Standorte Sanitätseinheiten-Antworten, Hinweise, Fragen u.s.w.

  • Moin zusammen


    Zu den aktuellen San Einheiten hab ich auch nichts vorliegen

    Tabellen sollten wir dennoch erstellen.


    wer noch etwas zur Sanitäts-Kompanie 500 FPN 05310 hat, kann das schon einstellen, dazu habe ich eine Tabelle in Arbeit.


    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo,


    hier die Daten von bei San-Einheiten 500 verstorbenen Soldaten, die ich bisher gefunden habe:


    Rjasna,Ortslaz.Sanko 500 eingearbeitet, many

    17.08.1941
    Heinz Schemkes VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rjasna - Belarus


    Sankp. 500 Laz. in Nishnedewizk eingearbeitet, many

    26.09.1942
    Heinz Grötschel VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nishnedewizk - Russland


    Sanko 500 Beob.Laz. in Nishnedewizk eingearbeitet, many

    20.11.1942
    Josef Trocha VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nishnedewizk - Russland


    Sanko. 500 Ortslaz. Stolin eingearbeitet, many

    20.03.1944
    Ernst Kohl VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Berjosa überführt worden.


    Ortslaz.San.Kp.500 Sokolow eingearbeitet, many

    31.07.1944
    Franz Wein VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy.

    Endgrablage: Block 2 Reihe 23 Grab 1689


    San.Komp. 500 Ortslazarett Plöhnen wird im KTB Nr. 13 d. A-San.-Abt. 582 genannt

    27.10.1944

    Quelle: wwii.germandocsinrussia.org, CAMO_500_12483_161_0019

    San.Komp. 500, Befehl zum Marsch in den Raum Bobrowniki ca. 18 km südwestl.von Lipno, San.Komp. 500 bereitet Einsatz und Verwundetentransport auf der Weichsel vor

    ab 27.10.1944

    Quelle: wwii.germandocsinrussia.org, CAMO_500_12483_161_0019


    San.Komp. 500, Dobryzin (Dobrin) und Bobrowniki (= Beberen?) an der Weichsel

    wird im KTB Nr. 13 d. A-San.-Abt. 582 genanntab 3.11.1944

    Kapazität in Dobrin ca. 150 Betten, Anlegemöglichkeit für Lazarettschiffe, 4 Schiffe fertiggestellt für insges. 300 Lieger und 20 Sitzer

    Quelle: wwii.germandocsinrussia.org, CAMO_500_12483_161_0023

    wird im KTB Nr. 13 d. A-San.-Abt. 582 genannt

    -------------------------------------------------

    Kr.S.St.II Zug 1/500 Krasnogwardeisk

    05.08.1942
    Albert Pichottka VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 40 Grab 2128


    Gr. Neukirch Tr.V.Pl.1/500 eingearbeitet, many

    14.03.1945
    Georg Oberst VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Baborow - Polen


    San.Kp.2/500 H.V.Pl. Rippen eingearbeitet, many

    02.02.1945

    Georg Mertian VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof.

    Endgrablage: Block 11 Reihe 12 Grab 1321


    ------ Ende mit 500 -------------------


    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 3 times, last by many ().

  • Hallo Many


    zu Sanitäts-Kompanie 500 hab ich auch keine Daten gefunden


    hier noch paar San Einheiten aus den Erstgrablagen und VDK zum Nachtragen.


    Feldlaz. XI Tschudowo

    05.11.1941

    08.11.1941

    10.11.1941


    Tschudowo - Rußland.


    Erstgrablage


    Feldlaz.30 Wortegen

    26.05.1940


    Infanterie-Regiment 26
    30. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Lommel.


    Erstgrablage


    H.V.Pl.d.Sankp.1/131 16 km s.s.w.Witebsk

    03.02.1944


    leichte Flak-Abteilung 76 (mot)


    Kriegsgräberstätte in Schatkowo.


    Erstgrablage


    Fela 158 Nikolstsina

    17.08.1941


    Kriegsgräberstätte in Narva.


    Erstgrablage


    Feldlaz.160(mot.) Taganrog

    28.11.1941


    Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk


    Erstgrablage


    Sanko 1/230 a.d.Straße Alakurtti Kandalakscha km 82

    25.09.1941


    Kriegsgräberstätte in Salla.


    VDK


    San.Kp.2/280 HVPl.Schibka und Kobuska-Veche

    13.04.1944


    Kriegsgräberstätte in Chisinau.


    VDK


    Kr.Laz. 4/530 in Choroszcz

    09.04.1944

    14.04.1944


    Sammelfriedhof in Bartossen / Bartosze


    Erstgrablage


    Feld Laz.6/552 Schepetowka

    10.07.1941

    12.07.1941


    Sammelfriedhof in Kiew


    Erstgrablage


    Feld.Laz.6/552 Mariupol

    20.10.1941

    24.10.1941


    Mariupol – Ukraine


    Erstgrablage


    Krg.Laz.1/607 Krementschug

    11.03.1942


    Sammelfriedhof in Charkow


    Erstgrablage


    Gruß Stefan

    Edited once, last by Heinz1982 ().