Frage zur Verleihung von EK und Sturmabzeichen

  • Hallo zusammen.


    Ich habe eine Frage zum EK2 und zum Sturmabzeichen.


    Hintergrund ist folgender. Mir ist an den Porträbildern von Soldaten aufgefallen das wesentlich mehr mit dem EK2 als mit einem der beiden Sturmabzeichen ausgezeichnet sind.

    Also habe ich mal die Verleihungszahlen und die Verleihungsbestimmungen nachgesehen.

    Das EK2 mit ca. 3 Millionen Verleihungen und die beiden Sturmabzeichen zusammen mit 1.4 Millionen Verleihungen.


    In den Verleihungsbestimmungen zum EK gibt es ja „nur“ die eine Verleihungsbedingung „Das Eiserne Kreuz wird ausschließlich für besondere Tapferkeit vor dem Feind und für hervor ragende Verdienste in der Truppenführung verliehen.“ Die der Soldat selbst in der Hand hat.

    In den Verleihungsbestimmungen zum Sturmabzeichen finden sich nun eine „Vielzahl“ von Bedingungen die erfüllt werden können.


    Wenn ich nun die beiden Bestimmungen nebeneinander stelle würde ich das erst mal so verstehen „ Es müssen doch wesentlich mehr Sturmabzeichen als EK verliehen worden sein“.

    Aber wie die Zahlen schon belegen ist es ja genau anderst rum. Doppelt soviel EK wie Sturmabzeichen.


    Ich habe nun ein bisschen das Forum durchsucht bin aber zu keiner wirklichen Erklärung dafür gekommen. Mich würde nun das „Ansehen“ des Strumabzeichen interessieren. War diese Auszeichnung nun „schwerer oder leichter“ zu bekommen? Worauf war der Soldat mehr stolz?

    Es heist ja auch in in der Bestimmung „…kann Verliehen werden...“ gab es eine Art Zusatz Richtlinie die dieses „kann“ beschreibt?


    Mein Opa hat das Sturmabzeichen mit den Worten „das hatte jeder“ kommentiert.

    In einem Beitrag hier habe ich gefunden das die Sturmangrifftage 1942 aufgrund der Häufigkeit gar nicht mehr gezählt wurden.

    In einem weiteren Beitrag geht es um ein Schreiben von 1945 mit dem Hinweis nur einzelne Personen und nicht ganze Divisionen den Tag anzurechnen ist. Gab es solche Befehle auch schon vor 45?


    Lässt sich diese Frage überhaupt beantworten warum mehr EK2? Gibt es eventuell einen Grund den ich einfach überlesen habe? Waren es mehr EK wegen dem größeren Verleihungsumfeld? Habe ich äquivalente Abzeichen der anderen Truppenteile übersehen?


    Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

    Grüßle Petzi

  • Hallo

    Das EK2 wurde in allen Teilstreitkräften(Heer,Marine.Luftwaffe,SS,Polizei) und Waffengattungen (Infanterie,Artillerie,Pioniere usw)verliehen demnach auf Bildern häufig zu sehen.

    das (Infanterie)-Sturmabzeichen aber nur an die Infanterie,das (Allgemeine) Sturmabzeichen an Artillerie und Pioniere.

    Grüße