Standorte Sanitätseinheiten-Antworten, Hinweise, Fragen u.s.w.

  • Hallo,


    zur Lage des Kriegslazaretts 4/571 (Nisskaricha) bei Smolensk:


    Auf dieser Karte ist ein Hf. Niskaricha eingezeichnet:

    http://maps.mapywig.org/m/Germ…West)_Smolensk_2.1941.jpg


    Die bestehenden Gebäude passen recht gut zur "gedrehten" Lageskizze.

    verlinkt

    Viele Grüße

    Bernhard

  • VDKHallo,


    hier die Datensätze der bei San-Einheiten 10 Verstorbenen, die ich bisher gefunden habe:


    b. Mokroje Feld.Laz.mot.10

    15.07.1941
    Heinz Wagner VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden.


    Feld Laz. 10 Dorpat, Estl.

    01.01.1944
    Otto Heissner VDK ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Tartu.


    Feldlaz.10 m

    04.06.1944
    Hans Kreuzer VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi.

    Endgrablage: Block 3 Reihe 48 Grab 2872


    Feldlazarett 10

    12.08.1944
    Hans Kallmeyer VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi.

    Endgrablage: Block 3 Reihe 49 Grab 2898

    eingearbeitet, many

    -----------------------------------------------------------

    Juchnow H.V.Pl. 10. I.D.mot.

    14.01.1942
    Albrecht Karl von Beaufort VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Juchnow - Russland


    In d.Sanko 10 a.d.H.V.Pl. in Lamocha

    25.06.1943
    Heinz Marquardt VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    -----------------------------------------------------------

    Sanko.m.1/10 H.V.Pl.Ssidorowitschi

    18.07.1941
    Georg Schaller VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Schatkowo war somit leider nicht möglich.


    San.Kp. 1/10 mot. H.V.Pl. Rabowitschi

    19.07.1941
    Karl Schreiber VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rabowitschi - Belarus


    H.V.Pl. Sanko 1/10 Jepisan-Grolowo-Nagischi

    27.11.1941
    Johann Rösch VDK ist namentlich auf der vom Volksbund errichteten Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino auf einer Natursteinstele verzeichnet. Näheres hinsichtlich seiner Grablage bzw. seines Verbleibs erfahren Sie beim Gräbernachweis.


    H.V.Pl. Sanko 1/10 m.Lichanowo-Batschewo

    17.01.1942
    Ludwig Pohl VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.


    San.Kp.1/10 F.L.(mot.)5/552

    04.11.1943
    Heinz Motzkus VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 46 Grab 4072


    San.Kp. 1/10 mot. H.V.Pl.Golta u.Ananjew

    19.03.1944

    Franz Schlebusch VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Perwomajsk - Ukraine


    San.Kp. 1/10 mt. H.V.Pl. Golta u.Ananjew

    20.03.1944

    Josef Türk VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Perwomajsk - Ukraine


    Sanko 1/10 m. H.V.Pl. Golta

    20.03.1944
    Wilhelm Buß VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Perwomajsk - Ukraine

    eingearbeitet, many

    ---------------------------------------------


    Bogdanowka, H.V.Pl. Sanko. 2/10

    08.08.1941
    Georg Niedermeyer VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schumjatschi - Russland


    Bogdanowka, H.V.P. 2/10

    09.08.1941
    Georg Niedermeier VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schumjatschi - Russland


    Sanko. 2/10 m. H.V.Pl.

    12.08.1941
    Albin Scheler VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schumjatschi - Russland


    Sanko. 2/10 mot. H.V.Pl. Nowo Alexandrowskoje

    16.07.1942

    Heinz Kühnel VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kusemki - Russland


    Sanko 2/10 (mot.) H.V.Pl. in Ljutenka

    07.09.1943
    Heinz Last VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 13 Reihe 29 Grab 2874


    San.Kp. 2/10 Kr.S.St. Mironowka F.10048/II

    24.09.1943
    Heinz Mirke VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mironowka - Ukraine

    eingearbeitet, many

    --------------------------------------------

    Res.Krgslaz. 10/III Dubno Ukr.

    19.07.1943
    Heinz Lethen VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dubno / Nikopol am Dnjepr - Ukraine


    -------------------------------------------

    Krgs.Laz. 1/10 R. Alexandra/Kiew

    23.08.1943

    Karl-Heinz Galla VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kiew - Ukraine


    Res.Kriegslaz. 1/10 Kiew Ukr.

    25.07.1943
    Heinz Willig VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kiew - Ukraine


    ------------ Ende mit 10 ----------------------


    Vielen Dank und viele Grüße

    Bernhard

    Edited 5 times, last by many ().

  • Moin zusammen


    wer hat noch etwas zu:


    1. Sanitäts-Kompanie 112, FPN 44544 bis 04.1944


    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 112, FPN 45624 bis 03.1944 ab 03.1944 Kranken-Kraftwagen-Kompanie 112,

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 112, FPN 46398 bis 03.1944



    zu diesen Einheiten, haben wir noch keine Tabellen.


    Gelistet sind:


    2. Sanitäts-Kompanie 112 FPN 44980

    Feldlazarett 112, FPN 45085


    falls einer noch was zu San.-Komp. 2/112 oder Feldlaz. 112 hat, bitte auch einstellen.


    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo Many .


    zur 1. Sanitäts-Kompanie 112 habe ich erstmal leider nichts.

    Die Daten zur 2. Sanitäts-Kompanie 112 und zum Feldlazarett 112 stelle ich dir ein.


    Viele Grüße Micha


    18.01.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 112

    H.V.Pl. Bolchow

    Sammelfriedhof in Kursk - Besedino

    VDK


    07.04.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 112

    H.V.Pl. Bolchow

    Sammelfriedhof in Kursk - Besedino

    VDK


    13.09.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 112

    H.V.Pl. Bolchow

    Sammelfriedhof in Kursk - Besedino

    VDK


    23.02.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 112

    H.V.Pl. Bolchow

    Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino

    VDK


    14.07.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 112

    H.V.Pl. Bolchow

    Sammelfriedhof in Kursk - Besedino

    VDK


    30.09.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 112

    H.V.Pl. Troschtschin Potapzy

    Potapzy - Ukraine

    VDK

    -----------------------------------------------------------------------

    16.08.1941

    Feldlazarett 112

    Shurawitschi

    Shurawitschi - Belarus

    VDK


    05.07.1942

    Feldlazarett 112

    Bolchow

    Sammelfriedhof in Kursk - Besedino

    VDK


    07.07.1942

    Feldlazarett 112

    Bolchow

    Sammelfriedhof in Kursk - Besedino

    VDK


    12.07.1942

    Feldlazarett 112

    Bolchow

    Sammelfriedhof in Kursk - Besedino

    VDK


    12.08.1942

    Feldlazarett 112

    Bolchow

    Sammelfriedhof in Kursk - Besedino

    VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited once, last by many ().

  • Hallo,


    hier die Datensätze von bei 112 Verstorbenen die ich bisher gefunden habe:


    Feldlaz. 112 Churawitschi

    16.08.1941

    Herbert Jacob

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Shurawitschi - Belarus


    Feldlaz. mot. 112 in Shisdra

    24.10.1941

    Georg Niepagenkemper

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Shisdra - Russland


    Feldlaz.m. 112 in Orel

    29.01.1942
    Herbert Denk VDK ist namentlich auf der vom Volksbund errichteten Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino auf einer Natursteinstele verzeichnet. Näheres hinsichtlich seiner Grablage bzw. seines Verbleibs erfahren Sie beim Gräbernachweis.


    Feldlaz. 112 in Bolchow

    29.04.1942
    Herbert Schierk VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz. 112 in Bolchow

    11.07.1942
    Walter Giesen VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz. 112 mot. in Bolchow

    12.08.1942
    Heinz Krüger VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz. 112 mot. in Bolchow

    17.08.1942

    Erich Galecki

    VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz. 112 in Bolchow

    26.08.1942
    Fritz Vosshage VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 5 Reihe 34 Grab 2039


    Sismanoglion, Feldlaz. 112

    25.09.1943
    Heinz Hunger VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza.

    Endgrablage: Gruft 3 Reihe 3 Platte 7


    Larissa,Feldlaz. 112 (m)

    05.04.1944
    Hans Schwarz VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza.

    Endgrablage: Gruft 1 Reihe 11 Platte 1


    ---------------------------------------------------------

    Bogorodizk,H.V.Pl.Sanko.1/112

    19.11.1941
    Karl August Richard Staudinger VDK ist namentlich auf der vom Volksbund errichteten Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino auf einer Natursteinstele verzeichnet. Näheres hinsichtlich seiner Grablage bzw. seines Verbleibs erfahren Sie beim Gräbernachweis.


