Wehrmachtsuniform mit Ärmeladler?

  • Hallo liebe Forumgemeinde,


    ich habe beiliegendes Foto aus der Wochenschau (24.12.1941) gemacht, weil mir die Uniform der beiden Soldaten im Vordergrund unbekannt ist. Links sieht man, meiner Meinung nach, einen Unteroffizier des Heeres mit Kragenlitzen jedoch der Hoheitsadler an der rechten Brust fehlt; stattdessen befindet sich am linken Oberarm ein SS(?)-Ärmeladler. Ich hatte immer gedacht, solche Ärmeladler gab es nur auf den Uniformen der SS - es handelt sich definitiv um den typischen Adler mit mittig spitz zulaufenden Schwingen. Rechts daneben ein Gefreiter, wie ich denke, ebenfalls in dieser seltsamen Wehrmachtsuniform. Dahinter links ein SS-Unterscharführer und rechts daneben ein Offizier (Leutnant-Hauptmann) des Heeres, beide in den Uniformen, wie ich sie erwarten würde.

    Hat jemand eine Idee, um welche Uniformen es sich bei den beiden Herren im Vordergrund handelt?


    Beste Grüße aus Wien!

    Markus


    Uniffraklein.jpg

  • Grüß Gott Markus,


    eventuell Angehörige der SS-Polizei-Division....


    Siehe Anhang


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

    Files

  • Guten Tag ans Forum und an den Anfragenden,


    Eumex hat bereits die zutreffende Auskunft erteilt und ein Belegfoto beigefügt.

    Die Polizei-Division hieß ab Februar 1942 SS-Polizei-Division und wurde danach noch in 4.SS-Panzergrenadier-Division umbenannt.

    Die spätere Übernahme in die Waffen-SS bedeutete letztlich auch, dass deren Uniformen getragen wurden und deren Dienstgradbezeichnungen

    geführt wurden.

    Das Wochenschau-Foto aus Dezember 1941 und das Belegfoto von Eumex zeigen noch Angehörige der -Division in Wehrmachtsuniformen mit Wehrmachtsdienstgradabzeichen,

    aber mit SS-Ärmeladler und Polizei-Mützenadler.


    Im Internet gibt es jede Menge Informationen über diese Division und deren Uniformierungsphasen.


    Mit freundlichen Grüßen aus der Normandie


    Peter

    (PH)