Schild Sanitätskolonne = (freiwilligen Sanitätskolonne des DRK)

  • Hallo zusammen!


    Gerade habe ich im Keller dieses alte Schild einer Sanitätskolonne gefunden.

    Kann mir vielleicht jemand behilflich sein, in welchem Zeitraum und wo diese Schilder verwendet worden sind?

    Das Schild habe ich selbst gefunden.

    Vermutlich ist es schon 15 Jahre her, als ich einem Freund beim entkernen eines alten Kuhstalls geholfen habe.

    Durch die Einwirkung eines Presslufthammers entstand leider das Loch im Schild.

    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.


    Viele Grüße

    Christian

  • Hallo Eumex!


    Herzlichen Dank für die Klärung.

    Wirklich interessant, was früher mal an den Hauswänden hing.


    Viele Grüße

    Christian

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “Schild Sanitätskolonne” to “Schild Sanitätskolonne = (freiwilligen Sanitätskolonne des DRK)”.
  • Hallo,


    Quote


    Diese Schilder dürften mit den Haustelefonen und der Notrufnummer 112 ihre Aufgabe erfüllt haben...

    eine einheitliche Notrufnummer gibt es in D erst seit 1973. Diese Unfallhilfsstellen gab es bis in die 1960er Jahre vor allem im ländlichen Raum, im Haus wurde auch ein Verbandskasten und eine Trage vorgehalten. Vor der große Reform im Rettungswesen kamen Patienten ohne weitere Versorgung vor Ort ins Krankenhaus, was für viele zu spät kam oder gravierend Folgen hatte.


    Die Anfänge eines koordinierten und fachlichen Rettungswesens in den 1970ern hat der Polizeifilmer Walter Jessberger aus Nürnberg sehr gut dokumentiert:


    https://www.youtube.com/watch?v=oG6z7XNIBOg


    Achtung, teilweise harte Bilder.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941