Standorte Sanitätseinheiten-Antworten, Hinweise, Fragen u.s.w.

  • Hallo zusammen und frohes neues Jahr,

    unten weiter Funde aus 1945 zum nachtragen.


    Krote, San.Kp. 121 H.V.Pl.

    Wilhelm Glüber VDK

    21.02.1945

    Wilhelm Glüber ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Saldus überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Frankenstein/Schl. Arm. Feld.Laz. 20

    Josef Gagalick VDK

    21.02.1945

    Josef Gagalick konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Nadolice Wielkie - Sammelfriedhof war somit leider nicht möglich.


    Sanko 30

    Georg Götz VDK

    21.02.1945

    Georg Götz

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus.

    Endgrablage: Block U Reihe 22 Grab 633


    Heiligenbeil/Ostpr. Feldlaz. 18 (mot.)

    Bruno Prüfer VDK

    21.02.1945

    Bruno Prüfer ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo.

    Endgrablage: auf diesem Friedhof


    Jamlitz b. Guben, Sankp.2/16 H.V.Pl.

    Bruno Juckel VDK

    21.02.1945

    Bruno Juckel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lieberose-Galgenberg.

    Endgrablage: Reihe 2 Grab 5


    Hirschberg(Schles.), Feldlaz. 46

    Bruno Kasperski VDK

    21.02.1945

    Bruno Kasperski konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

    Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Nadolice Wielkie - Sammelfriedhof war somit leider nicht möglich.


    Lg Andre

  • 1. Sanitäts-Kompanie 140 FPN 46519 bis 06. 1943

    2. Sanitäts-Kompanie 140 FPN 47827 bis 04. 1943

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 140 FPN 37562 bis 41/42 ab 41/42 37381 06. 1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 140 FPN 44238 bis 05. 1943

    3. Kranken-Kraftwagen-Zug 140 FPN 44704 bis 04. 1943

    22. Panzer-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 140 FPN 46519

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    16.05.1942 1.Sanitäts-Kompanie 140 bei Majac 46519 Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje Jäger-Regiment 49
    28. leichte Infanterie-Division
    Erstgrablagen
    26.11.1942 1. Sanitäts-Kompanie 140 Malaja Dontschinka 46519 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 140 FPN 47827

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    24.03.1942 2.Sanitäts-Kompanie 140 Kuletschka-
    Metschet
    47827 Sammelfriedhof in Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    15.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 140 Marsowka 47827 Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    10.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 140 Mesarosch 47827 Messarosch - Ukraine VDK
    08.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 140 Nishy-Kolzoff 47827 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 3 times, last by many ().

  • Hallo,


    hier noch ein Eintrag zu 140:


    H.V.Pl. San.Kp.(m.) 2/140 Kuletschka-Metschet

    Herbert Kutzera VDK

    24.03.1942
    Herbert Kutzera konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sewastopol - Gontscharnoje war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

    eingearbeitet



    Weitere Einträge zu 131 - 137:


    Juchnow H.V.Pl. 2.Sanko.131

    Herbert Keitsch VDK
    23.01.1942
    Herbert Keitsch wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Juchnow - Russland


    Fela.mot.132 Bachtschissaraj, Krim

    Herbert Neumann VDK

    22.12.1941

    Herbert Neumann ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.


    Feldlaz.m.132 Bachtschissaraj

    Herbert Kimmerle VDK
    26.12.1941

    Herbert Kimmerle ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte

    Sewastopol - Gontscharnoje

    überführt worden.


    Sanko. 1/132 (131) H.V.Pl. Bogdanowa

    Herbert Knieriem VDK
    15.01.1942
    Herbert Knieriem wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bogdanowo / s.s.w. Medyn - Russland


    Feldlaz.mot. 132 Rosalejeka-Kargarlick

    Herbert Griese VDK
    11.08.1941
    Herbert Griese konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kiew war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Sanko 2/134 Krassnyj Oktjabr

    Herbert Friedrich Lehmann VDK
    08.10.1942
    Herbert Friedrich Lehmannist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.


