Oberst Matthey

  • Hallo


    aus dieser Quelle ergeben sich ein paar Daten zu einem Oberst Matthey:

    http://wwii.germandocsinrussia…e/158/mode/inspect/zoom/5


    01.10.1944: in die Führerreserve OKH versetzt, bislang: W.B.K. Berlin I

    01.11.1944: Beförderung zum Oberst, Friedensdienststelle: W.B.K. Berlin IV, jetzige Verwendung: Führerreserve OKH, bisheriges RDA: 01.06.1941

    31.12.1944: Entlassen


    Aus diesem Artikel geht hervor, dass Oberst Matthey im Februar 1945 an einem Urteil des sog. Volksgerichtshofs beteiligt gewesen ist:

    https://www.ifz-muenchen.de/heftarchiv/1991_3_2_haase.pdf


    Grüße

    Jörg

  • Chicagoland

    Changed the title of the thread from “Oberst Matthe” to “Oberst Matthey”.
  • Hallo Jörg,


    Stammwaffe Artillerie.

    01.06.1941 Beförderung zum Oberstleutnant

    09.11.1944 Beförderung zum Oberst


    Quote


    Friedensdienststelle: W.B.K. Berlin IV

    W.M.A. Horst-Wessel-Stadt


    Quelle: Dienstaltersliste S

    Grüße Matthias

  • Hallo,


    der Vorname dürfte Adolf gewesen sein.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941