Standorte Sanitätseinheiten-Antworten, Hinweise, Fragen u.s.w.

  • Sanitäts-Kompanie 336 FPN 44083 bis 04.1942

    1. Sanitäts-Kompanie 336 FPN 44083 ab 04.1942 bis 12.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 336 FPN 38900 bis 12.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 336 FPN 45976 bis 04.1942

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 336 FPN 45976 ab 04.1942 bis 03.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 336 FPN 39463 ab 04.1942 bis 03.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 336 FPN 45976 ab 03.1944 bis 12.1944

    336. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 336 FPN 44083

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 336 FPN 44083

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.06.1942 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Sibarowka 44083 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    30.06.1942 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Walujsk Oktjabrskoje 44083 Oktjabrskoje / Charkow - Ukraine VDK
    01.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Walujsk 44083 Walujsk - Ukraine VDK
    15.10.1942 1.Sanitäts-Kompanie 336 Orts. Laz. Ostrogogsk 44083 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    18.11.1942 1.Sanitäts-Kompanie 336 Orts. Laz. Ostrogoslesk 44083 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    20.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Mostowoy 44083 Mostowoy - Russland VDK
    21.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Mostowoy 44083 Mostowoy - Russland VDK
    16.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Uspenskaya 44083 Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    27.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Uspenskaya 44083 Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    08.05.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Uspenskaya 44083 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    18.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Uspenskaya 44083 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    24.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 Uspenskaya 44083 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    28.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Uspenskaya 44083 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    04.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Uspenskaya 44083 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    08.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Uspenskaya 44083 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    02.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Alexanderfeld 44083 Werchowina - Ukraine VDK
    11.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 Alexanderfeld 44083 Werchowina - Ukraine VDK
    14.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Alexanderfeld 44083 Werchowina - Ukraine VDK
    06.11.1943 1.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Tensu 44083 Tensu - Ukraine VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 336 FPN 38900

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    15.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Sergejewka 38900 Sergejewka / Rossosch - Russland VDK
    22.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Sergejewka 38900 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    08.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl.Tschapajewo 38900 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    09.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl.Tschapajewo 38900 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    24.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Ostrogoshsk 38900 Kriegsgräberstätte in Rossoschka Erstgrablagen
    25.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Ostrogoshsk 38900 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    27.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Ostrogoshsk 38900 Kriegsgräberstätte in Rossoschka Erstgrablagen
    02.09.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Ostrogoshsk 38900 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    05.09.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Ostrogoshsk 38900 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    15.09.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Ostrogoshsk 38900 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    28.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Solonowsky 38900 Sammelfriedhof in Rossoschka VDK
    29.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 336 Szolonowsky 38900 Sammelfriedhof in Rossoschka VDK
    08.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Terechowsky 38900 Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    10.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Terechowsky 38900 Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    26.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Marsinskaja 38900 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    27.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Marsinskaja 38900 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    31.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Marsinskaja 38900 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    01.08.1943 2.Sanitäts-Kompanie 336 Uspenskaja 38900 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    21.08.1943 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Mokroelantschik 38900 Mokroelantschik - Ukraine VDK
    22.08.1943 2.Sanitäts-Kompanie 336 H.V.Pl. Mokroelantschik 38900 Mokroelantschik - Ukraine VDK
    09.05.1944 2.Sanitäts-Kompanie 336 Inkermann Schablykina 38900 Inkermann mit Inkermatel - Ukraine VDK
    11.05.1944 2.Sanitäts-Kompanie 336 Inkermann Schablykina 38900 Inkermann mit Inkermatel - Ukraine VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo,


    hier meine Daten von beim Feldlazarett 8 Verstorbenen:


    Feldlaz.8 Meckermich

    26.03.1940

    Fritz Wagner

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Zerkowice - Polen


    Grodno Fela. 8 m

    30.06.1941

    Otto Hempel

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Grodno - Belarus


    Fela 8 mot. Sassowo

    17.01.1943

    Heinz Mellendorf

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 25 Reihe 17 Grab 1440


    Rutschjewyje-Kotzy,Feldl. 8

    05.08.1943
    Erhard Alfred Helm VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Korpowo war somit leider nicht möglich.


    In Dno, im Feldlaz. 8 mot.

    20.02.1944
    Hans Sigusch VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dno - Russland


    Feldlaz. 8 mot. Ostrow

    28.02.1944
    Heinz Werner VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ostrow b.Pskow - Russland


    Fld.Laz. 8 mot. Ostrowo

    28.02.1944
    Hans Sindermann VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ostrow b.Pskow - Russland


    -------- Ende mit Fela 8 ------------------------

    eingearbeitet, many



    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 2 times, last by many ().