    Feldlaz. 137 Cholm

    Herbert Engel VDK
    09.09.1941

    Herbert Engel wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Cholm / Nowodugino - Russland


    Feld.Laz. 137

    Herbert Bäcker VDK
    22.10.1941

    Herbert Bäcker wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Potschinok - Russland


    Sanko 2/137 H.V.Pl. Buda Staraja

    Herbert Dittrich VDK

    06.09.1941

    Herbert Dittrich ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina. Endgrablage: Block 21 Reihe 1 Grab 44


    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 4 times, last by many ().

  • Hallo Bernhard ,


    danke für die Sanko 140.:thumbup:

    Habe diese gleich eingearbeitet.


    Viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • 1. Sanitäts-Kompanie 150 FPN 37452 bis 11.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 150 FPN 33181 bis 10.1944

    Sanitäts-Kompanie 150 FPN 33181 ab 10.1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 150 FPN 08449 bis 04.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 150 FPN 19987 bis 01.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 150 FPN 19987 ab 01.1944

    Feldlazarett 150 FPN 15385 bis 05.1945

    50. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 150 FPN 37452

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    08.05.1942 1.Sanitäts-Kompanie 150 Petrowka 37452 Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 150 FPN 33181

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    07.06.1942 2.Sanitäts-Kompanie 150 H.V.Pl. Salonkoj 33181 Werchnesadowoje I - Ukraine VDK
    12.06.1942 2.Sanitäts-Kompanie 150 H.V.Pl. Kamischly/Krim 33181 Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje VDK


    Feldlazarett 150 FPN 15385

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    29.11.1941 Feldlazarett 150 Batschisara 15385 Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    21.03.1942 Feldlazarett 150 Bachtschissaray 15385 Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    11.06.1942 Feldlazarett 150 Bachtschissaraj 15385 Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    15.06.1942 Feldlazarett 150 Bachtschissaraj 15385 Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    17.06.1942 Feldlazarett 150 Bachtschissaraj 15385 Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    19.06.1942 Feldlazarett 150 Bachtschissaraj 15385 Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    21.06.1942 Feldlazarett 150 Bachtschissaraj 15385 Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    28.06.1942 Feldlazarett 150 Bachtschissaraj 15385 Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    30.06.1942 Feldlazarett 150 Bachtschissaraj 15385 Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    23.04.1943 Feldlazarett 150 Temrjuk Kuban 15385 Temrjuk - Russland VDK
    24.04.1943 Feldlazarett 150 Temrjuk Kuban 15385 Temrjuk - Russland VDK
    20.07.1943 Feldlazarett 150 Temrjuk Kuban 15385 Temrjuk - Russland VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 4 times, last by many ().

  • Hallo Micha,


    vielen Dank für Deinen Dank und für Deine tolle Arbeit!

    Anbei meine 150er-Funde.


    Vorher aber noch eine Frage:

    Helfen Dir auch Funde, die vom Datum her zwischen zwei bereits bestehenden Einträgen mit gleichem Standort liegen?

    z.B.:


    12.06.42 Feldlaz. XXX Musterstadt

    <-- NEU 15.06.42 Feldlaz. XXX Musterstadt (Überhaupt nötig?)

    17.07.42 Feldlaz. XXX Musterstadt



    Feldlaz.(mot.)150 Bachtschissaray

    Herbert Müller VDK
    21.03.1942

    Herbert Müller ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.


    H.V.Pl. i. Feldlaz.150 mot. Bachtschissaraj, Krim

    Siegfried Frey VDK
    15.06.1942
    Siegfried Frey ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 21 Grab 1459


    vor Sewastopol, Feldlaz.mot.150

    Peter Jülicher VDK
    15.06.1942
    Peter Jülicher ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.


