Suche nach Albert Aalders, Grenadier des Panzer Grenadier A.u.E Btl 3

  • Hallo Zusammen,


    Ich bin neu hier und wohne in der Niederlande. Also Entschuldigung für mein (schlechtes) Deutsch.

    Ich weiss auch nicht ob ich hir richtig bin, aber man muss irgendwo anfangen.

    Ich bin auf der suche nach Albert Aalders, geboren am 16-01-1920 in Roden, Niederlande.

    Er wohnte in 1942 in Berlin an der Starnbergerstrasse und arbeitete bei einem Metal Händler als LKW Fahrer. Später wohnte er ander Gumbinnerstrasse 55 in Berlin.

    Von 17-07-1943 bis 17-01-1944 sass er im Gefängnis an der Lehrterstrasse in Berlin. Im Juli 1944 lag er im Krankenhaus Rudolf Virchow an der Lutticherstrasse Nummer 4. (Rückenschmerzen).

    Am 15-12-1944 tratt er (unfreiwillig????) zu zur der SS, bei das Panzer Grenadier A.u.E. Btl 3.

    Das letzte was ich von Ihm weiss, ist das er in Januar 1945 in der Nähe von Graz-Wetzelsdorf, Österreich, war und das er in April 1945 ins Pinkatal gegen die Russen hat gekämpft.


    Ich bin gespannt ob jemandem weitere Informationen hat.


    Vielen Dank,

    Bart

  • Grüß Gott Bart,


    herzlich willkommen hier im Forum der Wehrmacht !


    Das SS-Pz-Gren-Ers.u. Ausb. Btl 3 war schon öfter Thema hier,

    SS-Panzer-Grenadier-Ausbildungs- und Ersatzbatallion 3

    Graz- Wetzelsdorf war zuständig für den Ersatz folgender Einheiten,

    Siehe Anhang:Quelle: https://forum.axishistory.com/viewtopic.php?t=179930

    Laut Gräbersuche-Online gilt Albert Aalders als vermißt,

    https://www.volksbund.de/graeb…e81f7e52664cb1d45b8637e66

    Du kannst mal beim Volksbund anrufen und nach der letzten Einheit von Albert Aalders fragen !


    Das hier ist eventuell interessant,

    https://de.wikipedia.org/wiki/…e_im_Bezirk_Oberwart_1945


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Hallo Eumex,

    Fielen Dank für die schnelle Antwort. Kann es sein das der Aalders in April 45 bei der SS-PzGren.A.u.E. 11 stationiert war?


    Bart

  • Grüß Gott Bart,



    kann sein, muß aber nicht, ruf mal beim Volksbund(Gräbersuche Online ) an und frag nach der letzten Einheit !!

    Alles andere wäre nur raten...


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria