Suche Kleinebenne "Weserlinie"

  • Hallo zusammen,


    will zufällig jemand seinen Kleinebenne "Die Weserlinie" verkaufen? Hatte mir das Buch per Fernleihe ausgeliehen, aber 4 Wochen Leihfrist und ein paar kopierte Seiten reichen einfach nicht.


    Und wer eines der 3 Bücher von Ulrich Saft loswerden will, darf sich auch gerne melden. Freue mich auf eine PN.


    Hat sonst noch jemand einen Literaturtipp, in dem die 4./ schw. Flak-Abt. 434 vorkommt? Mir geht es darum, was nach dem 20.3.1945 aus ihr bzw. den Angehörigen dieser Abteilung geworden ist.


    Gruß

    Anhalter ddG

  • Hallo Anhalter,


    ich weiß nicht was Du ausgeben möchtest. Aber die neueste Auflage der "Weserlinie" kann man bestimmt noch bei Herrn Kleinebenne erwerben.

    Er steht im Telefonbuch von Petershagen.


    Viele Grüße

    Andre

  • Hallo allerseits,


    den Kleinebenne habe ich mittlerweile. Danke noch mal an André für den Tipp.


    Weiterhin bin ich an den Büchern von Ulrich Saft interessiert.


    Gruß

    vom Anhalter

  • Lieber Uwe,


    Deine Frage lässt sich so pauschal nicht beantworten. Zum großen Teil ist "Die Weserlinie" sehr detailreich, wo einzelne Kampfverbände mit genauer Uhrzeit und Standort benannt sind. Hier scheint der Autor genaue Archivvorlagen und Augenzeugenberichte gehabt zu haben. An anderen Stellen, insbesondere in den letzten Kriegstagen, lässt die Genauigkeit ein wenig nach, was sicherlich der damaligen Situation geschuldet ist.

    Vorschlag: Leih Dir das Buch doch in einer Bibliothek Deines Vertrauens per Fernleihe aus und verschaffe Dir erst mal einen eigenen Eindruck. Danach kannst Du es dann ja bei Herrn Kleinebenne bestellen.


    Suchst Du nach einer bestimmten Einheit? Wenn es nicht allzu zeitaufwändig wird, gucke ich gerne für Dich nach.


    Gruß

    vom Anhalter

  • Hallo Uwe,


    der Kleinebenne mit seinen 608 Seiten hat einen "Nachteil" für Einheitensucher, da er über keinerlei Sachverzeichnis verfügt.

    Auch scheint er mir etwas " Alliierten-Lastig" zu sein, da brit. und amerikanische Einheiten oft detailliert - bis zur Kompanie- angegeben werden, während m.E. die dt. Truppenteile eigentlich oft nur schemenhaft bzw "ungenau" dargestellt sind.


    Beste Grüsse

    Ingo

  • Moin Anhalter,


    ich müßte noch einen "Saft" im Regal haben, den ich Dir gerne überlasse. Muss ich heute Abend mal nachsehen. Alles weitere gerne per PN.


    LG Justus