    Bachtschissaraj Feldl.150

    Josef Luczak VDK
    17.06.1942
    Josef Luczak ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.


    Feldlaz.150 mot. Bachtschissaraj/Krim

    Johann Georg Kammleiter VDK
    17.06.1942
    Johann Georg Kammleiter ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.


    Fela.150(mot.) Bachtschissaraj

    Walter Pöhlmann VDK
    19.06.1942
    Walter Pöhlmann ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.


    Feldlaz.150 m. Bachtschissaraj

    Theodor Buxtrup VDK
    21.06.1942
    Theodor Buxtrup ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.


    Fela.150 Bachtschissaraj, Krim

    Bernhardt Steffens VDK
    28.06.1942
    Bernhardt Steffens ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 21 Grab 1478


    H.V.Pl.d.50.I.D. 1 km südl.Kamischly/Sewastopol

    Richard Hansche VDK
    09.06.1942
    Richard Hansche wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Werchnesadowoje I - Ukraine


    Viele Grüße

    Bernhard


    eingearbeitet,

    Edited 5 times, last by many ().

  • Hallo Bernhard ,


    wir freuen uns über jedes Datum.

    Soll heißen, erstmal sammeln wir jedes Datum und später könnte man vielleicht bestimmte Daten und Einsatzorte eingrenzen.

    Zum Beispiel: Sanko XYZ von 1.1.42 bis 1.2.42 in Gomel

    Soweit sind wir aber noch lange nicht.

    Danke noch für die Daten vom Feldlaz. 150.

    Werde diese auch gleich noch einarbeiten.


    Viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • Hallo Many und Micha,

    hier mal ein Lazarett von der Westfront 1945

    vielleicht mal interessant für euch.


    Gr.Reken, Ortslaz.Maria-Veen

    Fritz Achterholt VDK

    16.03.1945

    Fritz Achterholt ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gladbeck-Gladbeck-Mitte-Kommunalfdh..

    Endgrablage: Reihe 1 RE Grab 14


    Lg Andre

  • Hallo Many ,


    ich habe die weiteren Ergänzungen von Bernhard zum Feldlaz. 150 bereits in der Tabelle eingearbeitet.


    Viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • 1. Sanitäts-Kompanie 152 FPN 35530 bis 05.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 152 FPN 25840 bis 05.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug FPN 10571 bis 05.1945

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 152 FPN 29283 bis 05.1945

    Feldlazarett 152 FPN 23556 bis 05.1945

    52. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 152 FPN 35530

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    25.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Iwaschkowo 35530 Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    24.03.1944 1.Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Mlynok 35530 Kriegsgräberstätte Berjosa VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited once, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 152 FPN 35530 bis 05.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 152 FPN 25840 bis 05.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug FPN 10571 bis 05.1945

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 152 FPN 29283 bis 05.1945

    Feldlazarett 152 FPN 23556 bis 05.1945

    52. Infanterie-Division


    2. Sanitäts-Kompanie 152 FPN 25840

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.07.1941 2. Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Bolischaja-
    Kruschinowka
    25840 Kruschinowka - Belarus VDK
    13.10.1941 2. Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Suchinitschi 25840 Suchinitschi - Russland VDK
    29.08.1942 2. Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Oserny 25840 Woschod a.d. Shisdra - Russland VDK
    03.09.1942 2. Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Swoboda 25840 Woschod a.d. Shisdra - Russland VDK
    20.01.1943 2. Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Totschilino n. Komary 25840 Sammelfriedhof in Rshew VDK
    12.02.1943 2. Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Komary 25840 Sammelfriedhof in Rshew VDK
    22.07.1944 2. Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Wojslawice 25840 Kriegsgräberstätte in Przemysl VDK
    01.11.1944 2. Sanitäts-Kompanie 152 H.V.Pl. Smilno 25840 Kriegsgräberstätte in Zborov VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 3 times, last by many ().

