Identifikation Motorrad

  • Hallo Allerseits,


    ich habe die Maschine an Hand des LDW nicht identifizieren können.


    Nach meiner Einschätzung, auf Grund des Rahmens und des nicht sichtbaren (stehenden?) Zylinders, eine 1 Zylinder BMW.


    Das taktische Zeichen auf dem Schutzblech erschließt sich mir ebenfalls nicht, das Foto könnte aus '39/'40 von der 24. ID stammen .


    Beste Grüße,


    Dieter

  • Hallo,


    Quote


    Das taktische Zeichen auf dem Schutzblech erschließt sich mir ebenfalls nicht, das Foto könnte aus '39/'40 von der 24. ID stammen .

    schwer zu erkennen, aber vom Grundzeichen eher eine Kavallerieeinheit.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo,


    Jens : dachte zwischenzeitlich an eine R35, wenn man sich die Gabel mit Federung allerdings genauer anschaut wirst Du recht haben.


    Thilo : wenn ich Deine Einschätzung mit der 24.ID zusammenbringe, käme ich auf die RA/AA 24, die m.W. ursprünglich aus dem 10. Preuß. Reiterregiment hervorging.

    Habe hier mal ein Foto aus der gleichen Sammlung angehängt, scheint allerdings irgendwo an der Rollbahn zu sein, wobei das takt. Zeichen für mich kaum zu erkennen ist.


    Gruß


    Dieter

    Files

  • Hallo zusammen,


    die R35 war die Weiterentwicklung der R4 - u.a. mit Teleskopgabel vorn. Beim Getriebe bin ich mir nicht ganz sicher: Die R4 hatte auf jeden Fall eine Handschaltung; ob die 35er von Anfang an Fußschaltung hatten, kann ich nicht sagen.

    Die R35 wurde nach Kriegsende in Eisenach als EMW R35 noch einige Jahre weitergebaut.


    Grüße Jens

  • Hallo,


    sieht nicht nach Teleskopgabel aus und einen Fußschalthebel an der rechten Fußraste kann ich auch nicht erkennen, also R4.


    Gruß Dieter

    Edited once, last by dibo53 ().

  • Moin Dieter,


    unverkennbar eine BMW R 4.

    BMW Classic Recherche: https://bmw-grouparchiv.de/res…il/index.xhtml?id=3860185


    Sehr interessante Fotos, stammen die Bilder des Kradschützen aus deinem Familienbesitz, das würde mich sehr interessieren.

    Ich habe ein großes Herz für alte und sehr alte BMW Motorräder, die Qualität war exzellent, da konnten sich sogar die Firmen

    Indian und auch Harley-Davidson so manche Scheibe davon abschneiden. 8)


    Vielen Dank fürs Einstellen, ganz toll!


    Gruß


    Micha


    P.S. Mein erstes eigenes Motorrad im Jahr 1974 war eine BMW R 25/3, 250er Einzylinder, Baujahr 1954, und ich war mächtig stolz auf den zwanzig Jahre alten Bock.

    Phantasie ist auch eine Begabung

  • Hallo Micha,

    P.S. Mein erstes eigenes Motorrad im Jahr 1974 war eine BMW R 25/3, 250er Einzylinder, Baujahr 1954, und ich war mächtig stolz auf den zwanzig Jahre alten Bock.

    mein erstes Motorrad war 1971 ebenfalls eine R25/3, aber ich meine sie sei BJ 53 gewesen, tolle Maschine!

    Die Fotos sind aus einer Privatsammlung, muss mal schauen ob es noch gute Aufnahmen mit Krädern gibt.


    Dieter : dann passt die AA24!


    Beste Grüße,

    Dieter