Ausbildung im Bombenwerfen

  • Hallo,


    nachdem ich mir die nun die bereits von mir zitierte Broschüre "Der Feldflugplatz Eggebeck"* zugelegt habe, las ich dort auch auf S. 32 ,unter Besatzungsschule folgendes:

    " +Zementbomben auf Zielflächen von 10 Meter Radius ( Glückburger Heide - bei Berlin)

    + Bombenziele ( Grafenwöhr) Truppenübungsplatz (D.U.)


    Ich schließe zusammenfassend nun daraus, dass die Ausbildung mit Betonbombenwürfen durch scharfe Bombenwürfe abgeschlossen wurde.

    Ferner, dass die Piloten von Zeit zu Zeit scharfe Bombenwürfe durchführten ( Quelle vorstehend: " Mit Rommel an der Front")


    * Dort werden auch einige Bomben - Zielverfahren kurz erläutert.


    Gruß Karl