  • Hallo,


    hier auf die Schnelle die beiden bei 152 Verstorbenen, die ich gespeichert habe:


    H.V.Pl.d. Sanko 2/152 Bolischaja-Kruschinowka

    Karl Schubert VDK
    18.07.1941
    Karl Schubert wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kruschinowka - Belarus


    H.V.Pl. Totschilino n. Komary San.K.m.2/152

    Wolfgang Preißer VDK
    20.01.1943
    Wolfgang Preißer konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Rshew war somit leider nicht möglich.


    Viele Grüße

    Bernhard


    eingearbeitet,

    Edited once, last by many ().

  • Hallo Bernhard ,


    danke für die Ergänzungen, sind auch schon eingearbeitet.:)

    Ich möchte nachher noch die Tabelle zum Feldlaz. 152 anfertigen, also wenn du dazu noch etwas hast kannst du es gerne einstellen.


    Viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • Hallo.


    Anbei noch einige Einträge vom 02.01.1942:


    Feldlazarett 1

    Weber, Karl

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz. 1 Sologlitowka

    Karl Weber ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.(RUS).

    Endgrablage: Block 3 - Unter den Unbekannten


    Zielske, Walter

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz. 1 Sologlilowka

    Walter Zielske ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.(RUS).

    Endgrablage: Block 3 - Unter den Unbekannten



    Sanitäts-Kompanie 1/3

    Bernd, Heinz

    02.01.1942

    VDK

    Brinkowo Sanko. 1/3 m

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Moshajsk - Russland


    Feldlazarett 3

    Schwabe, Rudolf

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz.m. 3 in Borodino

    Rudolf Schwab ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rshew.

    Endgrablage: Block 5 Reihe 44 Grab 2593



    Sanitäts-Kompanie 1/11

    Somann, Hermann

    02.01.1942

    VDK

    H.V.Pl. Sanko 1/11 Tur

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tur - Russland


    Sanitäts-Kompanie 2/20

    Giller, Erwin

    02.01.1942

    VDK

    Sankp. 2/20 Borohoje

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschudowo - Russland


    Feldlazarett 22

    Kunze, Erich

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz.22 Simferopol

    Erich Kunze konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sewastopol - Gontscharnoje war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Feldlazarett 24

    Cordes, Heinz siehe Kordes, Heinz

    02.01.1942

    VDK

    Mekensivy-Gory,Feldlaz. 24

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pirogowka - Ukraine


    Sanitäts-Kompanie 1/31

    Dunekak, Erich

    02.01.1942

    VDK

    H.V.Pl. Sanko.1/31 Tichinowa

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tischonowa / Kaluga - Russland


    Feldlazarett 44

    Mattes, Johann

    02.01.1942

    VDK

    Malinowka, Fela 44

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Malinowka - Ukraine


    Sanitäts-Kompanie 2/46

    Schindelmann, Heinz

    02.01.1942

    VDK

    H.V.Pl.d.Sankp. 2/46 Itschki

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sowjetskij - Ukraine


    Folpert, Martin

    02.01.1942

    VDK

    Auf d.H.V.Pl. d.Einh. Fp. 38862 bei

    Itschki/Krim

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sowjetskij - Ukraine


    Sanitäts-Kompanie 2/58

    Schumann, Heinz

    02.01.1942

    VDK

    Sanko 2/58 Krankensammelstelle in

    Schachowskaja

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schachowskaja / Wolokolamsk - Russland


    Turnee, Karl

    02.01.1942

    VDK

    Sanko 2/58 Krankensammelstelle in

    Schachorskaja

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schachowskaja / Wolokolamsk - Russland


    Sanitäts-Kompanie 2/66

    Barduhn, Otto

    02.01.1942

    VDK

    San.Kp.m. 2/66 Bessedina

    Otto Barduhn ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 4 Reihe 1 Grab 26