    ---------------------------------------------------------


    Laz.Arnorok u.Sloboda,H.V.Pl., Sanko 2/112

    17.10.1941

    Heinz Steube

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sloboda / Chwastowitschi - Russland


    H.V.Pl. Sanko 2/112 (m.) in Bolchow

    13.08.1942
    Heinz Rösch VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich.


    Sankp.mot. 2/112 H.V.Pl. in Bolchow

    22.07.1942
    Karl Boigenzahn VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden.


    H.V.Pl. Sanko 2/112 m. in Bolchow

    15.07.1943
    August Fangmeier VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich.


    San. Kp. mot. 2/112 H.V.Pl. Frosdtshin Potapzy

    28.09.1943

    Heinz Hofmann

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Potapzy - Ukraine


    Sanko 2/112 m.H.V.Pl.Masslowka

    07.01.1944
    Otto Abel VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kiew -Sammelfriedhof war somit leider nicht möglich.

    eingearbeitet, many



    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 3 times, last by many ().

  • Hallo Many


    Hier auch noch paar Daten zum Einarbeiten


    Sanko.1/5, H.V.Pl.Kasplja nordw.Smolensk

    25.07.1941


    Kriegsgräberstätte Duchowschtschina


    Erstgrablage


    Fela. 10 m. Orel

    22.10.1941

    23.10.1941


    Orel - Russland


    Erstgrablage


    b.d.Sanko.1/85 H.V.Pl. Sudauen

    31.07.1944


    Sammelfriedhof in Bartossen / Bartosze


    Erstgrablage


    Feldlaz. mot. 112

    28.01.1942


    Orel – Rußland


    Erstgrablage


    Fela. 156 Orel

    19.08.1942


    1./Panzer-Regiment 15
    11. Panzer-Division


    22.08.1942


    Orel – Rußland


    Erstgrablage


    Arm.Fela 188 m. Idriza

    17.04.1943


    Sammelfriedhof in Sebesh


    Erstgrablage


    Feldlaz. 296 in Orel

    13.06.1942


    1./Sturmgeschütz-Abteilung 202


    (aktuelle VDK Daten)

    Sammelfriedhof in Kursk - Besedino


    Erstgrablage


    Feldlaz.m. 3/552 Tschudowo

    21.12.1941


    Tschudowo - Russland


    Erstgrablage


    eingearbeitet, many


    Gruß Stefan

    Edited once, last by many ().

  • Hallo,


    hier die Daten von bei San-Einheiten 122 Verstorbenen, die ich bisher gefunden habe:


    Feldlaz.122 Sebesch

    16.07.1941
    Karl Binkowski VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sebesh war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Feldlaz.122 m. II.Zug

    25.08.1941

    Herbert Schmidt VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nowgorod.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 21 Grab 947


    Ljuban,Fela.122

    09.09.1941
    Heinz Poppe VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Flugpl. Borodulina, Feldlaz.m.122 Ljuban

    28.09.1941
    Heinz Seller VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Ljuban,Feld Laz.(m) 122

    28.10.1941

    Heinz Rösing

    VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Feldlaz.122(mot.)I.Zg.,Ljuban

    12.11.1941

    Gerhard Friedrich

    VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Feldlaz. 122 mot. Staraja-Russa

    02.05.1942

    Reinhard Paul Richard Kühn

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staraja Russa - Russland


    Feldlaz. 122 m. Staraja-Russa

    04.05.1942
    Theodor Strotmann VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staraja Russa - Russland


    Feldlaz. 122 (m.) Staraja-Russa

    30.05.1942

    Heinz Gülk

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staraja Russa - Russland


    Feldlaz. 122 m. Kemmern

    10.10.1944
    Hans Schwiderski VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Riga Beberbeki war somit leider nicht möglich.


    --------------------------------------

    Sanko 1/122 Nagatkino

    05.04.1942
    Herbert Zelm VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden.


    Sanko 1/122 Nagatkino

    14.04.1942
    Heinz Neumann VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nagatkino - Russland


    Sanko. 1/122 Nagatkino

    05.06.1942

    Herbert Lembke VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden.


