Noch eine merkwürdige Kennzeichnung auf dieser Bf109G-

  • Nabend

    Jetzt beim Stöbern fiel mir das Bild auf. (Anhang)


    So es scheint auch eine G-10 mit RB und weißer Spinnerspirale. Aber die 1 in gelb, der Zweite Gruppenbalken in schwarz? Der wieder sehr Kurz und über das RB gemalt ist.

    Vor der Kabine steht rechts ein Spruch auf den ein Pfeil oder eine Palme zeigt.


    "Bf 109 G-10 W.Nr. unknown "Gelbe 1", JGr 300, Germany, April 1945" besagt die Bildunterschrift auf einer "Expertenseite". Ob allerdings das Korn? da so hoch steht?

    Im LW Collectibles geht man bereits 2007 vom JG 11 aus.

    lg dorgrufti

    Files

  • Hallo

    Das mit Sommer, bzw. Spätsommer denke ich auch. Stören tut nur das 45er Balkenkreuz. Was aber auch schon in 44 zu sehen ist.

    Ich muss mal schauen ab wann genau.


    lg dorgrufti

  • Hallo,

    das sieht für mich wie ein Holzleitwerk und wie eine G-10 oder K-4 aus. Beides war im Sommer 44 noch nicht im Einsatz. Das Feld scheint auch nicht abgeernet, sondern sieht eher wie eine trockene Weide nach dem Winter aus,noch vor der Wachstumsperiode. Das Wrack kann natürlich über den ganzen Winter bereits dort gelegen haben. Die 2 Soldaten in "Montur" deuten aber auf ein Datum noch vor Kriegsende. Ich tippe auf Februar/März 45.

    Ist aber alle nur Spekulation.

    Gruße, Uwe K.

    "Phillipp - das ist nicht mehr die alte Gang."