Welche Ordenspange??? Sudetenland???

  • Moin Moin,

    Lange hatte ich nur das Foto mit dem Schiffchen von meinem Opa. Auf der war meiner Meinung nach eine unidentifizierbare Bandspange zu sehen. Jetzt habe ich von meiner Mutter das Foto ohne Kopfbedeckung bekommen. Freude!!!! Auf dem ist meiner Meinung nach eine Bandspange von der Medaille zur Erinnerung an den 1 Okt. 1938 (Sudetenland) zu sehen.


    Was mir Bauchschmerzen bereitet ist, die Tatsache das ich das Verleihungsdatum der Anschlussmedaille 1938 nicht mit dem Lebenslauflauf in Einklang bringen kann. Diensteintritt war ja wohl eher 1939... Was meint ihr???

  • Guten Abend Carsten,


    vorab, du hast wunderbar die persönlichen Daten aus der WASt-Auskunft unkenntlich gemacht,

    die Unterschrift der WASt-Mitarbeiterin / oder des Mitarbeiters, nicht.

    Bitte nachholen.

    -----------------------

    Vielleicht war dein Opa bei der Besetzung Böhmen & Mährens Anfang 1939 dabei?

    Denn dafür gab es auch die Medaille zur Erinnerung an den 1 Okt. 1938.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Halli Hallo,

    its done MyLord ;)


    Ich habe gerade mal geschaut wo Pardubiz ist, wo er ja 1939 laut WAST gemeldet war, das ist im heutigen Tschechien... DAs würde ja ziemlich gut passen



    Gruss Carsten

  • Guten Abend Carsten,

    Quote

    its done MyLord ;)

    nett, aber Thomas reicht.;)


    Bezüglich der Medaille, ich würde sagen, da können wir einen Haken dran machen, oder?


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Was mir Bauchschmerzen bereitet ist, die Tatsache das ich das Verleihungsdatum der Anschlussmedaille 1938 nicht mit dem Lebenslauflauf in Einklang bringen kann. Diensteintritt war ja wohl eher 1939... Was meint ihr???

    Hallo,


    die WASt wurde erst im August 1939 gegründet, daher liegen zu Dienstzeiten davor dort i.d.R. keine Unterlagen vor. Möglicherweise im Militärarchiv Freiburg? In der einschlägigen Literatur (Keilig, Absolon) habe ich jetzt nicht genau herauslesen können was mit den Vorkriegsunterlagen passiert ist.


    Alternativ ist evtl. etwas über die Entnazifizierungsakten zu erfahren.


    Gruß Alex

  • Hallo Alex,


    Entnazifizierungsakte lag keine vor. Und wenn sich in den letzten 10-15 Jahren nicht etwas geändert hat, was den Zugang zum Archiv in Freiburg angeht so kommt das aus finanzieller und logistischer Seite leider nicht in Betracht. Außerdem dachte ich immer das dort nur Offiziersunterlagen liegen.


    Gruss


    Carsten

  • Servus Eumex


    Pardubitz liegt östlich von Prag, ich denke mal das sie vorher evtl weiter westlich gelegen haben.


    1000 Dank


    Carsten