Die unleserliche Aufschrift auf dem Foto

  • Hallo zusammen,


    Bitte um Hilfe: was auf der Rückseite dieses Fotos steht ?


    Was ist dieses Denkmal und wo befindet es sich ?

    Quelle: eBay


    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Gruß

    Dmitry

    Files

    • 2341.jpg

      (173.49 kB, downloaded 141 times, last: )
    • 01-02.jpg

      (139.39 kB, downloaded 122 times, last: )
    • 215 ID.png

      (365.95 kB, downloaded 126 times, last: )
  • Hallo Dmitry!


    Auf der Rückseite des ersten Bildes steht:

    Frühjahr 1942

    Dorf mit Kirche

    Derwejewo

    Erledigte russische Panzer


    Gruß

    Christian

  • Hallo Dmitry,


    auf Bild 01-02 lese ich:


    Rum.(änisches) Kriegergrab

    ewtl. (eventuell) XXXXX


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Hallo Dmitry,


    Quote


    Was ist dieses Denkmal und wo befindet es sich ?

    Dürfte zu einem Friedhof der 215. Infanterie-Division gehört haben.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Zusammen,

    Rum. Kriegergrab in ? 1941

    Gruß Tilo

    Ehre die Toten

  • Hallo, Dmitry,


    die zweite Rückseite lautet:


    Rum. Kriegergrab in

    der U.

    1941


    U. steht vermutlich für Ukraine.


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo zusammen,


    jonny3/141,

    Bernhard_63,

    Thilo,

    KWER,

    natu02

    Vielen Dank für die Antworten.


    Sie können hier unleserliche Inschriften in russischer Sprache veröffentlichen. Textübersetzung wird sein. ( Wenn es klappt. )


    Dürfte zu einem Friedhof der 215. Infanterie-Division gehört haben.

    Ja, das ist es.

    Quelle: eBay



    Gruß

    Dmitry

    Files

    • 217.png

      (392.48 kB, downloaded 61 times, last: )

    Edited once, last by Dmitry ().

  • Hallo zusammen,


    Bitte um Hilfe: was auf der Rückseite dieses Fotos steht ?

    Quelle: eBay


    Gruß Dmitry

    Files

    • 2225-02.jpg

      (127.38 kB, downloaded 70 times, last: )
    • 2225-01.jpg

      (181.86 kB, downloaded 46 times, last: )
  • Hallo Dmitry,


    "Kirche von ... die als Schnapsbrennerei ausgebaut worden ist von den Bolschewiken"


    Beim Ortsnamen muß ich passen.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo, Dmitry,


    das Foto ist beschriftet mit:


    Kirche von Molwotyzi

    die als Schnapsbrennerei

    ausgebaut wurden ist

    von den Bolschewiken


    Grüße


    edit: Molwotyzi = Molvotitsy, Oblast Nowgorod?

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo,


    wenn ichs hier recht verstehe, ist das nicht die Kirche von Molvotitsy,, sondern die Kirche von Nikolo-Bernovichi / Николо-Берновичи.


    http://sobory.ru/forum3/viewto…p?f=24&t=24902&start=2650


    Grüße

    Thilo


    Files

    • 2225-02-01.jpg

      (112.96 kB, downloaded 32 times, last: )
    • 2225-03-01.jpg

      (94.07 kB, downloaded 34 times, last: )
    • 2225-03-02.jpg

      (81.42 kB, downloaded 30 times, last: )

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • wenn ichs hier recht verstehe, ist das nicht die Kirche von Molvotitsy,, sondern die Kirche von Nikolo-Bernovichi / Николо-Берновичи.

    http://sobory.ru/forum3/viewto…p?f=24&t=24902&start=2650


    Hallo,


    ja, es gibt ein anderes Foto. Foto erschien vor kurzem.

    Quelle: eBay.

    http://www.nikolaevskii-sobor.…novichi-porechskogo-uezda

    Wir werden es suchen ...


    Diese Verwirrung findet sich Häufig auf deutschen militärfotos.

    Hier sind Beispiele, Quelle: https://wordpress.260id.de/?page_id=509

    Inschrift auf Foto 1: Stadt Wisoky-Litewsky. Er ist Wjasma: http://sobory.ru/photo/233177

    Inschrift auf Foto 2: Stadt Gomel. Er ist Tschernigow: http://sobory.ru/photo/79172


    Gruß Dmitry

    Files

    • 1.png

      (395.5 kB, downloaded 28 times, last: )
    • 2.png

      (291.82 kB, downloaded 26 times, last: )

    Edited 4 times, last by Dmitry ().

  • Hallo,


    zu den erledigten russischen Panzern auf dem ersten Bild. Dabei handelt es sich doch lediglich um 2 Traktoren, die vermutlich als Zugmaschine für die Artillerie eingesetzt wurden. Sehe ich das richtig, dass es sich im Hintergrund um einen Stalinez S-60 handelt und im Vordergrund um einen SChTS-NATI?



    Gruß


    Ulf

  • wenn ichs hier recht verstehe, ist das nicht die Kirche von Molvotitsy,, sondern die Kirche von Nikolo-Bernovichi / Николо-Берновичи.

    Hallo Thilo,


    die Aufschrift auf der Rückseite kann wohl kaum für die Vorderseite gelten, denn alle Kirchen von Nikolo-Bernovichi waren aus Holz

    Gruß Viktor

  • Hallo zusammen,


    Bitte um Hilfe: was ist dieses Denkmal und wo befindet es sich ? Vermutlich, ist Weißrussland.

    Quelle: eBay

    ( Was auf der Rückseite dieses Postkarte steht ? )


    Gruß Dmitry

    Files

    • Postkarte.jpg

      (242.32 kB, downloaded 51 times, last: )
    • Rückseite.jpg

      (213.58 kB, downloaded 47 times, last: )
  • Hallo,

    das 377 Inf. Reg. gehörte zur 20. Landwehr-Division. Die war zur Zeit der Errichtung des Denkmals 1915 hier unterwegs:

    7. bis 22. Februar --- Winterschlacht in Masuren

    1. März bis 12. Juli ---

    Stellungskämpfe

    bei Lomsha-Osowiec13. Juli bis 26. August ---

    Narew

    -

    Bobr

    -Schlacht30. August bis 8. September ---

    Njemen

    -Schlacht

    9. September bis 2. Oktober ---

    Schlacht bei Wilna

    ab 3. Oktober --- Stellungskämpfe zwischen Krewo,

    Smorgon

    ,

    Narotsch

    -See, TweretschGruß,JR


  • Hallo,

    ( Was auf der Rückseite dieses Postkarte steht ? )

    Fräulein

    Helene Tietsch

    (bei) Herrn Professor Claus

    Chemnitz i. S.

    Furtherstr. 49I


    vom

    Gefr. d. Res.

    Ernst Tietsch

    Inf, R. 377 I. Batl. 4. Komp.


    Rußland , 6.10.16

    Liebes Schwesterchen!

    Besten Dank für deine Karte

    mir geht es noch ganz gut

    hoffe dasselbe auch von dir

    u. alle zu Hause. Wir bauen

    schon wieder Unterstände

    ich glaube der Krieg nimmt

    kein Ende mehr er wird wohl

    wie ich immer sagte 99

    Jahre dauern u. Urlaub ist

    es auch schlechter geworden.



    MfG Ludwig


    edit: Rest mogen

    Never let go!

    Edited once, last by Ludwig11 ().