    Nagatkino H.V.Pl. Sanko.1/122

    26.06.1942

    Herbert Müller VDK

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 14 Reihe 11 Grab 574


    Sanko 1/122 H.V.Pl. Gluchaja-Goruschka

    16.07.1943
    Heinz Lux VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 19 Reihe 34 Grab 1446


    San.Kp. 1/122 Ortslaz. Porlajnoo Polska

    06.10.1943
    Heinz Szczypinski VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden.


    -------------------------------------------------

    Michajlowka,Ukraine,Sanko 2/122

    20.08.1941
    VDK Karl Häcker ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof.

    Endgrablage: Block 4 Reihe 4 Grab 315


    Sanko.(mot.)2/122 Inf.Div. Pustznika

    22.09.1941
    Herbert Steingrübner VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 30 Grab 1283


    Ortslaz. Szablino Sanko(m) 2/122 I.D.

    03.10.1941
    Herbert Kotlow VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Sablino Ortslaz. Sankp.(m) 2/122 I.D.

    10.10.1941

    Heinz Spanntig VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Sanko 2/122(m) Ortslaz. Sablino

    19.10.1941

    Heinz Schwerin VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Sanko 2/122(mot.) Laz. Sablino

    25.12.1941
    Herbert Lux VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    H.V.Pl. Sanko. 2/122 Ssafronkowo

    17.08.1942
    Heinz Merten VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden.


    San.Kp. 2/122 H.V.Pl. Grigorowo

    22.08.1943

    Heinz Klein

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Grigorowo - Russland


    Sanko 2/122 H.V.Pl. Smolniki

    06.11.1943

    Heinz Reinhardt VDK

    ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.


    San.Kp. 2/122 H.V.Pl. Ssmolniki

    21.11.1943

    Heinz Guretzki VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 14 Reihe 3 Grab 306


    San.Kp. 2/122 H.V.Pl. Smolniki

    23.11.1943
    Heinz Scheidt VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 14 Reihe 3 Grab 323


    ------------------- Ende mit 122 -----------------------


    eingearbeitet, many


    Vielen Dank und viele Grüße

    Bernhard

    Edited 8 times, last by many ().

  • Hallo,


    hier die Daten von bei San-Einheiten 156 Verstorbenen, die ich bisher gefunden habe:


    Feld Laz. m. 156 Karosten Sanko. 1/162

    25.08.1941
    Heinz Hottas VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof (UA).

    Endgrablage: Block 7 - Unter den Unbekannten


    Feldlaz. mot. 156 Oster

    17.09.1941

    Heinz Müller

    VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kiew -Sammelfriedhof war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Feldlaz. mot. 156

    07.07.1944
    Rudi Hensel VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kaunas.

    Endgrablage: Block 3 Reihe 9 Grab 239


    Feldlaz. Pillau/Ostpr., Fp.-Nr. 18764

    14.03.1945

    Otto Allers (Es dürfte sich mit einiger Wahrscheinlicheit um die selbe Person wie Otto Albers handeln):

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk.

    Endgrablage: auf diesem Friedhof


    Feldlaz. 156 in Pillau

    14.03.1945
    Otto Albers VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk.

    Endgrablage: auf diesem Friedhof


    --------------------------------------------------------

    H.V.Pl.d. Sankp. 1/156 Jagodnaja

    20.05.1942
    Heinz Köhler VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jagodnaja - Russland


    H.V.Pl.d. Sankp. 1/156 Jagodnaja, n.w. Gorodnitschewo

    30.07.1942

    Heinz Dotzauer

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jagodnaja - Russland


    H.V.Pl. d. Sanko.1/156 in Kotschety

    04.04.1943
    Ernst Anders VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden.


    H.V.Pl. Korobez u. Poruban, Sanko 1/156

    14.08.1943
    Heinz Frauenstein VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina.

    Endgrablage: Block 20 Reihe 1 Grab 4


    H.V.Pl. Sanko. 1/156 Boskowa 43 km wstl. Witebsk

    30.06.1944
    Hans Rintelmann VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Prudy / Witebsk - Belarus


    Sanko 1/156 Tryskiai

    03.09.1944
    Hans Guggenberger VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tryskiai - Litauen


    ----------------------------------------------------

    Zyganowka, b.Podpolowedskoje, H.V.Pl.d. Sanko 2/156 Zug 3

    14.06.1943

    Heinz Mädler

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 13 Reihe 12 Grab 678


    --------------------------------------------------------

    H.V.Pl. Pr.Eylau San.Kp. 156

    02.02.1945
    Fritz Wottke VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bagrationowsk - Russland


    H.V.Pl. Stolzenberg Sanko 156

    28.02.1945
    Kurt Ficker VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Stolzenberg - Russland


    ------- Ende mit 156 ----------------------------


    eingearbeitet, many


    Vielen Dank und viele Grüße!

