• Ich ben ein flammen und ich spreche nich gut Deutsch oder schreiben... Maar ich gehen proberen. Ich weis das von alle waffen SS divisionen die nicht deutsch waren, waren da flammen die stärkste und mit den meisiten von alle landen. Ich bin stolz auf das. Ich habben viel respect fur das deutsche armee in das 2e wereldkrieg und bewunder zie viel. Was weist du over das Flamische SS oder das 'germaanse SS flandern' ? Bitte sprechen zie nicht schweirig oder ich wil das nicht verstehen.. Waren sie nur aan die ostfront benutz? Ich habben viel viel dokumentation gezehen auf das flemische ss maar sie sagen nicht alle wor sie gekempft habben.. Habben sei gekempft tegen die amerikanen und englishen? wie hadden die deutse sei gesehen? Wie bruders ur nicht? Wie haben die Deutschen die Flammen gesehen? Und was würden sie mit Flandern tun, wenn sie den Krieg gewonnen hätten?


    Sprechen nicht zu schweirg bitte, thanke!

  • Hallo,

    Flandern wäre bei einem deutschen Sieg, wie Wallonien quasi eine deutsche Kolonie geworden. Ich abe ein Buch zu den flämischen Angehörigen der Waffen-SS. Das ist irgendwo in einem Regal. Ich werde morgen nachsehn.

    Gruss

    Rainer

    Suum cuique

  • ?

    Hallo,

    Flandern wäre bei einem deutschen Sieg, wie Wallonien quasi eine deutsche Kolonie geworden. Ich abe ein Buch zu den flämischen Angehörigen der Waffen-SS. Das ist irgendwo in einem Regal. Ich werde morgen nachsehn.

    Gruss

    Rainer

    Ich habben gelsen das de nazi's ein grosse Duitsche reich mit Deutscland und oostenreich als herschers und in das deutsche reich is auch flandern, neterland und skandinavian . so nach dir das flammen wären geine bruders for das deutsche?

  • Hallo,


    die deutsche Regierung plante die Eingliederung als Reichsland Flandern, in Flandern unterstützt durch

    die annexionistische De Flag (mit 51.000 Mitgliedern 1943)


    Es gab jedoch andere Bestrebungen, die von verschiedenen Gruppierungen in Flandern Unterstützung

    fanden. Die größte Nationalistische Bewegung, die Vlaamisch Nationaal Verbond (VNV) strebte bis in das

    Jahr 1943 hinein eine uneingeschränkte Kollaboration mit dem Deutschen Reich an, behaarte aber auf

    Eigenstaatlichkeit und lehnte jede Idee der Annexion ab. Es bestanden Pläne eines Großdietschen Staates

    unter Einbezug der Niederlande,Belgien, Luxemburg und Französisch Flandern, parallel und als Partner

    und Unterstützer des Großdeutschen Reiches. Diese Pläne wurden aber quasi von allen deutschen Stellen

    und Behörden bekämpft und unterbunden.


    Ausführlicher nachzulesen in:

    Hans Werner Neulen, "An deutscher Seite - Internationale Freiwillige von Wehrmacht und Waffen-SS" Universitas Verlag


    Gruß

    Tobias

    "Die Furcht trennt die, die folgen, von denen, welche selber führen."
    Kristian Eivind Espedal