Spielzeug He 111

  • Guten Tag,

    der Schriftseller Hans Traxler beschreibt in seinen Kindheitserinnerungen ein Blechspielzeug: Eine He 111 mit einem Uhrwerksmotor, die an einer Schnur, quer durchs Zimmer gespannt fliegen konnte und dabei eine bleiern Bombe abwerfen konnte. Den Zeitpunkt des Abwurfs musste man mit einem Rändelrad einstellt, beschreibt Traxler das Gerät,.

    Ich konnte mit Google dieses Spielzeug nicht ermitteln.

    Kennt jemand von Euch so ein Ding?

    Beste Grüße

    Gebhard Aders

  • Hallo Gebhard,


    es gab damals eine Firma Lehmann, die Spielzeugflugzeuge aus Blech herstellte, unter anderem auch die HE 111.

    Siehe beispielsweise hier: Klick

    Zwar ohne die Bombe und die Schnur, aber vielleicht führt dieser erste Ansatz in die richtige Richtung.


    Gruß

    Yannik

  • Danke schon mal,

    anscheinend hat Traxler zwei Spielzeuge miteinander verwechselt oder vertauscht. Die Vorkriegs-111 von Lehmann mit dem Tippco.

    Beste Grüße

    Gebhard Aders