Ehrenmappe-60.I.D.mot-Gren.Rgt.120-Stalingrad

  • Hallo, es gibt wohl über das Grenadier Regiment 120, I-III Bataillon, 1. bis 14. Kompanie (60.I.D.mot)

    eine Ehrenmappe, diese erhielten die Überlebenden 1953.



    Ehrenmappe der Traditionsgemeinschaft mit Daten aller Frontkämpfer, welche in Stalingrad gefallen oder vermisst sind.



    Hat hier jemand eine Ahnung, ob und wo man diese Ehrenmappe einsehen kann (ist wohl sehr selten) ?


    MfG Mich@el

    Files

    • Ehrenmappe.png

      (151.64 kB, downloaded 60 times, last: )

    Vergiss, mein Volk, die teuren Toten nicht und schmücke auch unsere Urne mit dem Eichenkranz !
    Quelle : Theodor Körner 1791 bis 1813 (Lützower Jäger und Dichter) und http://www.denkmalprojekt.org

  • Hallo Michael,


    im Militärarchiv in Freiburg wird unter der Archivsignatur MSG2/14221: Unterlagen des Oberleutnant Wolfgang Freiherr Senfft von Pilsach: hier:Ehrenmappe mit den Namen der in Stalingrad gebliebenen Angehörigen des Grenadier-Rgt. Nr. 120 (mot) - geführt.

    Infos über Besuch und Benutzung findest Du hier, falls noch nicht bekannt.


    http://www.bundesarchiv.de/DE/…freiburg-im-breisgau.html



    Grüße

    Harry

  • Hallo und Danke,


    wenn ich das richtig sehe, ist der Benutzungsort Freiburg.


    MfG Mich@el

    Vergiss, mein Volk, die teuren Toten nicht und schmücke auch unsere Urne mit dem Eichenkranz !
    Quelle : Theodor Körner 1791 bis 1813 (Lützower Jäger und Dichter) und http://www.denkmalprojekt.org