Drei unbekannte Fallschirmspringer

  • Zuerst entschuldige ich mich für mein schlechtes Deutsch. Ich stieß auf eine Geschichte, die sich auf drei SS-Offiziere bezog, die irgendwann Anfang 1945 inmitten einer Heer-Einheit mit einem Fallschirm gelandet waren. Als sie nach Ausweis gefragt wurden, hatten die drei Offiziere - allesamt offenbar deutsche Muttersprachler - eine Art Identifikation, die der Heer-Befehlshaber noch nie hatte zuvor gesehen. Ihm wurde gesagt, dass es sich um einen neuen Ausweistyp handelt, der gerade in Berlin ausgestellt wird. Der Heer-Kommandant notierte die Namen der Offiziere, Reihen und andere Ausweisinformationen und verlieh ihnen einen Kubelwagen, in dem sie abreisten. Ihre Namen erwiesen sich später als falsch, ebenso wie ihre ID-Informationen. Hat noch jemand diese Geschichte gehört? Wenn ja, weitere Details?