Grüne Mappe

  • Hallo allerseits,


    ich hoffe ich bin hier in der richtigen Rubrik gelandet.


    Ich suche nach dem genauen Wortlaut/Inhalt der "Grünen Mappe". D.h. nach einer der Versionen. Es hat wohl leicht differierende Ausgaben gegeben.

    Wer kann helfen?

    Danke.

    VG

    Sinclair

    Mehr sein als scheinen. (Helmuth Graf v. Moltke 1800-1891)

  • Hallo Sinclair


    Die grüne Mappe ist bei folgenden Link hinterlegt


    http://wwii.germandocsinrussia…age/2/mode/inspect/zoom/4


    Sind 176 Seiten die mit ein "bisschen" Klickarbeit runter zu laden sind!

    Auf das Druckersymbol klicken dann wird bei mir am Tablet die Druckansicht gezeigt und es gibt die Möglichkeit die Seite als PDF zu speichern!

    Unter Windows wird es ähnlich sein!


    Gruß Arnd

  • Hallo Sinclair,


    ich glaube, dass nicht alle Leser mit dem Begriff "Grüne Mappe" etwas anfangen können=O?


    Dieser " Grüne Esel" hieß offiziell "Richtlinien für die Wirtschaft" (in den neubesetzten Ostgebieten) vom 16. Juni 1941, Teil I und II.

    Dieser "Hungerplan" wurde vom Amt des Beauftragen für den Vierjahresplan (RM Göring) verfasst.


    Was suchst Du denn genau? Wenn ich mich nicht täusche, findet man den Text bei "german documents in russia"


    Beste Grüsse

    Ingo

  • Hallo Arnd, Hallo Ingo,


    danke, da hatte ich es irgendwie übersehen. Oder ist das relativ zeitnah eingestellt worden?

    Ich meine es früher bei Recherchen nicht gefunden zu haben.


    Alles bestens.


    Habt Dankj.

    Grüße

    Sinclair

    Mehr sein als scheinen. (Helmuth Graf v. Moltke 1800-1891)

  • Hallo Sinclair


    Gerne geschehen

    Da ich zur Zeit: Kalkuliere Morde,(schwere Kost) lese war mir das Ding ein Begriff.

    Diese Art Mappe gibt es noch in anderen Farben!


    Neben der Grünen Mappe existierte eine Rote Mappe des Wirtschaftsrüstungsamtes des OKW, eine Gelbe Mappe des WiFüStabOst für die Landwirtschaftsführer, eine Blaue Mappe als Materialsammlung des Wirtschaftsstabes Ost sowie eine Braune Mappe, die für die Reichskommissare und Behörden der Zivilverwaltung vom Reichsministerium für die besetzten Ostgebiete (RMfdbO) erarbeitet wurde

    Quelle Wikipedia


    Vielleicht einfach eine bisschen mehr Glück in der Suchmaschine gehabt!

    Ab und zu nutze ich Metasuchmachien!

    Zum Datum der Einstellung auf der Seite kann ich nichts sagen, da blick ich nicht durch was da wann kommt!


    Gruß Arnd

    Edited 10 times, last by Arnd50: Links entfernt mühsam am Tablet ().