Welche Bombe?

  • Guten Tag,

    am Rand der Gestrüpps hinter der Do 217 (KG 100, vorn rechts Major Bernhard Jope) liegt ein dicker "Knallkörper".

    Was ist das für eine Bombe? Könnte es eine SC 1000 sein?


    Danke für Eure Auskünfte

    Euer

    G. Aders

    Files

    • Jope1.jpg

      (245.76 kB, downloaded 141 times, last: )

    Edited 2 times, last by Aders ().

  • Hallo zusammen,


    eine SC 1000 ist auf keinen Fall denn sie ist erheblich größer und hat einen Kopfring.


    Welche Minenbombe (SC) es ist lässt sich nur schwer schätzen. Ich würden sagen SC 50 oder max SC 250.


    Im Anhang einen Vergleich der die verschiedenen Abwurfwaffen in Relation zu Personen zeigt.

  • Guten Abend, Dieter,

    auf dem Foto mit der Do 217 legt da am Platzrand ein ziemlicher "Dobbas" - m.A. nach erheblich größer als ein 1-Zentner-Bömbche, scheint mir auch größer als eine 250er zu sein.

    Beste Grüße

    G. A.-

  • Hallo G. Aders,


    man sieht hinten Streben am Leitwerk. Die sind Rechteckig und das ist meines Wissens nach bei den 250ern der Fall.

    @ AugustDieter Die Kopfringe waren geschraubt und konnten entfernt werden.


    BG


    UNten aus Wiki:


    Sc250.jpg

  • Servus Hinzen,


    es gab diese Verstrebungen auch bei den SC 500ern.

    Die SC 500ern hatte entweder, je nach Güteklasse, ein kaliberstarkes Ringleitwerk oder überkaliberstarkes Vierflächenleitwerk, wobei dieses verstrebt war.

    Gruss, Holger

  • Hallo,


    anbei mal ein Vergleichsbild, dass aus dem Nachlass meines Großvaters stammt. Er hat es damals am unteren Bildrand mit "500 Kilo" beschriftet.


    Gruß, J.H.

    Files

    • 500kg-Bombe.jpg

      (220.4 kB, downloaded 69 times, last: )

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Dank, J.-JH.,

    von der Größe her dürfte die Bombe eine 500er sein.

    Grüße

    Gebhard Aders