Sturmtiger in Waffen SS-Divisionen?

  • Hallo zusammen,


    bin mal wieder auf eine Frage gestoßen, bei der ich Eure Hilfe brauchen:


    Gab es Waffen SS-Divisionen, in denen der Sturmtiger (Sturmtiger VI, Sturmmörser Tiger) eingesetzt war? :/

    Wenn ja, welche und wann?


    Danke für die Hilfe

    Gruss

    Obergefreiter

  • Hallo Obergefreiter,


    meinst Du mit "eingesetzt" die organische Eingliederung von Sturmpanzern VI in die Einheiten der Waffen SS Divisionen oder eine bloße zeitweilige Unterstellung?

    Meines Wissens nach waren alle 18 gefertigten Sturmpanzer VI (auch Sturmtiger oder Sturmmörser genannt) in speziellen Sturmtiger-Kompanien 1000 und 1001 bzw. später in den Sturmmörser-Abteilungen 1001, 1002, 1003 zusammengefasst.

    Das schließt aber nicht aus, dass einzelne Sturmtiger zeitweise den vorgenannten Divisionen unterstellt waren.

    Unsere Panzerexperten wissen sicherlich mehr dazu..

    Beste Grüße

    Ingo

  • Hallo Obergefreiter,

    Ingo hat schon alles richtig erklärt.

    Die meisten, der 18 gebauten Sturmpanzer, wurden an der Westfront eingesetzt.

    Den ersten Einsatz hatte er im Spätsommer 1944 während der Kämpfe um Warschau.


    Lg Andre

  • Hallo Obergefreiter,


    ich empfehle folgende Literatur:
    > Spielberger: " Panzerkampfwagen Tiger und seine Abarten" Bd. 7 ab S. 169,

    > Pawals: Waffen Revue/Waffen Lexikon, Bd.: 35 ab 2001-100 - 4 und

    Bd.:93 Ab 2001 -100 - 4,

    > Kleine/Kühn:" Tiger, die Geschichte einer legendären Waffe" ab S. 316.

    ( Es sind teilweise technisch abweichende Angaben!)


    Gruß Karl

  • Hallo Obergefreiter,

    hier mal ein Video von einem Sturmtiger im Einsatz.

    hier

    Wann sieht dabei die gewaltige Feuerkraft der Mörsergranate.


    Lg Andre

  • Guten Morgen zusammen,

    danke für die schnelle Hilfe.

    @ Atlantis:

    Ich meinte beides, sowohl die "Stammeinheit", als auch eine zeitweise Unterstellung einer Waffen XX Division.


    Gruss

    Obergefreiter

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “Sturmtiger in XX Divisionen?” to “Sturmtiger in Waffen SS-Divisionen?”.
  • Hallo

    empfehle hierzu das Buch " Das letzte Kriegsjahr im Westen " üeber die 116 Panzerdivision in der auch berichte ueber die wirkung der Sturmtiger waehrend der abwehrkämpfe am Niederrhein berichtet wird.

    Am Niederrhein sollen 8 Sturmtiger bei Kleve und Xanten tätig gewesen sein. Beschuss fand auf die Villa Reichswald am Hochwald statt,

    bei dem laut englischer Berichte beim einschlag die Fahrzeuge in der näheren umgebung " umgefallen " sein sollen.

    gruss

    Uwe

  • Hallo Obergefreiter,


    in der Anlage 3 zum Befehl der Heeresgruppe B für die Operation "Wacht am Rhein" vom 11. November 1944 findet sich in der Gliederung der 6. (SS) Panzerarmee bzw. unter dem Generalkommando II.SS Panzerkorps eine "Sturmpanzer-Abteilung" unterstellt.


    Beste Grüße

    Ingo

  • Hallo Obergefreiter,


    in der Gliederungsübersicht des AOK 9 vom 14.8.1944 ( AOK 9 Ia Tgb-Nr. 4002/44 geh.)

    befindet sich unter Ziffer VI „In Zuführung“ die Zuweisung von „ 1 Tiger mit 38cm Wurfgerät“. Diese Fahrzeug war vorläufig der PanzerAbt. 302 (32 StuG; 36 Fernlenkfahrzeuge) angegliedert.