    Sanitäts-Kompanie 2/129

    Grosswendt, Erich

    02.01.1942

    VDK

    Ssinatina San.Kp. 2/129

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sinatina / Stariza - Russland


    Feldlazarett 132

    Müller, Erich

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz.132 Bachtschissaray, Krim

    Erich Müller ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Passmann, Ferdinand

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz.mot.132 Bachtschissaraj, Krim

    Ferdinand Passmann ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Panny, Johann

    02.01.1942

    VDK

    Flaz.mot.132 Bachtschissary/Krim

    Johann Panny ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Stengel, Adolf

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz.m.132 Baschtschissaroj, Krim

    Adolf Stengel ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Feldlazarett 161

    Heydorn, Erwin

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz. 161 Tschudowo

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschudowo - Russland


    Sander, Walter

    02.01.1942

    VDK

    Res.Laz. 161 Tschudowo

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschudowo - Russland


    Steimle, Karl

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz.161 Tschudowo

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschudowo - Russland


    Feldlazarett 269

    Wondre, Johann

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz.269 Tossno

    Johann Wondre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh..

    Endgrablage: Block 11 Reihe 34 Grab 3633



    2. Kriegslazarett-Abteilung 531

    Oelke, Erich

    02.01.1942

    VDK

    Krgslaz.2/531 mot. Wjasma

    Erich Oelke ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 10 Grab 575


    6. Feldlazarett 542

    Wohlgemuth, Erich

    02.01.1942

    VDK

    Feld-Laz.6/542,Ljuban

    Erich Wohlgemuth ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh..

    Endgrablage: Block 2 Reihe 54 Grab 6006


    Sanitäts-Kompanie 2/562

    Schimpf, Heinrich

    02.01.1942

    VDK

    H.V.Pl. d. San.Kp.2/562 Baschitschisseray

    Heinrich Schimpf konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sewastopol - Gontscharnoje war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    4. Feldlazarett 582

    Radeke, Erich

    02.01.1942

    VDK

    Feldlaz. 4/582 (mot.) in Orel

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orel - Russland


    2. Kriegslazarett-Abteilung 591

    Fischer, Johann

    02.01.1942

    VDK

    Fela.251 Krgslaz. 2/591

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Smolensk Süd - Russland


    4. Kriegslazarett-Abteilung 605

    Bayer, Karl

    02.01.1942

    VDK

    Krgslaz. 4/605 Roslawl

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Roslawl - Russland


    Feldlazarett 606

    Neuhaus, Heinrich

    02.01.1942

    VDK

    Fela.mot.606 Smolensk

    Heinrich Neuhaus ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    Endgrablage: auf diesem Friedhof


    4. Kriegslazarett-Abteilung 610

    Beyer, Georg

    02.01.1942

    VDK

    Simferopol, Kriegslaz. 4/610 (mot.)

    Georg Beyer konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sewastopol - Gontscharnoje war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Reserve-Kriegs-Lazarett I - Warschau

    Brunsch, Erich

    02.01.1942

    VDK

    Res.Krgs.Laz.I/Warschau

    Erich Brunsch konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Joachimow-Mogily / Joachimow war somit leider nicht möglich. Sein Name ist auf dem o.g. Friedhof an besonderer Stelle verzeichnet.


    Reserve-Kriegs-Lazarett III - Königsberg

    Pachale, Erich

    02.01.1942

    VDK

    Rela.III Königsberg

    Erich Pachale konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Nadolice Wielkie - Sammelfriedhof war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

  • Hallo.

