LKW- Modell-Marke-Typ = (Fross-Büssing des Reichsbahn-Kraftverkehrs)

  • Hallo Ginamod,


    kurz und knaggig, so mögen wir das :)


    Jetzt mal Spaß bei Seite. Gibt es dieses Bild auch etwas größer? Auf der Ladeklappe scheint eine Beschriftung zu stehen.

    Nach dem ersten Blick, würde ich auf einen Mercedes-Benz tippen.


    Gruß

    Lothar

  • Guten Abend,

    ich meine auch am Kühlergrill den berühmten Stern zu erkennen. Eine Typbestimmung habe ich natürlich nicht dazu, da müssen die Fachleute ran.


    Schöne Grüße

    Nic

  • Hallo an alle,

    Christian hat wohl Recht mit seiner Vermutung zu dem Büssing-NAG 900

    Wegen der zweigeteilten Frontscheibe, tippe ich auch auf oben genannten.

    Hier mal ein Link zum Fahrzeug: hier


    Lg Andre

  • Hallo zusammen,


    ich bin da noch skeptisch zum Büssing-NAG 900. Das Fahrzeug ist mit doch etwas zu wuchtig. ich bleibe vorerst noch bei mein Mercedes-Benz. Das Bild müsste größer sein :)


    Gruß

    Lothar

  • Hallo Lothar,

    du hast natürlich Recht mit dem größeren Bild.

    Wenn, dann würde ja wohl nur ein Mercedes- Benz L 701 passen.

    Auf dem Bild vom Ginamod kann ich aber keine Lüftungsschlitze in der Motorhaube erkennen.

    Aber vielleicht irre ich mich ja auch.


    Lg Andre

  • Hallo Alle,

    vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

    Es gibt kein besseres Bild, es ist das erste von der Zugladung (5 Stück sichtbar) und damit das größte ganz vorne. Müssten von Lienz aus nach Italien geführt worden sein. Da war der Bahnhof noch ganz...... Ab Feb. 45 andauernde Bombardierung.

    Darf leider nicht das ganze Bild veröffentlichen. Es ist sowieso klein und hat, wie man bemerkt, eine schlechte Auflösung.

    LKWs auf Zugwaggons sind unter LKW Wehrmacht zu sehen, aber nicht dieses LKW -Modell.

    Es ist daher tatsächlich schwer zu identifizieren.

    Meine Recherchen führten einst zu:

    Krupp LD 6,5 N242

    LKW Walter 1

    Tatra T27

    Die unlesbare Aufschrift könnte eine Bierfirma sein ?

    http://www.saar-nostalgie.de/Nutzfahrzeuge.htm#Brauerei


    Büssing NAG 900 ist natürlich auch eine brauchbare Option.


    Bis dann


    Ginamod

  • Hallo Ginamod,


    der Büssing-NAG 900 ist ein dreiachser. Nun sind alle von Dir genannten Fahrzeuge Zweiachser. Was sagt das Originalbild. Sind hinten eine- oder zwei Achsen zu sehen?


    Gruß

    Lothar

  • Hallo,


    also ich lese Deutsche Reichsbahn auf den Bracken.

    was mich an einem Mercedes irritiert ist die geteilte Frontscheibe.

    Könnte ein Magirus L 365 sein


    Gruß


    Reinhard

  • Lothar,

    es gibt kein besseres Bild (Foto) als es jetzt am Forum liegt.

    Auch mit Vergrößerung, diese können alle am Forum auch machen, kann ich nicht entscheiden, ob Zwei- oder Dreiachser......


    Reinhard,

    sehr gut, wenn der Text jetzt geklärt wäre.

    Nur: Deutsche Reichsbahn auf LKW -Seitenwänden? 5 Stück (Kriegs-) LKW auf 5 Waggons.

    Macht der Text Sinn?


    LG Ginamod

  • Hallo,


    also beim Schriftzug habe ich auch gleich auf "Deutsche Reichsbahn" geschlossen.. Wenn man die Proportionen der Schriften zugrunde legt dürfte das schon passen.

    Und die Reichsbahn hatte etliche LKW im Bestand für den Güterverkehr, die ebenfalls großteils eingezogen wurden.


    Was die Marke anbelangt: ein Mercedes L 701 ist es sicher nicht ( Kühlermaske, Haube und Führerhaus paßt nicht ).

    Büssing NAG würde ich auch bevorzugen, das würde von der Ansicht des Führerhauses am ehesten passen.

    Aber alles weitere ist fast unmöglich bei der Foto-Vorlage..


    Mit freundlichen Grüßen

    MunaLisa

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Hallo,


    interessant finde ich, dass das Fahrzeug recht neu erscheint (Planenaufbau), wohl noch die friedensmäßige Lackierung und helle (Chrom?)-Profile an der Frontscheibe hat.

    Außerdem sind die Scheinwerfer nicht abgeblendet, was sehr selten ist. Und das alles trotz der Luftgefahr in Italien.


    Vielleicht findet hier jemand unter den Tausenden hochinteressanter Bilder von Reichsbahnfotografen Referenzbilder mit Reichsbahn-LKW bei Reparatureinsätzen o. ä.:

    https://eisenbahnstiftung.de/b…e/Reichsbahn%20im%20Krieg


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Moin Leute,


    also ich finde die Idee mit dem Büssing auch nicht schlecht. Anbei ein Beispiel aus dem Bahnarchiv/link.


    Gruß

    Henning


    ps, hab nochmal ein weig geschaut. Ich denke es ist ein Büssing NAG 500..... und die DR hatte ein ausgeprägtes LKW Transportwesen mit zahlreichen Typen, findet man öfters auf historischen Fotos.


    https://www.google.com/search?…fac#imgrc=m8mMvzjV-GrWyM:

    Files

    • 20063.jpg

      (227.93 kB, downloaded 38 times, last: )

    Edited once, last by fireindi64 ().

  • Vielen Dank für eure konkreten Analysen, Bilder, Überlegungen, Links.


    Eure freundlichen Beiträge haben mir ein großes Stück historisches WWII Wissen

    nähergebracht.

    LG

    Ginamod

  • Hallo zusammen,


    das Foto ist zwar ziemlich unscharf aber ich lege mich fest. Es ist ein Fross-Büssing des Reichsbahn-Kraftverkehrs mit der

    typischen Satteldach Plane und die Beschriftung ist eindeutig

  • Hallo DIeter,

    Respekt! Auf diesen Lösungsansatz wäre ich nie gekommen, da ich von diese Lizenznehmer noch nie etwas mitbekommen hatte. Danke für das Schliessen dieser Wissenslücke ;-)


    Gruß MunaLisa

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Hallo,


    Quote


    typischen Satteldach Plane


    diese Bauform nennt man Hamburger Verdeck. Aus ihr gingen die heutigen Verdeckgestelle mit flachem Dach hervor.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo zusammen,


    Quote

    ja das könnte auch möglich sein, allerdings stimme ich mit deiner Türbeschriftung nicht überein


    ich habe mal einen Opel-Blitz zu Reichsbahn "eingezogen" um beide Beschriftung Varianten darzustellen.


    Quote

    diese Bauform nennt man Hamburger Verdeck.


    ist schon klar, aber da ich kein vernünftiges Beispiel gefunden habe musst ich etwas rumeiern, aufgefallen ......Ist aber auch ein Zeichen dafür was hier an Sachverstand versammelt ist.

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “LKW- Modell-Marke-Typ” to “LKW- Modell-Marke-Typ = (Fross-Büssing des Reichsbahn-Kraftverkehrs)”.