6.SS Gebirgsdivision "Nord"

  • Hallo, ich vermute, dass mein Urgoßvater, gefallen am 10.08.1944 in Finnland, in der 6.SS Gebirgsdivision war. Er war auf jeden Fall in der Waffen SS. Auf Bildern aus dem Jahr 1943 kann man, auf der Rückseite, "Feuerstellung Heinz im Glück" lesen, weiß jemand was das ist? Außerdem würde ich gerne die Todesursache und den Ort herausfinden. Hat da jemand Tipps?


    Freundliche Grüße und Danke im voraus

    E.

  • Hallo und Willkommen hier im Forum,


    der Name des Gefallenen wäre hilfreich, auch sonstige Unterlagen wie Feldpostbriefe usw.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Leider bin ich nicht im Besitz solcher Unterlagen. Ein Bild kann ich leider auch nicht einstellen, da die Datei zu groß ist. Der Name ist Heinrich Dinnesen

  • Hallo Esch,


    kennst Du diesen Eintrag hier:

    https://www.volksbund.de/graeb…5b44e5af23813cacdb2131a50


    Im Bundesarchiv liegen Dokumente zu Deinem Urgroßvater.

    Archivsignatur: R 9361-III/271847

    Dinnesen, Heinrich

    Bestandsbezeichnung Sammlung Berlin Document Center (BDC):

    Personenbezogene Unterlagen der SS und SA Geburtsdatum 28.11.1905

    Unterlagenart Sachakte

    Alte Signatur VBS 284 / 6203006105 Benutzungsort Berlin-Lichterfelde

    Beste Grüße!
    Dirk

  • Ja, den Eintrag beim Volksbund kannte ich schon, wie kann man auf das Bundesarchiv zugreifen/Anfragen?

  • Hallo, ich habe auf Bildern meines Urgroßvaters, der in der Waffen-SS war diese Abzeichen(im Anhang) gesehen. Er war Oscha und ist in Finnland gefallen(1944). Weiß jemand evt. auchnoch, in welcher Division er war? Ich vermute 6.SS Gebirgsdivision, könnt ihr das bestätigen?

  • Moin,


    wie soll jemand ohne nähere Kenntnis der Person irgendetwas bestätigen?

    Ein Einsatz in Finnland legt die Div Nord nahe, muss aber natürlich nicht sein.

    Schon eine Anfrage bei der WASt gestellt?


    Das Abzeichen, also das mit dem HK und Schwert, ist das SA-Sportabzeichen.


    Gruß

    Christian

    Suche alles zu Esten in Polizei, Wehrmacht & Waffen-SS

  • Guten Abend


    Danke sehr für den Tipp, ich wusste nicht, dass die das da können.



    Gruß Esch

    Edited once, last by Esch ().

  • Guten Abend Esch,


    darum ist das Forum ja da, um sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen..... !!!

    Einer kann nicht alles wissen, mehrere schon.


    Dabei , Gruß am Anfang und am Ende ,eines jeden Beitrags nicht vergessen !


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Hallo,

    ein Name des gesuchten wäre eben immer hilfreich.


    servus

    Manfred

    Keine Macht den doofen!

  • Moin,


    wie leider so häufig: Warum wieder einen neuen Thread aufmachen, anstatt im alten weiter zu schreiben?

    Es geht schließlich immer noch um die gleiche Person.


    manfred : Der Name steht im anderen Beitrag, siehe Verlinkung durch Eumex.


    Gruß

    Christian

    Suche alles zu Esten in Polizei, Wehrmacht & Waffen-SS

  • Guten Abend,


    ich habe die Threads zusammengefügt, besser ist das.;)


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Moin,


    Ich habe noch einmal eine Frage,

    undzwar habe ich die Erkennungsmarkennummer bekommen, welche 591-4.S.E.K.d.W-SS

    Wofür stehen die Buchstaben? Ich habe schon im Internet recherchiert, aber keine sicheren Informationen bekommen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Esch

  • Grüß Gott Esch,


    ich würde die EM , als 591- 4. Schützen-Ersatz-Kompanie der Waffen-SS lesen.


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Hallo zusammen,


    es handelt sich um die 4. Sanitäts-Ersatz-Kompanie im Rahmen des SS-Sanitäts-Ersatz-Bataillons, Zeitraum etwa 1941,

    leider habe ich keine Angaben zu den Erkennungsmarken, so dass ich keinen Vergleich zur Ausgabe der Nr. 591 machen kann...


    ab etwa 1942 schrieb man dann 4./SS-San.Ers.Btl. bzw. SS-San. Ausb.u.Ers.Btl.... und ließ die Bezeichnung "San.-Ers.-Kp." weg...


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump