Panther in Bonn

  • Hallo Marcb,


    ich habe eine Frage zur Identifizierung des Verbandes. Wie kommst du auf die 9. Panzer-Division? Aufgrund des taktischen Zeichens auf dem 1. Foto? Die Turmnummer gibt ja da keinen Hinweis, da sie ja lediglich die Kompanie, den Zug und die Nr. des Fz in diesem Zug angibt. Die 9. Pz.Div. war wohl Ende Februar bis Anfang März 1944 in der Gegend um Köln und Bonn. Das könnte dann so stimmen.


    Viele Grüße

    Nicco

  • Hallo Nicco,


    Danke fur dein Antwort.


    Die Turmnummer sind gleich an die auf ein Panther von 9 Pz Div in Panzerwrecks 16.


    Gruss,


    marcb

  • Hallo Marcb,


    dann wäre die Zugehörigkeit des Panthers, auf deinen Fotos, ja geklärt.


    Vielleicht findest du in dem Beitrag des Lexikons der Wehrmacht zur 9. Panzer-Division ja noch weitere Informationen zu der von dir eingangs gestellten Frage:

    Sind diese Bilder wirklich aus Bonn?

    9. Panzer-Division


    Interessant ist vor allem die Lagekarte Eifel im Februar 1945.


    In dem Beitrag Ruhrkessel findest du dann noch weitere Informationen zur 9. Pz.Div.:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Ruhrkessel


    Viele Grüße

    Nicco

  • Hallo zusammen,


    die 9. Pz.Div. würden ausschließen da die weiter westlich (Köln) eingesetzt war.


    Bonn, also das westliche Rheinufer von Mehlem bis Hersel, ist zu der Zeit denkbar ungeeignet für schw. Panzer.

    Eigentlich kamen so schweren Einheiten nur aus der Richtung Euskirchen - Rheinbach nach Bonn.

    Klar versprengte Einheit könnte sein aber dann nur bis zum 08.03.1945 Godesberg wurde am 08.03.1945

    eingenommen, geben Abend des 08.03.1945 wurden die letzte Brücke zum Ostufer gesprengt und am

    09.03.1945 wurde Bonn übergeben.


    Ohne weitere Infos ist Bonn eher unwahrscheinlich

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter, hallo Marcb, hallo zusammen,

    Klar versprengte Einheit könnte sein aber dann nur bis zum 08.03.1945

    die Jahreszeit, die aus den Fotos erkennbar ist, könnte mit großer Wahrscheinlichkeit Ende Februar, Anfang März sein. Das es sich um versprengte Einheiten der 9. Pz.Div. handelt wäre aufgrund der räumlichen Nähe der Division zu Bonn durchaus möglich. Es kann aber natürlich auch jede andere Ortschaft in dieser Gegend sein.


    Es wäre dazu vielleicht interessant und hilfreich das Truppenkennzeichen auf dem 1. Foto zu identifizieren. Möglicherweise lassen sich daraus weitere Schlüsse ziehen.


    Viele Grüße

    Nicco

  • Hallo Nicco,


    Quote

    Es wäre dazu vielleicht interessant und hilfreich das Truppenkennzeichen auf dem 1. Foto zu identifizieren. Möglicherweise lassen sich daraus weitere Schlüsse ziehen.

    leider nicht, es ist ein/das taktische Zeichen einer Artillerie Einheit

  • Vielen Dank allen,


    Dem Hintergrunt des Bild gibt leider nicht viel Info.

    Koln, konnte auch noch eine Moglichkeit sein.


    Gruss,


    marcb

  • Hallo Dieter,


    Danke für deine Antwort.

    Schade, aber es wäre eine Möglichkeit gewesen. Jetzt habe ich es auch gefunden. Ich hatte die ganze Zeit bei den Truppenkennzeichen der Panzerdivisionen gesucht.


    @ Marcb: nach den bis jetzt vorliegenden Informationen wird sich der Standort des Panthers leider nicht klären lassen, schade.


    Viele Grüße

    Nicco

  • Timm Haasler, autor von "Duel in the mist", sagt das das Bild in Panzerwrecks 16 (Turmnummer 701) ein Panther von Pz Reg 130 zeigt.

    Es ist daher moglich das das Bild von Panther 741 auch von Pz Reg 130 (Pz Lehr Division), ist.


    Gruss,


    marcb

  • Hallo Marc,


    nach der Logik würde der Panther zur 4. Kompanie Panzer Regiment 130 gehören.


    Schön wäre wenn wir mit dem entsprechenden Foto Vergleichen könnten ob plausibel ist

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter,


    Quote


    nach der Logik würde der Panther zur 4. Kompanie Panzer Regiment 130 gehören.

    741 wäre ein Fzg. einer 7. Kompanie.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo zusammen,


    links neben dem Turm erkennt man schwach eine Beschriftung auf der Hauswand, wahrscheinlich ein Geschäft o.ä.....

    Hat jemand die Möglichkeit, diesen Ausschnitt schärfer sichtbar zu machen ?


    Vielleicht kommen wir dann dami weiter ....?

    Beste Grüße

    Manni

  • Hallo,


    ergibt nicht die Beschriftung des zweiten Bildes "bonn fhh 129ea52bb8256573d1d37dae18460fab.jpg" ein Hinweis auf die Einheit?

    fhh = Feldherrnhalle


    Bleibt die Frage, ob die Örtlichkeit tatsächlich sich in Bonn befindet.


    Das Bild ist bei pinterest z.B. über die Bildersuche zu finden.


    Viele Grüße

    george