Foto Bahnschutz mit "13" auf den Kragenspiegeln => RBD Hannover ?

  • Moin zusammen,

    habe mir kürzlich dieses für mich sehr interessante Foto gegönnt.

    Folgende Frage hierzu:

    Liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass die "13" auf den Kragenspiegeln für die RBD 13 Hannover steht?

    Vielen Dank!

    Gruß

    WolfgangIMG_5546_1.jpeg

  • Guten Abend ans Forum und an den Anfragenden,


    die Vermutung ist richtig. Die "13" stand für die Reichsbahn-Direktion Hannover.


    Mit freundlichen Grüßen aus der Normandie


    Peter

    (PH)

  • Guten Morgen zusammen,


    und vielen Dank an Peter.

    Sehr hilfreich, dass Du die RBD 13 Hannover bestätigen konntest.


    Danke

    Gruß

    Wolfgang

  • Hallo,


    kann es sein, daß die Herren mit österreichischen Uniformen ausgestattet wurden?


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Moin zusammen,

    was die Uniformierung und die damit verbundene Datierung des Fotos betrifft bin ich mir auch noch nicht so ganz sicher.

    Hier:

    https://bahnschutz-uniformen.j…ifdienst-bahnschutz-1936/

    steht ziemlich weit unten, dass wohl ab 1936 feldgraue Uniformen im Reichswehrschnitt und aus Wehrmachtsbeständen für Übungen ausgegeben wurden. Aber angeblich mit den Abzeichen der blauen Uniform.

    Das wiederum würde nicht zu meinem Foto passen.


    Falls zur Datierung des Fotos noch jemand etwas beitragen kann, bitte gerne.

    Unter dem roten Farbklecks verbirgt sich ein grosses schräg stehendes HK.


    Vielen Dank

    Gruß

    Wolfgang

  • Hallo Zusammen,


    ich bin mir nicht ganz sicher, ob es sich wirklich um Bahnschutz handelt.

    Die "13" könnte sich auch auf das Infanterie-Regiment 13 hindeuten beziehen.

    Das passt dann auch zu den Reichwehruniforrrrmen.

    Gruß
    Gerd (der aus Bielefeld)

  • Hallo Gerd,


    die Kragenspiegel und die Ärmelbänder sprechen eindeutig für Bahnschutz.


    Gruß aus München

    Marcus

    Suche ALLES zu Polizei-Bataillonen aus dem Wehrkreis VII und dem Einsatz in Slowenien sowie zur PV. Litzmannstadt
    "Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)

  • Guten Tag ans Forum,


    Marcus liegt genau richtig. Es handelt sich um Bahnschutz-Uniformen.

    Reichswehruniformen kann man sich ausführlich im Internet ansehen.

    Dann kann man auch feststellen, dass auf Reichswehruniformen weder das Ärmelband "Bahnschutz" noch Kragenpatten mit Nummern vorhanden waren.


    Mit freundlichen Grüßen aus der Normandie


    Peter

    (PH)

  • Moin Wolfgang (Amberg),


    ich bedanke mich für deinen sehr interessanten Link zu den Uniformen der "Bahnschutz" Einheiten.


    Das Thema war mir völlig unbekannt, man lernt niemals aus, sehr gut! :thumbup:


    Gruß


    Micha

  • Moin Micha,

    jederzeit gerne. Vielen Dank.


    Es freut mich natürlich sehr, dass ich zur Abwechslung mal neue Informationen verbreiten, und nicht nur hier abgreifen konnte.


    Gruß

    Wolfgang