Meldung: "...hat das zulässige Limit für Private Nachrichten bereits erreicht und kann an keinen neuen Privaten Nachrichten teilnehmen" ?

  • Moin,


    der obige Hinweis erscheint, wenn ich User XYZ eine PN schicken möchte, bleibt es nur übrig, eine E-Mail zu schicken?

    Und was bedeutet es, wenn ein Username UserXYZ durchgestrichen ist, eine Art Annahme/Leseverweigerung, Ignorierfunktion?


    Gruß


    Micha

  • Guten Tag Michael.


    es sind für registrierte User 500 PNs eingestellt,

    das sollte mehr als ausreichend sein.

    Erreicht jemand die 500, dann würde ich mal behaupten,

    es wird Zeit sich von alten "Schätzchen" zu trennen, diese bei Bedarf anderweitig abzuspeichern,

    einfach Platz zu schaffen.


    Sollte innerhalb einer Konversation, PN-Gespräch, ein durchgestrichener Name auftauchen,

    dann hat dieser Teilnehmer das PN-Gespräch beendet,

    die Konversation verlassen, also gelöscht.

    Von daher macht es keinen Sinn, dieses PN-Gespräch erneut zu nutzen um zu antworten.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Moin Thomas,


    danke für deine Antwort, alles beantwortet, sehr gut! :thumbup:


    Der durchgestrichene Username für eine gelöschte Kommunikation war mir bisher nicht bekannt, ebenfalls eine interessante Information, vielen Dank.


    Gruß


    Micha