Zweite Evakuierungsfahrt der Cap Arcona

  • Hallo zusammen,


    Kann mir jemand von Euch Details zur zweiten und letzten Evakuierungsfahrt der Cap Arcona geben.

    Ist es richtig, dass die Cap Arcona am 29. März 1945 von Gotenhafen bzw. Hela aus in Richtung Dänemark ausgelaufen und dann in den Hafen von Fredericia am 3. April 1945 eingelaufen ist?


    Ich bin über jede Info/Hinweis dankbar...ggf. gab es weitere Schiffe die diese Strecke im genannten Zeitraum gefahren sind.


    Besten Dank und Gruß,

    Der Rechnungsführer

  • Hallo,


    nach meinen Informationen ist die "Cap Arkona" am 3. Mai 1945 in Kopenhagen ein gelaufen und hat hier die Ausschiffung der Flüchtlinge begonnen. Die Fahrt ging von Hela nach Kopenhagen.


    Kontaktiere mal unser Forumsmitglied Olaf Berg Nielsen an. Er beschäftigt sich mit den Flüchtlingstransporten nach Dänemark. Vielleicht kann es Dir weiterhelfen.


    Gruß

    Lothar

  • Hallo Lothar,


    Besten Dank für deine Rückmeldung!

    Das die Fahrt nach Kopenhagen ging, habe ich auch schon mal gelesen. Du meinst sicherlich den 3. April 1945 als Einlaufdatum in Kopenhagen. Mit diesem Evakutierungstransport wurden nicht nur Flüchtlinge transportiert.


    Danke und Gruß,

    Der Rechnungsführer

  • Hallo,


    Kopenhagen stimmt nicht.

    "Cap Arkona" und "Thielbek" lagen am 3. Mai 1945 in der Lübecker Bucht.

    Dort wurden sie am gleichen Tag von britischen Jabos versenkt.

    Tragisch war, dass sich auf beiden Schiffen KZ-Häftlinge aus Neuengamme befanden.

    6400 Häftlinge kamen dabei ums Leben; entweder an Bord der Schiffe oder wurden, falls sie sich an Land retten konnten, erschossen.


    Quelle: Witthöft, Hans Jürgen: Die Deutsche Handelsflotte 1939-1945 Band II; Musterschmidt Verlag Göttingen 1971

    Gruß
    Gerd (der aus Bielefeld)

  • Danke Gerd Wolf für deinen Beitrag. Leider hat die Versenkung der Cap Arcona weder zeitlich noch inhaltlich etwas mit der zweiten Evakuierungsfahrt zu tun.


    Beste Grüße,

    Der Rechnungsführer

  • Hallo Gerd,


    mein Fehler. Ich habe in meinen Beitrag den 3. Mai 1945 erwähnt. Ich meine natürlich den 3. April 1945 wo die "Cap Arcona" in Kopenhagen einlief.


    Entschuldigt bitte das Mißgeschick. Richtig ist aber der 3. April 1945 mit einlaufen der "Cap Arcona" in Kopenhagen und richtig ist das tragische Ende am 3. Mai 1945 der "Cap Arcona" sowie der "Thielbek" mit rund 6400 Häftlinge aus dem KZ-Neuengamme.


    Gruß

    Lothar

  • Hallo :-)

    der Thread ist zwar schon älter, aber vielleicht liest Rechnungsführer ja noch mit.

    Ich kann dazu sagen, dass die Cap Arcona in einer zweiten Evakuierungsfahrt am 30. März 1945 Gotenhafen verlassen hatte und am 3. April 1945 Kopenhagen anlief.

    An Bord waren rund neuntausend Verwundete und zweitausend Flüchtlinge... einer der Verwundeten war mein Vater.

    Gruß, Sabine