Stab 1. FJR 3 Fotos

  • Hallo wer könnte mir helfen wenn ich da Fotos suche?


    Mein Opa war in dieser Einheit.----> danach Ramcke Brigade. Am 5.11.42 in englische Gef. geraten ( El Daba )


    Viel. PM .


    Danke

  • Na Hallo, sein Name war Herbert Nagel laut Wast Unteroffizier,ich weiß aber von einem alten Kameraden das er die Beförderung nach Amerika ( Texas Camp Hearne ) nachgesendet bekommen hat.

  • Hallo Thomas herzlich Willkommen hier im FdW,


    hat Dein Großvater den Krieg überlebt?

    Bevor sich hier viele Leute die Mühe machen, ist es immer ratsam vorab zu schildern welche Information man selbst schon besitzt.


    Was genau suchst Du? Bilder zu den Einheiten oder allgemeine Informationen zu den Einheiten?

    Beste Grüße!
    Dirk

  • Hallo, ich suche Bilder. Ja mein Opa hat überlebt. Er ist 1947 im April nach Deutschland zurück gekehrt. Er war im Pow Camp texas Hearne. Den Werdegang hab ich durch die Wast erfahren können. Aber Fotos fehlen mir noch.

  • Hallo Thomas,


    wärst Du so nett und stellst uns Deine WASt. Auskunft hier ein. Dabei wäre zu beachten, dass die Namen der WASt. Mitarbeiter und Deine Adresse geschwärzt werden. Unkenntlich gemacht.


    Anhand der aufgeführten Einheiten, können die Spezialsten hier, Dir vielleicht sogar Bilder oder andere interessante Dokumente vorzeigen.

    Beste Grüße!
    Dirk

  • Hallo habe alle beiden Bücher :thumbsup:


    Trotzdem Danke für deine Antwort!


    Gibt es Listen aus dem Archiv in Freiburg wo ich meinen Opa finde? ( Kompanieliste?)


    Bin dankbar für jedes Kommentar!

    Files

    • WAST_.jpg

      (41.76 kB, downloaded 49 times, last: )

    Edited 3 times, last by Thomas2283 ().

  • Hallo Thomas,


    also mit Stichwörtern "Brigade Ramcke, v.d. Heythe" findet man so einige Bilder. Daraus ergeben sich dann weitere Suchoptionen.

    Also erstmal sammeln, zuordnen und Zusammenhänge finden. Das geht nicht von heute auf morgen....


    Grüße

    george

  • Hallo,


    Quote

    dachte das ich auf insider treffe

    Insider, Spezialisten hat das Forum ganz sicher, da mach Dir mal keine Gedanken. Aber was hattest Du gehofft? Das hier jemand an die heimische Schublade geht und Fotos von Deinem Opa auf den Tisch legt? - Man darf, was das angeht, nicht ungeduldig werden. Immer mal wieder das Netz dazu befragen, vielleicht ergibt sich ja eines Tages die Möglichkeit, ein Fotoalbum oder ähnliches zu erwerben.


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo Thomas,

    Gibt es Listen aus dem Archiv in Freiburg wo ich meinen Opa finde? ( Kompanieliste?)

    damit könntest Du vielleicht Glück haben...dazu müsstet Du aber nach Freiburg fahren oder einen Recherchedienst beauftragen.

    nachfolgende Archivsignatur zum Falschirmjäger-Regiment 3

    • RL 33
      • Verbände und Einheiten der Fallschirmtruppe der Luftwaffe
      • RL 33 Verbände und Einheiten der Fallschirmtruppe der Luftwaffe
      • 11 Fallschirmjäger-Regimenter
      • 11.3 Fallschirmjäger-Regiment 3
    • RL 33/51Kriegstagebuch Nr. 1 (Einsatz Kreta) Entfernen29. Apr. - 23. Juli 1941
    • Enthält u.a. :
      Kriegsrang- und Verlustliste;
      Gefechts- und Verpflegungsstärken
      Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8 A-1281 ; 31105; LL 5217Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/52Kriegstagebuch Nr. 2 (Einsatz Newa) Entfernen25. Sept. - 2. Dez. 1941
    • Enthält u.a. :
      Unterstellungsübersicht;
      Kriegsrang- und Verlustliste;
      Gefechts- und Verpflegungsstärken

      Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8 A-1043 ; 311107Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/53Kriegstagebuch Nr. 3 (Einsatz Halbinsel Cotentin) Entfernen23. März - 6. Okt. 1942
    • Enthält u.a. :
      Unterstellungsübersicht;
      Kriegsrang- und Verlustliste;
      Gefechts- und Verpflegungsstärken
      Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8 A-1034 ; 40192; LL 391Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/54Kriegstagebuch Nr. 4 (Einsatz Ostfront-Mitte) Entfernen3. Okt. 1942 - 31. Jan. 1943
    • Enthält u.a. :
      Unterstellungsübersicht;
      Kriegsrang- und Verlustliste;
      Gefechts- und Verpflegungsstärken
      Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8A-1350 ; 62664Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/55Kriegstagebuch Nr. 5 (Einsatz Ostfront-Mittelabschnitt) Entfernen1. Feb. - 31. März 1943 (10. Mai 1943)
    • Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8A-1024 ; 62665Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/56Anlagen zum Kriegstagebuch Nr. 4 und 5 EntfernenOkt. 1942-März 1943
    • Enthält u.a. :
      Kampfgruppen- und Regimentsbefehle;
      Gefangenenvernehmungen;
      Bau von splittersicheren Unterständen (Zeichnungen und Schnitte);
      Einrichten zur Verteidigung und Führung des Abwehrkampfes
      Neue Angriffsarten des Russen (Richtnínien);
      Rücknahme des rechten Flügels der Division (III./3) auf die vorbereitete "Büffel-Stellung";
      Karte und Stellungsskizzen
      Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8A-790; 62666; III L 96/2Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/57Anlagen zum Kriegstagebuch Nr. 4 und 5 Entfernen1. Juni 1943
    • Enthält :
      Gefechtsbericht über Wintereinsatz an der Ostfront vom 1. Nov. 1942 - 1. Apr. 1943 mit Stellungs- und Feindlageskizzen
      Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8A-790; 62667; III L 96/2Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • I. Bataillon.- Dienstbetrieb, Personalangelegenheiten Entfernen1941 - 1942
    • Unterlagenart SachakteIm Kontext anzeigen
      • RL 33/58Regimentsbefehl Entfernen11. Dez. 1941
      • Bandnummer 1Enthält nur :
        Regimentsbefehl Nr. 23/41 vom 11.12.1941
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteBenutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
      • RL 33/59Bataillonsbefehle EntfernenFebr. - Juni 1942
      • Bandnummer 2Enthält :
        Bataillonsbefehle
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur aus EAP 1-k-35-10/1 hBenutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
      • RL 33/60Offizier-Stellenbesetzungen EntfernenSept. - Dez. 1941
      • Bandnummer 3Enthält auch :
        Liste der Gefallenen und Hinterbliebenen
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteBenutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
      • RL 33/61Kompanielisten EntfernenDez. 1941 - Juli 1942
      • Bandnummer 4Enthält u.a. :
        Kompanie-Aufstellung zum 18. Jan. 1940;
        Veränderungsmeldungen zu den Kompanielisten

        Enthält auch :
        Lehr-Bataillon Xi. Fliegerkorps
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteBenutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
      • RL 33/62Sonstige Personallisten EntfernenJan. - Okt. 1942
      • Bandnummer 5Enthält auch :
        Telefonverzeichnis;
        Geburtstagsliste der Offiziere des Lehrbataillons,
        Liste der vermissten Soldaten vom Einsatz Kreta vom 18. Juli 1942
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteBenutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
      • RL 33/63Stärkemeldungen EntfernenJan. - Aug. 1942
      • Bandnummer 6Enthält :
        Stärkemeldungen der Kompanien
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteBenutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
      • RL 33/64Verschiedene Angelegenheiten EntfernenApr. 1941 (1942)
      • Bandnummer 7Enthält u.a. :
        Merkblatt über Bemerkungen zu den Besichtigungen im Gefechtsdienst und die Auswertung des Einsatzes Kreta vom 12. Apr. 1941;
        Merkblatt für das Verhalten der Truppe auf dem Tansport nach dem Südostraum vom 1. Apr. 1941;
        Ausstattung mit Waffen und Gerät
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur EAP 34-h-16Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/65II. Bataillon.- Anlagen zum Kriegstagebuch (Einsatz Kreta) Entfernen2. Mai - 27. Juli 1941
    • Enthält :
      Gefechtsberichte, Meldungen, Skizzen
      Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8A-2777Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • II. Bataillon.- Anlagen zum Kriegstagebuch Nr. 3 (Ostfront-Nordabschnitt) Entfernen1941 - 1941
    • Unterlagenart SachakteIm Kontext anzeigen
      • RL 33/66Gefechtsberichte mit Skizzen EntfernenOkt - Nov. 1941
      • Bandnummer 1Enthält :
        Gefechtsberichte, Skizzen
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8A-2777Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
      • RL 33/67Befehle, Meldungen EntfernenOkt. - Nov. 1941
      • Bandnummer 2Enthält u.a. :
        Evakuierung der Zivilbevölkerung von Gorotk, 19. Okt. 1941;
        Plünderungen im Bereich des II. Bataillons;
        Vorbefehle für die Ablösung;
        Einsatzstärken
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8A-2777Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
      • RL 33/68Stellungsskizzen Newa EntfernenOkt. - Nov. 1941
      • Bandnummer 3Enthält :
        Stellungsskizzen Newa
        Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur 8A-2777Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/157Stellenbesetzungslisten Entfernen
    • Organisationseinheit FsJg.Rgt. 3Bemerkung Fotokopie Unterlagenart SachakteBenutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/213Kommandeur.- Merkblätter für die Schießausbildung im Regiment Entfernen15. Sept. 1942
    • Organisationseinheit Fs.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur aus EAP 34-r-1Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeigen
    • RL 33/198Kommandeur.- Bemerkungen zum Dienstbetrieb Nr. 3 Entfernen1. Juli 1942
    • Organisationseinheit FS.Jg.Rgt. 3 Unterlagenart SachakteAlte Signatur aus EAP IV 34b/48Benutzungsort FreiburgIm Kontext anzeige

    Beste Grüße!
    Dirk

  • Danke, das ist ja mal was....


    Kann ich mir sowas auch einscannen lassen...?Ich hätte ja eine Anfahrt von fast 700km!


    Oder ist jemand demnächst im Archiv?


    Beste Grüße Thomas


    Antwort aus Zitat herausgelöst, Diana

  • Hallo Thomas,


    entweder Du fährst dort selbst hin oder Du gibst Geld für einen Recherchedienst aus.

    Beste Grüße!
    Dirk