    Nochmals einige Fundstücke:


    Sanitäts-Kompanie 2/36

    Pichler, Artur

    21.10.1941

    VDK

    H.V.Pl. Negotino-Kalinin,San.Kp. 2/36

    Artur Pichler ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshewüberführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Sanitäts-Kompanie 1/60

    Vorndamm, Bruno

    02.07.1941

    VDK

    H.V.Pl. Sanko 1/60 Jagule

    Bruno Vorndamm konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Potelitsch war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Sanitäts-Kompanie 2/90

    Kigler, Hans

    02.07.1941

    VDK

    H.V.Pl.d.Sanko 2/90 m. in Tscherwen

    Minsk

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tscherwen - Belarus


    5. Feldlazarett 582

    Kuntsch, Erwin

    02.07.1941

    VDK

    A.Feldlaz.m. 5/582 Brest-Litowsk

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brest - Belarus


    Sanitäts-Kompanie 610

    Golomb, Thomas

    02.01.1942

    VDK

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rshew - Russland

    San.Kp. 610 F.P. 34715


    Nickel, Michael

    02.01.1942

    VDK

    San.Kp. 610 Laz.Zg.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rshew - Russland

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

  • 1. Sanitäts-Kompanie 152 FPN 35530 bis 05.1945
    2. Sanitäts-Kompanie 152 FPN 25840 bis 05.1945
    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 152 FPN 10751 bis 05.1945
    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 152 FPN 29283 bis 05.1945
    Feldlazarett 152 FPN 23556 bis 05.1945
    52. Infanterie-Division
    Juli 1944/1.Skijäger-Division
    (Liste Einheitenrahmen Vollständig)


    Feldlazarett 152 FPN 23556

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    04.10.1941 Feldlazarett 152 Dubrowska 23556 Dubrowka / Shukowka - Russland VDK

    25.10.1941

    Feldlazarett 152

    Kaluga

    23556

    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina

    Erstgrablage

    02.03.1942 Feldlazarett 152 Spass-Demensk 23556 Spas - Russland VDK
    25.05.1942 Feldlazarett 152 Spass-Demensk 23556 Spas - Russland VDK
    27.05.1942 Feldlazarett 152 Spass-Demensk 23556 Spas - Russland VDK

    17.06.1942

    Feldlazarett 152 23556

    Spas-Russland

    Erstgrablage

    08.03.1943 Feldlazarett 152 Cholm 23556 Cholm / Wnukowka - Russland VDK
    27.03.1944 Feldlazarett 152 Bobruisk 23556 Bobruisk - Belarus VDK

    16.06.1944

    Feldlazarett 152 Bobruisk 23556 Bobruisk - Belarus

    VDK

    03.03.1945 Feldlazarett 152 Pillau 23556 Kriegsgräberstätte in Baltijsk VDK

    06.03.1945

    Feldlazarett 152 Pillau 23556

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk

    VDK

    13.03.1945 Feldlazarett 152 Pillau 23556 Kriegsgräberstätte in Baltijsk VDK
    30.03.1945 Feldlazarett 152 Pillau 23556 Kriegsgräberstätte in Baltijsk VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 4 times, last by many ().

  • Hallo,

    einige zu 22 und 23:


    H.V.Pl. Sanko 22 Bachtschissarai

    Friedrich Harms VDK
    30.12.1941
    Friedrich Harms ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje.

    Endgrablage: Block 10 Reihe 32 Grab 2559


    H.V.Pl.Sanko. 2/22 Nowo-Alexejewka

    Werner Reents VDK
    10.10.1941
    Werner Reents konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kirowograd war somit leider nicht möglich.


    Sanko. 2/22 Toptschiky

    Herbert Bresch VDK
    11.02.1942
    Herbert Bresch ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.


    Feldlaz. 22 in Sudawka

    Herbert Klein VDK
    21.07.1941
    Herbert Klein ruht auf der Kriegsgräberstätte in Chisinau.

    Endgrablage: Block 5 Reihe 16 Grab 617


    Sadki Feldlaz.22

    Herbert Schütze VDK

    25.07.1941

    Herbert Schütze ruht auf der Kriegsgräberstätte in Chisinau.

