KTB 15. und 19. Minensuchflottille

  • Hallo zusammen,


    ich suche NARA-Rollen der KTB der 15. und 19. Minensuchflottillen. Und zwar zunächst nur für das Jahr 1939. Könnte mir die jemand zur Verfügung stellen?


    Beste Grüße


    Ortwin

  • Guten Tag Ortwin,


    erstmal willkommen im Forum.


    Hälst du das Forum für einen Umschlagplatz für NARA-Rollen?

    Kurz "anklingeln" und schon hast du diese Rollen?


    Du schneist hier rein, willst sofort abgreifen, wie fein.

    Keine Infos warum, nichts zum Hintergrund warum du gerade diese Rollen benötigst.

    Und an diesem hingeworfenen Knochen soll das Forum nun nagen?


    Du kannst dir jederzeit diese Rollen bei den NARA bestellen, wo ist dein Problem?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    du hast völlig recht! Das war ein komplett verkorkster und unangemessener Einstieg in das Forum und es war auch nicht meine Absicht hier etwas billig abstauben zu wollen (auch wenn es letztlich so ausgesehen hat!!!)! Gleichzeitig wird es wohl auch nicht der Intention dieses Forums gerecht, wenn hier jemand kurz "anklingelt" und glaubt, man hätte nur gewartet, bis man seine Anfrage beantworten darf. Ich weiß auch nicht, was mich hier tatsächlich "geritten" hat. Somit möchte ich mich für diesen unpassenden Einstieg in das Forum ehrlich entschuldigen!!! Wenn noch nicht geschehen, würde ich dich bitten, meinen Eintrag zu löschen.


    Ich finde es beeindruckend, auf welch hohem Niveau hier diskutiert wird und ein fachkundiger Wissensaustausch stattfindet. Das soll tatsächlich auch nicht durch Feilschen oder Handeln wie auf einem Basar kaputt gemacht werden! Ich würde daher gerne am Forum und diesem Wissensaustausch teilnehmen und bitten, meinen "plumpen" Einstieg zu ignorieren.


    Grüße


    Ortwin

  • Hallo Zusammen,


    Ortwin, vielen Dank für Deine obige Antwort. Was suchst Du denn genau bzw. wofür brauchst Du Infos? Das KTB v. 24.09.1939 bis 30.06.1941 der 15. Minensuch-Flottille befindet sich auf Rolle T1022 R-3200, welche ich auch habe.

    Von der 19. Minensuch-Flottille habe ich jedoch nichts.

    Viele Grüße.

    Michael

  • Hallo Ortwin,


    die 19. Vorpostenflottille wurde erst im Juni 1940 aufgestellt. Welchen Zeitraum benötigst Du bzw. was wird benötigt?


    Gruß

    Lothar

  • Hallo zusammen,


    wie bereits an einer anderen Stelle geschrieben, freut es mich, dass der Einstieg letztlich doch geklappt hat!


    Ich beschäftige mich schon seit längerer Zeit mit der 61. Vp-Flottille und suche alles, was damit zusammenhängt. Ein wesentlicher Punkt ist die vollständige Erfassung der Flottillen-Schiffe, die ich anhand der KTB der 61. Vp-Flottille schon recht komplett habe. Jetzt bin ich gerade dabei, die "Vorgeschichten" der Flottillen-Boote zu überprüfen. Gröner hat in seinem Buch "Die deutschen Kriegsschiffe" ja schon recht detailliert die Lebensläufe zusammengetragen. Jetzt habe ich allerdings festgestellt, dass hier einzelne Daten nicht stimmen können. So gibt er für V-6101 Gauleiter Bohle die Flottillenzugehörigkeit mit 1.4.1944 an, laut Flottillen-KTB war es aber erst der 1.5. Wobei hier die Zuordnung zu dieser Zeit aufgrund einer Umstrukturierung eher unübersichtlich ist.


    Somit befürchte ich aber, dass auch andere Daten bei Gröner nicht stimmen und nun würde ich diese gerne selbst anhand der originalen KTB überprüfen. Und einige Flottillen-Boote waren ja ehemalige Fischdampfer, die kurz nach Kriegsbeginn in den Dienst der KM gestellt wurden. Diese waren folgende (lt. Gröner):


    FD Köln i.D. am 30.9.1939 als M-1901

    FD Wien i.D. am 28.9.1939 als M-1502

    FD Holstein i.D. am 28.9.1939 als M-1503

    FD Tirol i.D. am 24.9.1939 als M-1504

    FD Wilhelm Söhle i.D. am 30.9.1939 als M-1905

    FD Vardö i.D. am 6.10.1939 als M-1906

    FD Masuren i.D. am 28.9.1939 als M-1505


    Nun würden mir die KTB des Zeitraumes September und Oktober 1939 der 15. und 19. MS-Flottille ausreichen, dann könnte ich die Daten selber überprüfen. Noch genialer wäre natürlich zu wissen, ob die genannten Boote dann bis zum Übertritt in die 61. Vp-Flottille durchgehend bei den genannten MS-Flottillen waren.


    Was habt ihr für Erfahrungen mit der Genauigkeit von Gröner?


    Beste Grüße


    Ortwin

  • Hallo Ortwin,


    ich muß mich entschuldigen. Ich bin von der 19. Vp-Flottille ausgegangen. Du meintest aber die 19. MS-Flottille. Mein Lesefehler, sorry. Mit der 19. MS-Flottille kann ich z.Z. nicht helfen.


    Gruß

    Lothar