Vermisst Max Behn

  • Aber jetzt Aufmerksamkeit! Sie interessieren sich für die 13. Kompanie des 408 Grenadier Regiments. Die 13. Kompanie ist eine Mörserkompanie (oder eine Kompanie von Infanteriegeschützen). Und mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% war sie hinter den Hauptpositionen. Zu diesem Zeitpunkt war die deutsche Verteidigungslinie in drei Staffeln. Zwischen ihnen beträgt die Entfernung ungefähr 800-1000 Meter. Positionen der 13. Kompanie (sowie der 13. Kompanien der 407 und 405 Grenadier-Regimenter) konnten nicht näher als 2 Verteidigungslinien sein.


    P.S.

    Ich entschuldige mich, wenn jemand etwas nicht versteht. Ich bin kürzlich hier und mehr aus Russland.

    Ist es für jemanden interessant? Ich habe Informationen über diese Kämpfe.

  • Guten Abend


    Die 13/408 hatte Infanteriegeschütze. Ich bin dankbar für alle Informationen.


    Gruß

    Suche alles zum Grenadier-Regiment 408!!!