  • Moin Alex


    Hallo many,


    wurden die Informationen aus diesem Thema Information zu Sanitätseinheiten eigentlich auch eingearbeitet?

    Glaube nicht, kann natürlich sein das ein anderes Mitglied, etwas daraus als Ergänzungen hier eingestellt hat.




    Das Thema war mir auch nicht bekannt, so richtig Informationen kann ich im Moment nicht erkennen.


    Die Verbindungen der links funktionieren bei mir nicht.



    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo,


    habe gerade das Forum nach dem Feldlazarett 679 durchsucht - bin aber nicht fündig geworden.


    Habe hier zwei Sterbeurkunden, die vielleicht von Interesse sind.


    Die Urkunden stammen aus dem Sterbenebenregister von der Gemeinde Waldernbach PLZ 35794 (Teil der Gemeinde Mengerskirchen) und sind im Hessischen Staatsarchiv Marburg, Bestand 912, Nr 7415 zu finden.


    Sie beurkunden den Tod eines Sanitätssoldaten und eines Zivilarbeiters im Feldlazarett 679.

    Der Soldat verstarb am 24.03.1945 ; der Zivilarbeiter am 11.04.1945 - Waldernbach wurde am 26.03.1945 durch US Truppen besetzt.


    Hoffe das ist von Interesse.


    Grüße


    Claudio

  • Sanitäts-Kompanie 337 FPN 46487 bis 10.1942 u. FPN 25610 ab 10.1944

    1. Sanitäts-Kompanie 337 FPN 46487 ab 10.1942 bis 08.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 337 FPN 31067 ab 11.1942 bis 10.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 337 FPN 46716 bis 03.1943 u. FPN 48499 ab 10.1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 337 FPN 46716 ab 03.1943 bis 05.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 337 FPN 46728 ab 03.1943 bis 07.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 337 FPN 46716 ab 05.1944

    337. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 337 FPN 46487 u. FPN 25610

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 337 FPN 46487

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    17.12.1942 1.Sanitäts-Kompanie 337 H.V.Pl.
    Bol Podelki
    46487 Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina VDK
    24.12.1942 1.Sanitäts-Kompanie 337 H.V.Pl. Jarowaja 46487 Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina VDK
    25.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 337 H.V.Pl. Jarowaja 46487 Netertowka - Russland VDK
    04.04.1943 1.Sanitäts-Kompanie 337 H.V.Pl. Lagatka 46487 Lagatka - Russland VDK
    30.05.1943 1.Sanitäts-Kompanie 337 Strukowo 46487 Lagatka - Russland VDK
    18.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 337 H.V.Pl. Lagatka 46487 Lagatka - Russland VDK
    14.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 337 H.V.Pl. Jurkowa 46487 Kriegsgräberstätte in Schatkowo VDK
    18.12.1943 1.Sanitäts-Kompanie 337 H.V.Pl. Gorki 46487 Kriegsgräberstätte in Schatkowo VDK
    05.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 337 H.V.Pl. Gorki 46487 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 337 FPN 31067

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    24.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 337 H.V.Pl. Terentijewo 31067 Filipowo / Dorogobush - Russland VDK
    12.08.1943 2.Sanitäts-Kompanie 337 Puschkino 31067 Nagibino - Russland VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Feldlazarett 337 FPN 24482 ab 08.1943

    337. Infanterie-Division


    Feldlazarett 337 FPN 24482

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 338 FPN 48962 bis 05.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 338 FPN 48191 bis 12.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 338 FPN 48653 bis 01.1945

    Kranken-Kraftwagen-Zug 338 FPN 48653 ab 01.1945


    Sanitäts-Kompanie 338 FPN 48962

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo,


    hier die Daten von bei San-Einheiten 18 Verstorbenen, die ich bisher gefunden habe:


    Feld Laz. 18 I.Zug Krassnossjelje

    27.08.1941
    Heinz Seidel VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschudowo - Russland


    Feldlaz. (m.) 18 2.Zug Notschkowo

    05.09.1942
    Heinz Wildschütz VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo.

    Endgrablage: Block 32 Reihe 15 Grab 1021


    Feldlaz. m. 18 H.V.Pl.