    Bernhard

    Edited 5 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 356 FPN 48964 bis 05.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 356 FPN 48505 bis 1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 356 FPN 48142 bis 05.1945

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 356 FPN 48692 bis 05.1945

    356. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 356 FPN 48964

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    2. Sanitäts-Kompanie 356 FPN 48505

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 357 FPN 08151 ab 12.1943 bis 11.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 357 FPN 14474 ab 12.1943 bis 10.1944

    Sanitäts-Kompanie 357 FPN 14474 ab 11.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 357 FPN 42870 ab 02.1944 bis 11.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 357 FPN 42870 ab 11.1944

    357. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 357 FPN 08151


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    30.09.1944 1. Sanitäts-Kompanie 357 H.V.Pl. 08151 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hunkovce. VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 357 FPN 14474


    Datum Einheit............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    14.06.1944 2.Sanitäts-Kompanie 357 H.V.Pl. Kabarowce 14474 Kriegsgräberstätte Potelitsch VDK
    14.07.1944 2.Sanitäts-Kompanie 357 H.V.Pl. Kabarowce 14474 Sammelfriedhof in Potelitsch VDK
    03.08.1944 2.Sanitäts-Kompanie 357 H.V.Pl. Kabarowce 14474 Skole - Ukraine VDK
    05.10.1944 2.Sanitäts-Kompanie 357 H.V.Pl. Stavnik 14474 Kriegsgräberstätte in Hunkovce VDK
    19.10.1944 2.Sanitäts-Kompanie 357 HVPl.Stavnik 14474 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hunkovce. VDK


    Sanitäts-Kompanie 357 FPN 14474


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 4 times, last by many ().

  • Hallo Micha,


    vielen Dank für das Erstellen der Liste zu 357. Hier noch ein bei 2/357 Verstorbener, dessen Daten ich jetzt noch gefunden habe:


    Sanko 2/357 HVPl.Stavnik

    19.10.1944
    Hans Thimm VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hunkovce.

    Endgrablage: Block B Reihe 7 Grab 273


    eingearbeitet, many

    -----------------------------


    Und noch ein beim Fela 122 gestorbener Soldat, dessen Datensatz ich noch eben entdeckt habe:


    Feldl. 122 m. Staraja-Russa

    20.06.1942
    Herbert Dahlke VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staraja Russa - Russland

    eingearbeitet, many


    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 3 times, last by many ().

  • Hallo,


    eben habe ich noch einen beim A.Fela 300 Verstorbenen entdeckt. Als ich nachsehen wollte, ob Walter Georg Ries schon eingetragen ist, habe ich das Fela 300 nicht gefunden.

    Standorte Sanitätseinheiten


    Falls das Fela 300 noch nicht erstellt ist, kein Problem. Ich wollte nur nachfragen um sicherzustellen, dass kein Verlinkungsfehler o. ä vorliegt.


    A.Feldlaz.300

    23.06.1943
    Walter Georg Ries VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 23 Grab 1154


    eingearbeitet, many


    Vielen Dank und viele Grüße

    Bernhard

    Edited once, last by many ().

  • habe ich das Fela 300 nicht gefunden.

    Hallo Bernhard


    zum Feldlazarett 300 FPN 20595, habe ich hier eine Tabelle


    gehörte zur 4. SS-Polizei-Division/ 4. SS Pol. Pz. Gren. Div.


    Mit den SS-Einheiten ist es nicht so einfach, häufige Umbenennung usw.




    (Mobilmachung-1.1.1940) Feldlazarett 625,


    (16.2.1941-18.7.1941) Feldlazarett SS-Polizei-Division,


    (19.7.1941-14.2.1942) Feldlazarett 300 SS-Polizei-Division,


    (10.2.1943-23.8.1943) SS-Feldlazarett (Polizei-Division),


    (24.8.1943-5.4.1944) 11.2.1944 Feldlazarett Polizei-Sanitäts-Abteilung (SS-Polizei-Division),


    (6.4.1944-9.11.1944) 5.5.1944 gestrichen,


    10.6.1944 Armee-Feldlazarett 300.


    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo ,


    als nächstes wollen wir Fabellen zu den Sankos

    104, 360, 361 u, 362

    erstellen.

