Bauer, Johann - NKiG

  • Hallo!


    Mir liegt ein Foto des Sterbebildchens des o.g. Soldaten vor (Internetfund), woraus hervorgeht, dass der Soldat die goldene Nahkampfspange erhalten haben soll. Im Dörr und auch sonst ist über die Verleihung nichts zu finden, somit wäre der Soldat bzgl. der NKiG erstmal unbekannt.


    Bauer, Johann; Oberjäger; Geb.Jg.Rgt.14; NKiG am ???


    Frage ans Forum: Wer kann ggf. Angaben zu der Verleihung machen?


    Beim Volksbund habe ich ihn auch gefunden und die Daten hier der Vollständigkeit halber hinzugefügt:


    Nachname: Bauer
    Vorname: Johann
    Dienstgrad: Oberjäger
    Geburtsdatum: 05.10.1922
    Geburtsort: Au in der Hallertau
    Todes-/Vermisstendatum: 23.03.1945
    Todes-/Vermisstenort: Pilgramsdorf/O.S.


    Grüße und danke für den Hinweis von jonny3/141 :thumbsup:

    Sven

  • Morgen,


    mal doof gefragt, aber welches Geb.Jg.Rgt.14? Laut LdW gab es so ein Regiment nicht oder irre ich da?

    Gruss, Holger

  • Hallo,


    ist vielleicht eine 14. Kompanie mit einem Regiment verwechselt worden? Dem Todesort nach kommt am ehesten eine Einheit der 4. Gebirgsdivision hin.


    In "Enzian und Edelweiss: Die 4. Gebirgs-Division 1940-1945" ist nur ein Träger der NKiG genannt, lt. Karl König, Führer 3./ GJR 91, ausgezeichnet im April 1945.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hi,

    laut denkmalprojekt habe ich noch folgende Gefallene in Pilgramsdorf ausgemacht:


    Trautmann, August +20.03.1945

    Wilhelm, Ludwig -Gefreiter- +26.03.1945

    Fischer, Josef -Oberjäger- +20.03.1945

    Hund, Paul -Feldwebel- +23.03.1945

    Nasswetter, Willibald -Obergefreiter- +19.03.1945

    Niederführ, Josef -Grenadier- +04.02.1945


    Leider alle Soldaten ohne Angebe ihres Truppenteils.

    Gruss, Holger