    15.09.1942
    Heinz Weise VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo.

    Endgrablage: Block 32 Reihe 15 Grab 1027


    Feldlaz.18 m. in Mogilew

    03.03.1944
    Hans Hartmann VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schatkowo.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 31 Grab 857


    Fldlz.mot. 18 b.Minsk

    02.07.1944
    Hans Kölle VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Berjosa überführt worden.


    Feldlaz.(m) 18

    20.03.1945
    Otto Lau VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo.



    H.V.Pl. d. 18.I.D.(mt.) Tuo

    10.09.1941
    Heinz Weidner VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tur - Russland



    Possadnikowo Laz.Sanko(mot.) 1/18 Tur

    01.09.1941

    Heinz Büttner VDK

    wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tur - Russland


    Sanko m. 1/18 in Orscha

    26.12.1943
    Heinz Bindan VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus



    San.Kp. 2/18 mot. H.V.Pl. Staraja-Russa

    05.04.1942
    Georg Rother VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staraja Russa - Russland


    H.V.Pl. Nagatkino Sanko (m.) 2/18

    09.08.1942
    Heinz Reckziegel VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Korpowo war somit leider nicht möglich.


    Sanko 2/18 mot. H.V.Pl. in Dubrowo bei Orscha

    15.10.1943
    Heinz Petzold wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus VDK


    ---- Ende mit 18 --------------


    eingearbeitet, many


    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 339 FPN 39636 bis 01.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 339 FPN 40821 bis 02.1944

    339. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 339 FPN 39636

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    25.03.1942 Sanitäts-Kompanie 339 H.V.Pl. Ljudinowo 39636 Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina 11./Infanterie-Regiment 306 211. Infanterie-Division Erstgrablagen
    02.04.1942 Sanitäts-Kompanie 339 Ljudinowo 39636 Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina Erstgrablagen
    29.11.1942 Sanitäts-Kompanie 339 H.V.Pl. Ljudinowo 39636 Sammelfriedhof in Duchowschtschina VDK
    06.06.1942 Sanitäts-Kompanie 339 Ljudinowo 39636 Sammelfriedhof in Duchowschtschina VDK
    28.07.1942 Sanitäts-Kompanie 339 H.V.Pl. Ljudinowo 39636 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina Erstgrablagen
    30.07.1942 Sanitäts-Kompanie 339 H.V.Pl. Ljudinowo 39636 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina Erstgrablagen
    14.08.1942 Sanitäts-Kompanie 339 H.V.Pl. Ljudinowo 39636 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    30.09.1942 Sanitäts-Kompanie 339 H.V.Pl. Ljudinowo 39636 Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina Erstgrablagen
    07.10.1942 Sanitäts-Kompanie 339 Ljudinowo 39636 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    10.02.1943 Sanitäts-Kompanie 339 Ljudinowo 39636 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    06.04.1943 Sanitäts-Kompanie 339 H.V.Pl. Ljudinowo 39636 Sammelfriedhof in Duchowschtschina VDK
    09.04.1943 Sanitäts-Kompanie 339 H.V.Pl. Ljudinowo 39636 Sammelfriedhof in Duchowschtschina Erstgrablagen
    19.08.1943 Sanitäts-Kompanie 339 Ljudinowo Kretowka Brutschino
    und Rognetino
    39636 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina Erstgrablagen
    01.10.1943 Sanitäts-Kompanie 339 H.V.Pl. Saprudka 39636 Kriegsgräberstätte Kiew -Sammelfriedhof VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 340 FPN 43620 bis 04.1942 u. FPN 42774 ab 10.1944

    1. Sanitäts-Kompanie 340 FPN 43620 ab 04.1942 bis 12.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 340 FPN 30519 ab 02.1942 bis 11.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 340 FPN 44782 bis 06.1942 u. FPN 41987 ab 10.1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 340 FPN 44782 ab 06.1942 bis 05.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 340 FPN 30846 bis 05.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 340 FPN 30846 ab 05.1944 bis 12.1944

    340. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 340 FPN 43620 u. FPN 42774

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 340 FPN 43620

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    23.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    25.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    26.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    29.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    01.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    04.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    11.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    13.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    14.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    18.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    27.12.1942 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Bykowka 43620 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    28.03.1943 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Zukanow b. Bongrad 43620 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    28.04.1943 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Nikolnikowo 43620 Nikolnikowo - Russland VDK
    01.06.1943 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Nikolnikowo 43620 Nikolnikowo - Russland VDK
    16.03.1944 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Beresteczko 43620 Sammelfriedhof in Potelitsch VDK
    18.03.1944 1.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Beresteczko 43620 Sammelfriedhof in Potelitsch VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 340 FPN 30519