    Bitte dazu wieder alles einstellen.:)


    Danke und viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • Hallo Micha,


    zu 104 habe ich bisher niemanden gefunden.


    Hier die Toten, die ich bisher zu 360 - 362 gefunden habe:


    Sanko. 360 H.V.Pl. Pawlowiece

    22.05.1944
    Hans Sohler VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pawlowitschi - Ukraine


    ---------------------------------------------------

    San.Kp.1/361 H.V.Pl.,Brody

    11.06.1944

    Hans Thomas

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potelitsch.

    Endgrablage: Block 6 Reihe 8 Grab 590


    ---------------------------------------------------

    San.Kp.2/361 m.H.V.Pl.Brody

    28.03.1944
    Hans Müller VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potelitsch überführt worden.


    San.Kp.2/361 m.H.V.Pl.,Brody

    29.03.1944
    Hans Schmitt VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potelitsch überführt worden.


    Sanko 2/361 H.V.Pl.Brody

    07.04.1944
    Hans Zimmermann VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potelitsch überführt worden.


    San.Kp.2/361,H.V.Pl.

    11.04.1944
    Werner Richard Uhlig VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potelitsch überführt worden.


    H.V.Pl.d. Sanko mot. 2/361 in Winniki

    25.07.1944
    Hans Korte VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Winniki / Lwiw - Ukraine


    ----------- Ende mit 104, 360 - 362 ------------------------------


    Hier meine Funde zum Fela 45:


    Feldlaz.45 Jaroslaw

    24.09.1939
    Herbert Ernst Franz Benz VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Siemianowice.

    Endgrablage: Block 7 Reihe 3 Grab 239


    Feld Laz.45 Jaroslaw

    30.09.1939

    Fritz Rieseneder VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Siemianowice.

    Endgrablage: Block 7 Reihe 3 Grab 200


    Im Feldlaz. 45 in Kriwzowa Plota

    12.07.1942
    Heinz Anders VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 2 Reihe 21 Grab 1232


    Feldlaz. 45 Nowosergeewka

    21.07.1942
    Karl Sauter VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden.


    Feldlaz. 45 Nowosergeewka

    30.08.1942
    Heinz Paulat VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Feldlaz. 45 Bobruisk

    07.01.1944
    Otto Mai VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bobruisk - Belarus


    Feldlaz. 45 in Bobruisk

    03.02.1944
    Hans Loch VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bobruisk - Belarus


    Feldlaz. 45 Bobruisk

    04.02.1944
    Otto Sutterlütty VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bobruisk - Belarus


    Feldlaz. 45 Bobruisk

    28.02.1944

    Hans Klimpel VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bobruisk - Belarus


    Feldlaz. 45 Bobruisk

    13.06.1944

    Hans Krämer VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bobruisk - Belarus


    --------------- Ende mit Fela 45 ----------------------------

    eingearbeitet, many


    Vielen Dank und viele Grüße

    Bernhard

    Edited 3 times, last by many ().

  • Hallo Many und Micha


    zu den aktuellen San Einheiten hab ich auch nix vorliegen.


    Hier noch paar Daten zum Nachtragen.


    Feldlaz.XI,Ljuban,Rußl.

    13.03.1942


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.


    Erstgrablage


    Feldlaz. 11 Narwa/Estl., Rollb. Jamburg-Narwa

    31.01.1944


    Kriegsgräberstätte in Rakvere.


    VDK


    Buchtejarowo H.V.Pl. Sanko 2/45

    08.08.1942


    Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.


    Erstgrablage


    Sanko. 1/81 H.V.Pl. Ssytschewka

    31.01.1942


    Sytschewka - Russland


    Erstgrablage


    Feldlaz. 122 mot. Staraja-Russa

    19.05.1942


    Staraja Russa - Russland


    VDK


    Feldlaz. 125 Uman

    05.08.1941


    Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof.


