Mitglied Leibstandarte SS "Adolf Hitler"

  • Hallo, alle zusammen!


    Mündlichen Erzählungen zufolge war einer meiner Vorfahren Mitglied der Leibstandarte SS "Adolf Hitler". Die Betonung liegt auf "mündlich", da mein bereits verstorbener Großvater oft erwähnte, dass der besagte Verwandte bei der Standarte war. Ich hatte vor einiger Zeit Kontakt zum Sohn des SS-Mannes, aber leider reagiert er nicht mehr auf meine Nachrichten...

    Ich habe auch ein Foto, welches diesen Herren zeigt, eingefügt. (Vielleicht könnt Ihr mir mehr zu seiner Uniform sagen!)


    Wisst ihr, ob es Dokumente (Mitgliedskarteien etc.) der genannten Leibstandarte gibt? An welches Archiv kann ich mich wenden?

    Und... Ist hier vielleicht noch jemand, der Angehörige bei der Leibstandarte hatte?


    Es grüßt Euch,

    Lukas

    Files

    • img134.jpg

      (61.56 kB, downloaded 100 times, last: )

    Vielen Dank! :)
    - Lukas

    Edited once, last by Lukas1992 ().

  • Lukas1992

    Changed the title of the thread from “Mitglied SS-Leibstandarte "Adolf Hitler"” to “Mitglied Leibstandarte SS "Adolf Hitler"”.
  • Guten Tag ans Forum und an Lukas,


    der Standard-Ansprechpartner für personenbezogene Auskünfte über den Verwandten ist die Deutsche Dienstelle in Berlin, auch als Wehrmachtsauskunftsstelle (WASt) bekannt.

    Einfach mal als Suchbegriff eingeben. Einen Antrag auf Auskunft kann man auch Online stellen.

    Das Foto zeigt übrigens einen Unterscharführer der Waffen-SS, also einen Unteroffizier.

    Wie tausende andere auch, war zum Beispiel mein verstorbener Vater ebenfalls Angehöriger der "LAH". Nur, was nutzt Ihnen so eine nichtssagende Information?

    Militaria der "LAH", so auch Personaldokumente, Urkunden, Fotos, pp. werden im und außerhalb des Netzes angeboten. Fälschungen, Repliken und dererlei sind zahlreich im

    Umlauf. Für Originale muss man tief in die Tasche greifen. Die Schulterklappe eines Unterscharführers mit dem Schriftzug "LAH" für "Leibstandarte Adolf Hitler" wurde hier schon vor Jahren

    als Einzelstück für 350 Euro angeboten. Soviel mal als Information zum Thema "Dokumente".

    Wenn Sie gezielte Auskünfte im Forum erlangen wollen, sollten Sie gezielte Fragen stellen und ggf. mehr Informationen über Ihren Verwandten ins Forum stellen, so Dienstzeiten,

    ggf. Zugehörigkeit zu einer bestimmten Waffengattung pp.

    Übrigens: Literatur über die" LAH" gibt es ebenfalls reichlich.


    Mit freundlichen Grüßen aus der Normandie


    Peter

    (PH)

  • Hallo Peter


    Ich glaube du hast da was falsch verstanden. Ich verstehe Lukas so das er nach Dokumenten fragt die ihm bei der oben abgebildeten Person weiterhelfen und nicht nach Miltaria zum Sammeln. Ich denke wenn es einen noch lebenden Sohn gibt wird er ohne dessen Einverständnis keine Auskunft von der WAST bekommen.


    Grüße

    Marcel

    Suche Willi Fehmer -429- schw.Art.Ers.u.Ausb.Abt. (m.) 59 Standort: Frankfurt/Oder