Hansestadt Rostock

  • An der Rostocker Ulmenstraße befindet sich seit dem 19.Jahrhundert eine Infanteriekaserne, welche die Wehrmacht als "Witzleben-Kaserne" nutzte. Nach dem Zusammenbruch waren die NVA, die Grenzbrigade Küste der DDR Grenztruppen und bis zum Abzug im Sommer 1994 auch die sowjetische Armee stationiert. Heute ist die Ulmenkaserne Teil der Universität und des zugehörigen Spachenzentrums. Guten Tag und Aufwiedersehen.DSC09916a.jpg

  • Guten Tag, "Weissensee".


    Ist das jetzt pure Provokation deinerseits, sich den Regeln des Forums entgegen zu stellen?


    Dein "Guten Tag und Aufwiedersehen." hat absolut nichts mit der geforderten Anrede und dem geforderten Gruß zu tun.


    Willst du mich verarschen?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • "Verarschen" sicher nicht, denn ich habe im Unterschied zu Dir in der BRD Sozialisiertem eine gute Kinderstube genossen. Falls Dir aber wie ich glaube "beim Löschen einer abgehen könnte" dann entferne einfach meine Beiträge, lieber Ober-Löschmeister. Guten Tag und Aufwiedersehen.

  • Guten Tag "Weissensee",


    du machst mich hier öffentlich an?


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Tag allerseits,


    dieser Typ mit dem lümmelhaften Benehmen ist reif für den ABGANG. Ungeheuerlich, wie er sich gegenüber der Forumsleitung benimmt. Seine Ausdrucksweise beweist den Typ der Kinderstube, den

    er im Osten Deutschlands genossen hat. Schmeißt diesen Typ endlich raus!


    Gruß

    Bert

  • Hallo Bert,


    das ist allgemein kein Umgangston, aber bitte nächste mal in deinen Äußerungen aufpassen, dass du nicht alle Ostdeutschen gegen dich hast.

    Mein Kredo für uns alle sollte sein, wir sind alle Deutsche!:/;)

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo,


    wenn wir schon dabei sind, gutes oder auch schlechtes Benehmen ist beileibe keine ost-west-gesamt-deutsche Spezifik. Gutes Benehmen und Höflichkeit sind universell.


    Gruß


    Paul

    G-W-G'

  • Guten Abend meine Herren.


    Nach so vielen Jahren wird hier tatsächlich noch der Begriff, diese unsägliche Unterteilung, Ost-West bemüht?


    Das nenne ich dann mal ganz einfach...bemerkenswert.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • "Verarschen" sicher nicht, denn ich habe im Unterschied zu Dir in der BRD Sozialisiertem eine gute Kinderstube genossen. Falls Dir aber wie ich glaube "beim Löschen einer abgehen könnte" dann entferne einfach meine Beiträge, lieber Ober-Löschmeister. Guten Tag und Aufwiedersehen.

    Guten Tag Weissensee

    das mag bis zu deinem ca.2. Lebensjahr gepasst haben,danach warst aber auch Du in dem "BRD" Sozialisiertem System.-)

    Falls du auch gerne löscht,dann empfehle ich Dir eine Mitgliedschaft in der örtlichen Feuerwehr:-)

    Ansonsten schließe ich mich Huba an,deine Unterteilung in Ost-West zeigt mir,deine Mauer im Kopf ist leider noch nicht gefallen!

    Auf Wiederlesen:-)

    Guten Tag.