    Endgrablage: Block 5 Reihe 16 Grab 616


    Feld Laz. 22 mot. Staraja-Russa

    Herbert Gramsch VDK

    18.04.1942

    Herbert Gramsch wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staraja Russa - Russland


    im Waldlag.d.Sanko.1/23 in Krassnoje

    Kurt Otto Gareis VDK
    21.05.1944
    Kurt Otto Gareis ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 7 Reihe 28 Grab 2700


    H.V.Pl. 2.Sankp.23 in Szelez/Janoff

    Herbert Schulze VDK
    21.07.1941
    Herbert Schulze ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden.


    Sanko. 2/23 H.V.Pl.Dubenskaja

    Emil Stammler VDK

    06.12.1943

    Emil Stammler ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).

    Endgrablage: Block 17 - Unter den Unbekannten


    Feldlaz.m.23 Golowtschin

    Herbert Angerer VDK
    21.07.1941
    Herbert Angerer konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Schatkowo war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz.(M)23 in Golowtschin

    Herbert Michael VDK
    25.07.1941
    Herbert Michael konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Schatkowo war somit leider nicht möglich.


    Sankp.23, H.V.Pl.Jurenewo Stutschka

    Herbert Herrlich VDK
    13.10.1941
    Herbert Herrlich ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.


    Wassiljewskaja, auf d.H.V.Pl.d. Sanko 23

    Herbert Flade VDK
    31.12.1941
    Herbert Flade wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wassiljewskaja / Moskau - Russland


    Fldlaz. 23 m. Orscha

    Rudolf Schleifenbaum VDK
    26.09.1943
    Rudolf Schleifenbaum wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus


    Feldlaz. 23 m. in Orscha

    Albert Lorenz VDK
    01.10.1943
    Albert Lorenz wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus


    Orscha Fela. 23

    Herbert Stiller VDK
    07.10.1943
    Herbert Stiller wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus


    Feldlaz. 23 m. in Orscha

    Heinz Lindenberg VDK
    06.01.1944
    Dienstgrad: Garde-Dragoner ??????????
    Heinz Lindenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus


    Orscha Feldlaz.mot. 23

    Anton Gareis VDK
    24.06.1944
    Anton Gareis wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus


    Viele Grüße

    Bernhard

  • 1. Sanitäts-Kompanie 156 FPN 18426 bis 12.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 156 FPN 05432 bis 10.1944

    Sanitäts-Kompanie 156 FPN 05432 ab 10.1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 156 FPN 12604 bis 09.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 156 FPN 15577 bis 01.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 156 FPN 12604 ab 09.1943 bis 10.1944

    Feldlazarett 156 FPN 18764 bis 05.1945

    56. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 156 FPN 18426

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    15.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 156 H.V.Pl. Tschelowka Korosten 18426 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    15.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 156 H.V.Pl. Ostjer 70 km nördl.
    Kiew
    18426 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    22.01.1942 1.Sanitäts-Kompanie 156 Jagodnaja 18426 Jagodnaja - Russland VDK
    12.03.1942 1.Sanitäts-Kompanie 156 Poljanskij 18426 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    13.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 156 H.V.Pl. Jagodnaja
    nordwestl. Bolchow
    18426 Jagodnaja - Russland VDK
    23.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 156 H.V.Pl. Sorokino 18426 Sorokino / Bolchow - Russland VDK
    28.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 156 H.V.Pl. Südausg. Swetlyj- Werch 18426 Swetlyj Werch - Russland VDK
    03.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 156 H.V.Pl. Swetlyj,4 km südl. Uljanowa 18426 Jagodnaja - Russland VDK
    05.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 156 H.V.Pl. Swetlyj-Werch 18426 Swetlyj Werch - Russland VDK
    29.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 156 H.V.Pl. Kotschety/Mal
    Ismailowo
    18426 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    14.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 156 H.V.Pl. Kotschety, 42
    km ostw. Orel
    18426 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo Michael,


    hier meine Funde zu 152, 156, 157, 158:


    Sankp. 1/152 in Sabolotje

    Karl Milferstaedt VDK
    21.07.1942
    Karl Milferstaedt wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Shisdra - Russland



    Sanko 1/156 in Poljanskij

    Herbert Etzel VDK

    12.03.1942

    Herbert Etzel konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich.

    eingearbeitet



    H.V.Pl. Sanko 2/156 in Bolchow

    Herbert Sehm VDK
    25.03.1942
    Herbert Sehm konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Feldlaz.(m) 156 Zwiahel

    Josef Berg VDK
    06.08.1941
    Josef Berg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowograd - Ukraine


    Fela. 156 m. Orel

    Herbert Moritz VDK
    11.04.1942
    Herbert Moritz wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orel - Russland



    Sanko.1/157 H.V.Pl. Dewiza

    Karl Dörnhöfer VDK
    19.07.1942
    Karl Dörnhöfer ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino (RUS).

    Endgrablage: Block 7 - Unter den Unbekannten


    H.V.Pl.d.Sanko. 1/157 Paraskajewaka

    Herbert Hükel VDK
    27.09.1941
    Herbert Hükel
    wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Paraskowijewka / Poltawa - Ukraine


    Bei Wyssokopolj H.V.Pl. Sanko 1/157

    Herbert Marx VDK
    21.10.1941
    Herbert Marx ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 2 Grab 167



    Sanko. 1/158 Telisi

    Herbert Scholz VDK
    18.09.1941
    Herbert Scholz konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. war somit leider nicht möglich.


    Sanko. 1/158 Tschelowka

    Herbert Bollmann VDK
    14.08.1941
    Herbert Bollmann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew.

    Endgrablage: Block 7 Reihe 16 Grab 1805


    Sanko 1/158 H.V.Pl.Kolmowo

    Gregor Kock VDK

    17.03.1942

    Gregor Kock konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Nowgorod war somit leider nicht möglich.


    H.V.Pl. Narwa Sanko 2/158

    Fritz Holstein VDK

    19.08.1941

    Fritz Holstein ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof.


    Sanko 2/158 H.V.Pl. Plussa u. Narwa/Est.

    Herbert Habenicht VDK

    21.08.1941

    Herbert Habenicht ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof.

    Endgrablage: auf diesem Friedhof


    Sanko 2/158 m,H.V.Pl. Krasnoje Selo

    Herbert Müller VDK

    09.10.1941

    Herbert Müller ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh..

    Endgrablage: Block 12 Reihe 15 Grab 1841


    Sanko 2/158 Krasnoje Selo

    Herbert Jansen VDK
    25.10.1941
    Herbert Jansen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh..

    Endgrablage: Block 12 Reihe 15 Grab 1892


    H.V.Pl. Sanko 2/158 Losnizy

    Peter Härter VDK
    20.01.1943
    Peter Härter ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden.


    Sankp.2/158 m. H.V.Pl. in Shersstiwizy nördl. Newel

    Karl Heinz Helwig VDK
    09.12.1943
    Karl Heinz Helwig ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.


    Feldlaz. 158 Krasnogwardeisk
    Herbert Kandt VDK

    14.01.1942

    Herbert Kandt ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh..

    Endgrablage: Block 11 Reihe 44 Grab 4908


    Feldlaz. 158 Riga

    Harald Gerber VDK
    05.10.1944
    Harald Gerber wurde seinerzeit auf dem sogenannten Ehrenfriedhof Riga-Ost (Lettland), dem heutigen Waldfriedhof, bestattet.



    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 9 times, last by many ().

  • Hallo.


    Von mir auch noch etwas:


    Sanitäts-Kompanie 1/157

    Weiner, Fritz

    24.07.1942

    VDK

    Sanko.1/157 H.V.Pl. Dewiza N.

    Fritz Weiner ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 7 Reihe 6 Grab 326


    eingearbeitet

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

    Edited once, last by many ().