    VDK


    Spaskaja Polistj Fela.126

    19.12.1941


    Kriegsgräberstätte in Nowgorod


    Erstgrablage


    Spornoje H.V.Pl. Laz. Sankp. 1/260

    27.03.1942


    Spornoje / Kaluga - Russland


    VDK


    Feldl. 263 Bielsk

    28.06.1941


    Kriegsgräberstätte Bartosze - Sammelfriedhof


    Erstgrablage


    H.V.Pl.Sanko. 2/336 Ostrogoshsk

    18.09.1942


    Kriegsgräberstätte Rossoschka


    VDK

    eingearbeitet, many




    Gruß Stefan

    Edited once, last by many ().

  • Hallo,


    hier weitere Datensätze von bei 269 verstorbenen Soldaten:


    H.V.Pl. 269 in Alexejewka

    18.08.1941
    Dieter Wehde VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Aleksejewka / Luga - Russland

    -------------------------------------------------------


    H.V.Pl. Ossuschek Sanko. 1/269

    01.01.1944

    Hans Süß VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Machowo / Mogilew - Belarus

    -------------------------------------------------------


    Feldlaz. 269 Nowo Siwerskaja

    12.09.1941
    Heinz Neuendorf VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 5 Reihe 9 Grab 619


    Feldlaz. 269 Krassnogwardeisk

    16.10.1941
    Heinz Liebold VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 11 Reihe 43 Grab 4858


    Feldlaz. 269 Tossno

    13.07.1942
    Karl Sler VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sologubowka war somit leider nicht möglich.


    Tossno Feldlaz. 269

    26.08.1942
    Werner Jänicke VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sologubowka war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Feldlaz. 269 m Luga

    29.01.1944
    Otto Lohrke VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Luga - Russland


    F.Laz. 269 (m) Luga

    30.01.1944
    Otto Zudnochowski VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Luga - Russland


    Feldlaz. 269 in Pleskau

    18.02.1944
    Hans Handtrag VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.


    Fela. 269 m. Petschur

    27.02.1944
    Otto Raduan VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschory - Russland


    Fldlaz. 269 m. Petschur

    02.03.1944
    Hans Roggentin VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschory - Russland


    Feldlaz. 269 m. Petschur

    26.03.1944
    Hans Höppner VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschory - Russland


    F.Lz. 269 (m.) Petschur Estl.

    04.04.1944
    Hans Klammer VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschory - Russland


    Feldl.mot. 269

    08.04.1944

    Hans Popp VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschory - Russland


    Feldlaz. 269 (m.) Petschur

    21.04.1944

    Hans Steckenreiter VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschory - Russland


    Petschur Fldlaz. 269 m.

    30.05.1944
    Hans Süss VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschory - Russland


    Petschur Feldlaz. 269

    22.07.1944
    Hans Stender VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschory - Russland


    Feld Laz.mot. 269 b.Petschur Estland

    24.07.1944

    Hans Marquard VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschory - Russland


    Feldlaz. 269 Ligute, Lettld.

    04.02.1945
    Erwin Schwiderski VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg).

    Endgrablage: Block R Reihe 9 Grab 361



    Ich habe noch 36 weitere Datensätze, aber alle vom Fela 269 in Tossno (14.03.42 - 17.12.43).

    Falls Ihr es für sinnvoll haltet, dass ich diese 36 noch einstelle, mache ich das gerne.


    --------------- ansonsten Ende mit 269 ---------------------


    eingearbeitet, many


    Vielen Dank und viele Grüße

    Bernhard

    Edited 5 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 104 FPN 39539 ab 04.1943

    2. Sanitäts-Kompanie 104 FPN 32588 ab 04.1943

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 104 FPN 33867 ab 05.1942 bis 05.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 104 FPN 34147 ab 01.1943 bis 05.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 104 FPN 33867 ab 05.1944

    104.Jäger-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 104 FPN 39539

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    2. Sanitäts-Kompanie 104 FPN 32588

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Feldhalblazarett 704 FPN 45576 bis 08.1943

    104.Jäger-Division


    Feldhalblazarett 704 FPN 45576

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 360 FPN 36679 ab 04.1942 bis 06.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 360 FPN 10543 ab 04.1942 bis 06.1944

    444. Sicherungs-Division


    Sanitäts-Kompanie 360 FPN 36679

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    22.05.1944 Sanitäts-Kompanie 360 H.V.Pl.
    Pawlowitschi
    36679 Pawlowitschi - Ukraine VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().