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    11.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Golowischtsche 30519 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    15.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Golowischtsche 30519 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    16.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Golowischtsche 30519 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    28.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Golowischtsche Ilinowka 30519 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    10.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Golowischtsche 30519 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    02.11.1942 2.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Golowischtsche 30519 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    03.11.1942 2.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Golowischtsche 30519 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    21.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 340 H.V.Pl. Golowischtsche 45 km nordw. Woronesch 30519 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    15.03.1944 2.Sanitäts-Kompanie 340 Demidowka 30519 Demidowka / Dubno - Ukraine VDK
    20.03.1944 2.Sanitäts-Kompanie 340 b. Dublany 30519 Lopatyn / Brody - Ukraine VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo Many,


    hier die Datensätze von beim Fela 196 Verstorbenen, die ich bisher gefunden habe:


    F.Laz. 196 Schapki

    14.02.1942
    Hans Dethlefs VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Feld Laz. 196 Pendikowo

    11.08.1942
    Heinz Schnitter VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka (RUS).

    Endgrablage: Block 12 - Unter den Unbekannten


    F.Laz. 196 Sologubowka

    14.01.1943
    Heinz Markworth VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 3 Reihe 25 Grab 1930


    Feldlz. 196 Sologubowka

    26.02.1943
    Franz Wein VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sologubowka war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz. 196 Lesja

    03.08.1943
    Josef Böcker VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 2 Reihe 64 Grab 6986


    Cesja Feldlaz. 196

    14.09.1943
    Heinrich Bassen VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 2 Reihe 66 Grab 7186


    Feldlaz. 196 Waldlager Lesja

    15.10.1943
    Heinz Stegemeyer VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 2 Reihe 67 Grab 7258


    Feldlaz. 196 Waldlag. Lesja

    09.11.1943
    Heinz Geglinski  VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    Endgrablage: Block 2 Reihe 67 Grab 7278


    Pleskau, Feldl.196

    25.02.1944
    Heinz Koppelkamp VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 14 Reihe 9 Grab 1230


    ------ Ende mit Fela 196 --------------


    eingearbeitet, many


    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 3 times, last by many ().

  • Hallo Many


    Hier wider paar Daten zum Nachtragen


    H.V.Pl. d.San.Kp. 2/46 Assis

    21.10.1941


    12./Infanterie-Regiment 16

    22. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje.


    Erstgrablage


    Lubien San.Kp.54

    15.09.1939


    Gebirgsjäger-Regiment 100
    1. Gebirgs-Division


    Geb.Sanko.54 Lubien/Wielka

    15.09.1939


    Sammelfriedhof in Siemianowice


    Erstgrablage


    Feldl.m. 126 Dno

    30.07.1941


    2./Panzerjäger-Abteilung 30

    30. Infanterie-Division


    Dno - Russland


    Erstgrablage


    Simferopol, Feldlaz.172

    07.11.1941


    8./Infanterie-Regiment 437

    132. Infanterie-Division


    Sammelfriedhof in Sewastopol - Gontscharnoje


    Erstgrablage


    Im Feldlaz. 176 m. Oljgopol

    04.08.1941


    Olgopol / Winniza - Ukraine


    VDK


    Stany H.V.Pl. Sanko.2/251 m.

    11.07.1942


    14./Infanterie-Regiment 471

    251. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte Rshew


    Erstgrablage


    H.V.Pl. San. Kp. 1/262 Atrochi Guta Tu-Mawkaja 10.09.1941


    Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof.


    VDK


    Feldlaz.1/522 Nikolajewka südl. Krassnogwardeisk b. Petersburg

    11.09.1941


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka


    Erstgrablage


    F.Laz. 4/582 mot. Romny

    04.05.1943


    Sammelfriedhof in Charkow


    Erstgrablage


    Arm.Fld.Lz.4/592 Siwerskaja

    14.11.1941


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka


    Erstgrablage


    eingearbeitet, many


    Gruß Stefan

    Edited 4 times, last by many ().

  • Hallo Many,


    hier noch ein beim Fela 196 verstorbener Soldat, dessen Datensatz ich eben gefunden habe:


    Feldlaz. 196 Hoppenhof

    05.08.1944
    Hans Krützmann VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ape - Lettland


    ----- Ende mit Fela 196 -----------------------

    eingearbeitet, many


    Hier noch die bei San-Einheiten 19 Verstorbenen, deren Daten ich bisher gefunden habe:


    Feldlaz.mot.19 Biala Rawska

    16.09.1939
    Fritz Söffker VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Pulawy war somit leider nicht möglich.

    eingearbeitet, many


    H.V.Pl. 19.Pz.Div., Stalingrad

    30.11.1942
    Albert Kühn VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Rossoschka war somit leider nicht möglich. Sein Name ist auf dem o.g. Friedhof an besonderer Stelle verzeichnet.


