Informationen zu den Gefechtshandlungen des Infanterie-Regiments 226 Sommer 1942 im Raum ROWENKI /Ukraine

  • Liebe Forumsmitglieder,


    ich suche Informationen aller Art zu den Gefechtshandlungen des Infanterie-Regimentes 226 Frühjahr / Sommer im Raum Rowenki / Ukraine.


    Mein Großonkel, Gefreiter Reinold Schwarze ist am 09.07.1942 als Angehöriger der 7. Kompanie IR 226 bei Rowenki gefallen. Beerdigt wurde er auf der "Ehrenstätte Klenowje" 1,5 Kilometer vom Nord-Westausgang Rowenki.


    Nach Auskunft der Deutschen Dienststelle trug er eine Erkennungsmarke mit der Beschriftung -874- 2. / I. E. B. 53 also 2. Kompanie Infanterie-Ersatz-Bataillon 53.


    Ich möchte in Erinnerung an meinen Großonkel gern mehr über die Gefechte um Rowenki erfahren und in der Familienchronik dokumentieren.


    Ich würde mich über jede dienliche Information freuen.


    Frank_811

    Ich suche alle über das Infanterie Regiment 226 , die 79. Infanterie Division sowie das Nebelwerferregiment 84.

  • Hallo Frank !


    Das IR 226 in Unterstellung zur 79. Infanterie-Division trat Ende Juni 1942 im Rahmen der Operation "Fall Blau" bei der 6. Armee zur deutschen Sommeroffensive an, mit Ziel den Don zu erreichen, dort Abwehrstellung zur Sicherung der Flanke der Armee zu beziehen und weiter entlang des Flusses auf Stalingrad vorzugehen.

    Dabei stieß die Division aus dem Raum Charkow - Belgorod vor und überschritt den Fluss Oskol bei Waluiki. Von hier marschierte sie mit ihren Regimentern (Zitat) "weiter auf Rowenki zu, das nach Westen hin stark befestigt war und auch äüßerst zäh verteidigt wurde. Dem IR 208, das mit Lastkraftwagen herangeführt wurde, gelang es am 9.7. von Norden her Rowenki zu nehmen. Dreizehn Kampfstände wurden vernichtet. Eine unversehrte Brücke über den Aidarbach fällt in die Hände des Regiments." (Zitatende). Mehr gibt die Divisionsgeschichte der 79. ID von Hans Sänger zu den Ereignissen bei Rowenki leider nicht her. Es liegt aber die Vermutung nahe, dass der Onkel mit seinem Regiment zu den Truppen gehörte, die den Ort von Westen her stürmen sollten und dabei vor der starken Verteidigung liegen geblieben sind.


    Gruß Herbert

  • Hallo Herbert,


    danke für die Informationen zum IR 226. Jetzt habe ich zu mindestens Klarheit über die Kämpfe bei Rowenki im Sommer 1942.


    Ich werde auf jeden Fall versuchen das Buch von H. Sänger zu bekommen.


    Gruß


    Frank

    Ich suche alle über das Infanterie Regiment 226 , die 79. Infanterie Division sowie das Nebelwerferregiment 84.

  • Hallo Matthias,


    herzlichen Dank für den Auszug aus dem Kriegstagebuch. Jetzt kann ich noch mehr nachvollziehen.


    Viele Grüße


    Frank

    Ich suche alle über das Infanterie Regiment 226 , die 79. Infanterie Division sowie das Nebelwerferregiment 84.