Wehrstammrolle: Grad der Tauglichkeit (Abkürzungen)

  • Hallo zusammen,


    ackere nun schon seit einer Weile die Wehrstammrollen meiner Heimatgemeinde durch. Dabei stoße ich

    in der Spalte "Grad der Tauglichkeit" immer wieder über folgende Abkürzung: "g. v. H.".

    Da zum Beispiel "k. v." "kriegsverwendungsfähig" bedeutet und die Abkürzung "g. v. H." vermehrt bei den älteren

    Jahrgängen auftaucht, vermute ich mal das "v" wiederum "verwendungsfähig" bedeutet und "H" womöglich

    für "Heimat" steht. Doch für was steht das "g." ?


    Gruß Jörg

  • Guten Morgen Jörg,


    ich verlinke dir hier zu deiner Frage e i n e n Post aus einem sehr interessanten Thread,

    sollte dir hilfreich sein:


    Lazarett: Schlüsselnummern für Krankheiten


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!