    Laz. 19 Nikolajew (Meiner Einschätzung nach vermutlich schon in russischer Gefangenschaft)

    18.02.1945

    Heinrich Frischholz VDK

    wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mykolajiw - Ukraine



    Sanko. 2/19 Newel

    16.07.1941

    Karl Großmann VDK

    ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.


    Sanko 2/19 Miljatino

    12.04.1942
    Herbert Tietze VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.


    Michailowka Orts.Lz.San.Kp. 2-19

    26.06.1942
    Albert Macke VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Michailowka / nö. Roslawl - Russland


    Medynzewo, auf d.H.V.Pl.d. Sankp. 2/19

    17.08.1942
    Erich Schmitt VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brusny - Russland


    Sankp. 2/19 in Kriwzowo im Raum Bjelgorod

    14.07.1943
    Heinz Klein VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich.


    Tot eingel. i.d.Sankp. 2/19 n.w.Dalujaja

    18.07.1943
    Heinz Hengstmann VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowooskotschnoje - Russland


    H.V.Pl.San.Kp.2/19 Staro-Konstantinow

    14.02.1944
    Hans Gloger VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Potelitsch war somit leider nicht möglich.


    San.Kp. 2/19

    26.10.1944Herbert Hirschberg

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Modlin. Endgrablage: Block G Reihe 54 Grab 512


    Sanko 2/ 19

    20.02.1945
    Alfred Mock VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tuszyn - Polen



    ---- Ende mit 19 ------------------


    eingearbeitet, many


    Vielen Dank und viele Grüße

    Bernhard

    Edited 6 times, last by many ().

  • Hallo ,


    weiter geht es mit den Tabellen.

    Als nächstes wollen wir zu den Sankos und Feldlazaretten

    341, 342, 343 u. 344

    anfertigen.

    Also wie immer alles zu diesen Einheiten einstellen.:)


    Danke und viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • Hallo Micha,


    hier meine 7 Funde zu 341 - 344:


    H.V.Pl. Sanko 1/341

    15.07.1942
    Herbert Gerhard Rother VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowogrigorowka / Lugansk - Ukraine



    Sanko.342

    05.09.1943
    Otto Karl Holzhäuser VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.


    Malaja-Neshoda Sanko.342

    07.09.1943
    Jakob Brühl VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.


    Sanko.342 H.V.Pl. 46208

    16.09.1943
    Heinz Wisst VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.



    H.V.Pl. 1.San.Kp. 342 Fp.Nr. 46208 bei Torgowicze

    03.05.1944
    Hans Letsch VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potelitsch überführt worden.


    Kowel,San.Kp. 1/342

    02.07.1944
    Hans Dettmann VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kowel - Ukraine


    Sanko 1/342 H.V.Pl.Chworostow

    08.07.1944
    Hans Pabst VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potelitsch überführt worden.



    ------------ Ende mit 341 - 344 -----------------------


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Feldlaz.mot.19 Biala Rawska

    16.09.1939
    Fritz Söffker VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Pulawy war somit leider nicht möglich.

    Unklarer Fall:

    Feldlazarett 19 nicht bekannt.


    Hallo zusammen


    ein Feldlazarett 19 konnte ich bis hier nicht finden, obwohl zwei einträge beim VDK gefunden wurden.


    19.09.1939 Feldlaz. mot. 19 Biala Rawska


    16.09.1939 Feldlaz.mot.19 Biala Rawska VDK


    wer hat etwas zum Feldlaz. 19 oder weiterführende Informationen,


    Danke und Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo Many,


    zu dem Zeitpunkt bei der 19. Infanterie-Division

    Sanitätsdienste 19

    1. / Sanitäts-Kompanie 19

    2. / Sanitäts-Kompanie 19

    1. / Krankenkraftwagenzug 19

    2. / Krankenkraftwagenzug 19

    Feldlazarett 19


    eingearbeitet, many


    Gruß


    Reinhard

    Files

    • San19.jpg

      (411.58 kB, downloaded 12 times, last: )

    Edited once, last by many ().

  • Guten Abend Reinhard



    Am 1. November 1940 wurde die 19. Infanterie-Division zur 19. Panzer-Division umgegliedert.

    Eventuell wurde das Feldlazarett 19 da gestrichen, weil in den Einheiten-Rahmen bei der 19. Panzer-Div. taucht das Feldlazarett 19 nicht mehr auf.



    Danke und Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste