WAST Großvater - Kampfgruppe Losgar - St. Nazaire

  • Hallo liebe Foren-Mitglieder,


    Letztes Jahr im Dezember erhielt ich meinen Wast Bescheid über meinem Großvater... und ich bräuchte ein bisschen Hilfe dabei.


    Einsatzorte etc. Ich habe auch leider keinerlei Unterlagen über Orden Verleihungen....


    Vielen dank für eure Hilfe! das Bedeutet mir sehr viel


    ich schreibe kurz die Daten dazu:


    Gerhard Müller: geboren in Tankow 22.08.1918

    Heimatanschrift: 1944 Oberlauter bei Coburg

    Erkennungsmarke: -150-3/Inf.Ers.Btl.25


    Truppenteile: 11.10.1939 3.Kompanie Infanterie Ersatz Bataillon 25

    10.03.1942 3. Kompanie Infanterie Ersatz Bataillon motorisiert 51

    7.04.1942 6. Kompanie Schützen Regiment 33

    31.10.1942 6. Kompanie Panzer Grenadier Regiment 33

    17.04.1943 genesenden Kompanie Panzer Grenadier Ersatz Bataillon 12

    11.05.1943 1 Kompanie Panzer Grenadier Ausbildung Bataillon 12

    21.12.1944 1. Kompanie Kampfuntergruppe Losgar


    Kriegsgefangenschaft: 08.05.1945 St.. Nazaise

    Entlassung 08.02.1946


    Dienstgrad Feldwebel


    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße

    SEPP1991

  • Grüß Gott Sepp,


    herzlich willkommen hier Im Forum der Wehrmacht !


    Falls noch nicht bekannt, hier die Einträge im Lexikon dazu,

    IEB Mot 25,

    http://www.lexikon-der-wehrmac…fErsBat/InfErsBat25-R.htm

    IEB mot 51

    http://www.lexikon-der-wehrmac…fErsBat/InfErsBat51-R.htm

    SR 33

    http://www.lexikon-der-wehrmac…tzenregimenter/SR33-R.htm

    PGR 33

    http://www.lexikon-der-wehrmac…ierregimenter/PGR33-R.htm

    PGR EB 12

    http://www.lexikon-der-wehrmac…fErsBat/InfErsBat12-R.htm


    Die Kampfuntergruppe Losgar, gehörte zur Festung St.Nazaire,

    http://www.die-feldpost-2-welt…rg/index.php?topic=3756.0


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Moin Sepp,

    ich schaue nachher mal nach ob ich etwas in den Verleihungslisten zu Deinem Großvater finde.

    Herzlich willkommen !

    Grüße

    Dirk

    Edited 3 times, last by DirkK ().

  • Grüß Gott Eumex,


    Vielen Dank für die Links! Jetzt wurde mir auch klar wie mein Großvater nach St. Nazaire kam. 11 Panzer Division ( Südwestfrankreich ) Bordeaux.


    Servus DirkK,


    das klingt super! Vielen vielen Dank

    Liebe Grüße

    SEPP1991

  • Hallo Sepp.


    Du könntest noch beim DRK anfragen ob es Unterlagen zur Kriegsgefangenschaft gibt.

    Oder hast du das schon gemacht? Manchmal bekommt man den Antrag auf Entschädigung als Kopie. Dort sind meist nähere Angaben zu den letzten Einheiten da die Person das selbst ausgefüllt hat.

    Grüßle Petzi

  • Hallo Petzi,


    Das DRK hatte leider keine Unterlagen zur Kriegsgefangenschaft...


    Im November 2018 bekam ich meinen WAST Bescheid und heute nach 8 Monaten einen Brief vom Bundesarchiv mit den Gefangenschafts-Daten.


    Liebe Grüße

    Liebe Grüße

    SEPP1991

  • Hallo Dirk,


    :thumbup::thumbup:


    Seit 1939 im Krieg und im Winter 1944 das EK 2 :huh:


    Ich freue mich das ist die Hauptsache!!!!

    Liebe Grüße

    SEPP1991

  • Hallo!

    Letztes Jahr im Dezember erhielt ich meinen Wast Bescheid über meinem Großvater... und ich bräuchte ein bisschen Hilfe dabei.

    ... zu dem Thema St. Nazaire empfehle ich dir das Buch "Die letzten Bastionen" von Mordal (hier u.a. Kapitel 3, 6 und 18). Von einer KG Losgar habe ich bisher noch nichts gefunden, bin aber auch noch nicht ganz durch. Erstmal was Grillen! :P


    Grüße

    Sven

  • Hallo Sven,


    danke für den Tipp


    als der Schrieb letztes Jahr kam war ich auch verdutzt....^^


    wenn du was von der KG Losgar findest immer her damit 8o


    Lasst es euch schmecken und schönen Samstag!

    Liebe Grüße

    SEPP1991

  • N'Abend!

    ... habe in einer Verleihungsliste Deinen Opa gefunden. 1./ Losgar ...

    In dem o.g. Buch habe ich leider nichts über die Kampfgruppe finden können, der Aufbau des Buches ist dabei leider auch nicht ganz hilfreich.


    Es kam bei der Verteidigung von St. Nazaire zu keinen nennenswerten Operationen, da man sich hier mit Stellungskämpfen und Patrouillen seitens der Deutschen begnügte, damit "die französischen, zusammengewürfelten Verbände nicht einschliefen".


    Ich denke mal das EK II wurde bei einer solchen Patrouillen verdient und später verliehen.


    Grüße

    Sven

  • Guten Abend!


    ich habe noch eine Frage zu der vorletzten bekannten Einheit meines Großvaters.


    1 Kompanie Panzer Grenadier Ausbildung Bataillon 12 - kam er noch in der Normandie zum Einsatz? Ich würde mich sehr über Nachrichten von euch freuen!

    Files

    • default.jpg

      (383.28 kB, downloaded 32 times, last: )

    Liebe Grüße

    SEPP1991

  • Hallo!

    1 Kompanie Panzer Grenadier Ausbildung Bataillon 12 - kam er noch in der Normandie zum Einsatz? Ich würde mich sehr über Nachrichten von euch freuen!

    Ich sehe da kein Problem, denn der Esatztruppenteil war in Frankreich stationiert und er dürfte von dort dann zur 265.Inf.Div. gekommen sein.


    Grüße

    Sven

  • Hallo Sven!


    Vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Gibt es eine Liste der Kampfeinsätze in der Normandie? Ich habe von Carentan und St Lo gelesen - bin mir aber leider nicht sicher ob es stimmt.

    Liebe Grüße

    SEPP1991

  • Hallo!

    Gibt es eine Liste der Kampfeinsätze in der Normandie?

    Lediglich eine Kampfgruppe der 265.Inf.Div. wurde aus der Bretagne in die Normandie verlegt und war auch dort an den Kämpfen beteiligt. Zu der Kampfgruppe findest du auch was hier im Forum, u.a.


    ... wenn ich das richtig verstehe, dann war dein Vater nicht bei dieser Kampfgruppe, zumal hier alle Soldaten ab Anfang August 1944 mit der KG der 91.LLDiv. auch auf dem Weg ins Deutsche Reich waren, sprich nicht in eine Atlantik-Festung kamen. Die Aufgaben der restlichen Soldaten in Bretagne waren vielseitig: Stellungen verbessern, Bevorratung der Festungen, Ausbildung, Ausschau nach Feinden zur See und Luft, Luftabwehr von feindlichen Bombern und Jägern, Überprüfung von vorgelagerten, nicht besetzten Inseln und ggf. Beteiligung an Bandenunternehmen.


    Grüße

    Sven