Hallo,

    Anbei ein paar weitere Infos zu dem o.g. Vst.-Btl.:


    Einsatz:

    29.03.1945

    (3) Volkssturm-Btle 25/58 und 62 dem R.V.K.unterstellt.


    Quelle:

    • CAMO 500-12466_169_0445

    Grüße Dirk

    Files

    • 00001.jpg

      (59.39 kB, downloaded 10 times, last: )

    Edited once, last by DS2000 ().

  • Hallo,

    hier ein paar weitere Infos zu dem o.g. Vst.-Btl.:


    Einsatz:

    1a -Tagesmeldungen vom 29.03.1945

    Festg. Königsberg 20.10 Uhr

    Bei 69.I.D. herausgelöst: Volks-St. Btl. 25/58 und 25/62 (RVK unterstellt), Volks-St. Btl.25/ 235 548.V.G.D. , Volks-St. Btl.25 Angerapp (25/ ) 367.I.D. unterstellt.


    Quelle:

    • CAMO 500-12466_169_0446

    Grüße Dirk

    Files

    • 00002.jpg

      (163.09 kB, downloaded 6 times, last: )
  • Hmm

    Reichs-Verteidigungs-Kommissar??

    Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)