    In Der „Truppeneinteilung der Angriffskräfte in Warschau“ der Kampfgruppe SS-Ogruf. von dem Bach vom 20.8.1944 (Abt. Ia Tgb-Nr. 110/4/44 g. ist als der Kampfgruppe v.d. Bach direkt unterstellt die Sturm-Mörser-Kp. 1000 mit 2 x 38 cm Mörser sf. Auf Pz VI Fahrgestell aufgeführt. Die Kompanie hatte eine Stärke von 2 Offizieren /54 Unteroffizieren u. Mannschaften


    In der Gliederungsübersicht des AOK 9 vom 26.9.1944 ( AOK 9 Ia Tgb-Nr. 5294/44 geh.)

    Ist die Sturm-Mörser-Kp. 1000 unter den Einsatzkräften der Kampfgruppe Bernhardt aufgeführt


    Beste Grüße

    Ingo

  • Wie nachstehendes zu Bewerten ist, weiß ich nicht.


    Gem.

    T78R418 F6387851


    Der bei der H.Gr. D (Ob. West) vorhandene Zug der Sturmmörser-Kp. 1000 ist bereits nach Budapest befohlen.




    Von einem Budapest-Einsatz von Sturm-Tiger war mir bis Dato nichts bekannt.




    mit freundlichem Gruß,

    mICHi

  • Guten Abend Michi, Guten Abend Obergefreiter,


    Zuerst einige Informationen zu dem sogenannten Einsatz der Sturmmörser-Kompanie 1000 in Ungarn :

    - Abtransport von 2 Sturmmörsern am 17.10.1944 aus dem Raum des XXXXVI Pz.K (Warschau) nach Budapest; die Verladung erfolgte am 16.10.1944 und die Abfahrt erfolgte am 17.10.1944 um 19.40 Uhr.

    - Rücktransport von 1 Sturmmörser am 19.10.1944 aus dem Raum Budapest nach Warschau; Ankunft in Warschau-West am 20.10.1944 um 00.10 Uhr.

    Ob die beiden Sturmmörser in Ungarn zum Einsatz kamen, entzieht sich meiner Kenntnis; Tatsache ist, dass ein Sturmmörser in Ungarn verloren ging, dies ist Auch mit Bildern belegt.

    Dies belegen auch die folgenden Stärkemeldungen für die Sturmmörser-Kompanie 1000 :

    - 10.10.1944 : 2 Sturmmörser

    - 21.10.1944 : 1 Sturmmörser

    Quelle : T312 R348 (AOK 9)


    Nun einige Infos zu der ursprünglich gestellten Frage :

    Gemäss meines Kenntnisstandes war keine der Sturmmörser-Kompanien einer SS-Division unterstellt worden :

    - Die Sturmmörser-Kompanie 1000 war während der Ardennenoffensive an keinen Kampfhandlungen beteiligt und wurde lediglich zur Monatswende Februar/März 1945 der 363. Infanterie-Division unterstellt. Im Anschluss wurden die Sturmmörser-Kompanien 1000 und 1001 in der Sturmmörser-Kompanie 1001 zusammgefasst und nach dem Verlust der letzten Sturmmörser im Sauerland im April 1945 wurden die Angehörigen der Sturmmörser-Kompanie 1001 als Infanterie bei der 353. Infanterie-Division eingesetzt.

    - Die Sturmmörser-Kompanie 1002 war im Februar 1945 zuerst der 15. Panzergrenadier-Division im Reichswald unterstellt und Anfang März der 116. Panzerdivision. Bei den Kämpfen bei Kirchhellen im April 1945 war die Kompanie wiederum bei der 116. Panzerdivision im Einsatz.


    P.S. Die beiden Sturmmörser der Sturmmörser-Kompanie 1000, die im Herbst 1944 in Warschau eingesetzt waren, unterstanden der Kampfgruppe Reinefarth, die der Korpsgruppe von dem Bach unterstellt war.


    Gruss

    Wolfgang

  • Schöne gute Nacht zu Wünschen Obergefreiter,

    Schöne gute Nacht zu Wünschen Wolfgang,


    danke für eure Infos.

    Meine Infos zu den Sturm-Tigern basieren größten Teils auf ein Waffen-Arsenal Heft aus den 90ern(?)



    mit freundlichem Gruß,

    mICHi