Namen entziffern

  • Hallo Matthias,

    ich versuche es mal, man kann mich gerne korrigieren....

    2. Foto, 1. Name Dr. Schwahm Stabsarzt d.R. z. V.; 2. Name Vormend??? Vormand??

    1. Foto nicht Günther. Der Name fängt zwar mit "G" an, hört aber mit "es" auf. Dazwischen wird´s für mich schwierig. Ein "u" dürfte drin sein.

    Gruß,

    JR

  • Hallo,

    mein Vorschlag lautet:


    zu 1 : Guckes

    zu 2 :

    Dr. Schwahn

    D(V)ormend (sind alles lat. Buchstaben)

    May


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo zusammen!


    Könnte das erste nicht auch Gurtler heißen oder liege ich hier falsch?


    beste Grüße von Kathrin

  • Hallo,


    er hieß wirklich Mag, Edmund Mag, Studienrat, Hindenburgstr. 20 III in Mainz.


    Quote


    Dr. Schwahm Stabsarzt d.R. z. V.;

    Von diesem "Stabsarzt" würde ich mich nicht behandeln lassen Quinibert Schwahn war Dr. jur. und Rechtsanwalt. Ritterstr. 2 E in Mainz. Das heißt eher Lt. d.R z.V.


    Er war mal Mainzer Bürgermeister:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Quinibert_Schwahn


    Dr. Klingspor war Dr. jur Walter Klingspor, im Zivilberuf Geschäftsführer der Berufgenossenschaft in Mainz.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hi Ihr Sütterlin-Kundigen, hier meine Interpretationen:

    1. statt durchgestrichen Krebs in Masch.Schrift

    in Schreibschrift sehe ich auch Guckes, U-Bogen zu weit rechts gesetzt.

    Den Guckes, vermutlich ein Nachfahr, gibt es noch heute in Mainz:

         Dipl.-Psych. Norbert Guckes (Psychologischer Psychotherapeut) in .. 

    Uferstr. 41, 55116 Mainz .

    2. Eindeutig Dr Schwahn. Da ist mir Thilo zuvor gekommen.

    3 . Ltn.z. V, gleiches V geschrieben bei Vormend.

    4. Zweite Zeile in Schreibmaschinenschrift durchgestrichen Mag, Hindenburgstrasse 20.

    In Schreibschrift auch Mag, gleiche Adresse: Hindenburgstrasse 20.


    Mathias, verrätst Du uns auch,

    in welchem Zusammenhang diese Leute "a. D., d.R., z.V." stehen?

    Vielleicht letztes Aufgebot für Volkssturm?

    Gruss vom Sohn jostdieter eines Volkssturm- Kommandeurs.





  • Guten Tag,


    OT.

    jostdieter,

    Quote

    Gruss vom Sohn jostdieter eines Volkssturm- Kommandeurs.

    wenn, dann hätte "Gruss vom Sohn eines Volkssturm- Kommandeurs, jostdieter" mehr Sinn gemacht.

    Ist aber auch egal,

    ich mag sowas nicht, brauchen wir nicht.

    Grüße vom Sohn eines RADlers, Grüße von Sohn eines SSlers, Grüße vom Sohn einen NSDAP-Mitglieds....wo soll das hinführen?


    Diesen Blödsinn lassen wir mal fein sein....


    Grüße Thomas,

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas, Du beanstandest den Anhang " ..Sohn eines Volkssturm-Kommandeurs" in meinen Abschluss-Gruss.

    1. Diesen Anhang habe ich bewusst gewählt, da ich Mathias Köhler in meinem vorletzten Satz fragte,

    ob es sich bei den gesuchten Namen der Offiziere aus Mainz " um "letztes Aufgebot für Volkssturm" handele.

    Könnte sich zu einem neuen Thema über " letztes Aufgebot für Volkssturm " entwickeln.

    Hast Du was gegen den Bezug zum Thema "Volkssturm" ?

    2. Wieso deine Formulierung "Gruss vom Sohn eines Volkssturm- Kommandeurs, jostdieter"

    mehr Sinn macht als meine Formulierung

    "Gruss vom Sohn jostdieter eines Volkssturm- Kommandeurs"

    verstehen ich und mein Sohn nicht.

    Mein Sohn ist Diplom-Pädagoge, Hauptfach "Deutsch für Ausländer" und deshalb recht kompetent in der Interpretation von Aussagen.

    Deine Bevormundung "Diesen Blödsinn lassen wir mal fein sein..." finde ich unangemessen im Umgang unter seriösen Forums-Teilnehmern.

    Grüsse jostdieter.

  • Guten Abend jostdieter,


    alleine schon deine Antwort im Forum selbst verstösst gegen eine Forumsregel, dir nicht klar?

    Du willst öffentlich eine Entscheidung des Admins diskutieren?


    Quote

    "Gruss vom Sohn jostdieter eines Volkssturm- Kommandeurs"

    weil das vom Aufbau her falsch ist, und wenn dein Sohn auch sonstwas ist und es auch nicht versteht, es bleibt falsch.

    Eine weitere Möglichkeit wäre sowas gewesen:

    "Grüsse von jostdieter, Sohn eines Volkssturm- Kommandeurs".


    Ist aber auch egal, ich habe gesagt ich mag das nicht und somit ist das Thema durch.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo,


    ein Danke an Alle die geantwortet haben.


    Hier geht es um Aufstellungen und Besetzung von Ausladekommissare zur Mobilmachung.

    Da ich geahnt habe das Thilo weitergehende Infos hat habe ich die Adressen in die Grafk mit abgebildet.

    Grüße Matthias

  • Hallo,


    zu Guckes: Der Familienname war zu der Zeit in Mainz häufiger als heute, leider keine Adresse dabei.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Matthias,


    Arneth und Dr. Richter Fritz,


    die Anderen würde ich genauso lesen.


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Moin Jostdieter,


    ich mische mich ungerne ein in dieses "Kameraden/Sohn/Enkel" Thema, aber einige Worte sind mir vielleicht erlaubt.


    Thomas hat darauf hingewiesen, daß derartige "Reminiszenzen" hier im FdW nicht erwünscht sind, aus verständlichen Gründen.

    (Komplizierter Begiff, mußte ich aus erst einmal googlen, für ein eigenes Verständnis..?)


    Ich würde nicht als der Enkelsohn eines RAD Arbeitsführers unterschreiben/signieren, warum auch,

    dafür gibt es keinen einzigen Grund, nicht einmal einen Bezug aus der eigenen Familie.


    Solch eine Unterschrift gehört meiner Meinung nach nicht in dieses Forum.


    Gruß


    Micha

    Phantasie ist auch eine Begabung

  • Hallo Matthias,hier noch zur Vervollständigung:

    1. Major a.D.- Arneth - Sagan.

    2. Wilbrandt - Hamburg.

    3. Hptm.d.Res. - Dr. Jahn - W.B.K. Wien.

    4. Hptm.i.d.E. ? - Eberl.

    5. Dr. - Richter - Fritz.

    ----------------------------------------

    Mit bestem Gruss jostdieter