Standorte Sanitätseinheiten-Antworten, Hinweise, Fragen u.s.w.

  • Sanitäts-Kompanie 455 FPN 29612 ab 20.11.1944

    Korpsarzt LV. Armeekorps


    Sanitäts-Kompanie 455 FPN 29612

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    15.04.1945 Sanitäts-Kompanie 455 Pillau 29612 Kriegsgräberstätte in Baltijsk VDK
    23.04.1945 Sanitäts-Kompanie 455 Pillau 29612 Kriegsgräberstätte in Baltijsk VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo Many


    Hier ein paar Fotos von San. Einheinten



    eingearbeitet, many

    Quelle: www


    Gruß Stefan

  • Hallo ,


    als nächstes wollen wir Tabellen zu den Sankos

    144, 151, 153, 165, 167 u. 169

    anfertigen.

    Bitte dazu wieder alles einstellen.


    Danke und viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • Hallo Micha,


    zu den San-Einheiten 144, 151, 153 und 167 habe ich bisher noch keine Gefallenen gefunden.


    --------------------------------------------------------------------------


    Sankp. 2/165 H.V.Pl. Winjagolowo

    17.02.1943
    Otto Nikel VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    --------------- Ende mit 165 -------------------------------------


    Tossno 50 km südostw. Leningrad Feld. Laz. 169

    13.02.1943
    Heinz Friedel VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sologubowka war somit leider nicht möglich.


    -------------------------------------------


    Sanko 2/169 Winjagolowo

    20.01.1943
    Franz Graczyk VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Sanko 2/169 H.V.Pl. Winjagolowo

    13.02.1943

    Heinz Bennholz

    VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.


    Sanko 2/169, H.V.Pl.Borissowo

    08.01.1944
    Otto Julitz VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 14 Reihe 24 Grab 2988


    Sanko 2/169 H.V.Pl.Medwedewo

    05.03.1944
    Hans Jebe VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Medwedewo / Kudewer - Russland


    --------------------------------------------------


    San.Kp.169 H.V.Pl. Königsberg/Pr.

    10.02.1945

    Hans Krawetzke

    VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kaliningrad - Sammelfriedhof überführt worden.


    Königsberg,Pr.,Sanko 169

    24.02.1945
    Hans Fritz VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof.

    Endgrablage: Block 14 Reihe 1 Grab 1 - 1245


    --------------------------- Ende mit 169 ---------------


    Vielen Dank und viele Grüße!

    Bernhard

  • Hallo,


    hier die Datensätze von bei den Feldlazaretten 182 und 183 verstorbenen Soldaten, die ich bisher gefunden habe:


    Fela.182 m. Pretschistaja

    05.10.1941
    Heinz Rüsing VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pretschistoje / Duchowschtschina - Russland


    Feldlaz. 182 Lataschino

    10.12.1941
    Hans Mohr VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lotoschino - Russland


    Feldlaz.mot.182 Wjasma

    03.09.1942
    Heinz Wencel VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Duchowschtschina war somit leider nicht möglich.


    Fela.mot.182 Wjasma

    27.09.1942
    Heinz Marx VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Duchowschtschina war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz. 182 Polozk

    18.01.1944

    Otto Heim

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Polozk - Belarus


    Feldlaz.mot. 182 F.P. 30854

    03.07.1944

    Hans Lebeda

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vilnius-Vingio.


    Telsche, Lit. Feld Laz. (mot.) 182

    26.08.1944
    Hans Ittermann VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Telsiai - Litauen


    Telsche, Fela. 182

    06.10.1944

    Hans Schmidt

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Telsiai - Litauen


    eingearbeitet, many


    ---------- Ende mit Fela 182 -------------------------------



    Feldlaz. 183 Wilna-Korpfeld

    30.06.1941
    Friedrich Strate VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vilnius-Vingio.


    Bei Shidki b. Newel H.V.Pl. 83 I.D.

    14.10.1943

    Heinz Magerkurth

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Shidki / Pskow - Russland


    Feldlaz. 183 m. Neu-Malta Lettld.

    18.07.1944

    Hans Schweighofer

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rozentova - Lettland


    Feldlaz. m. 183 Wolmar

    21.09.1944
    Franz Woite VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki.

    Endgrablage: Block 6 Reihe 11 Grab 143


    eingearbeitet, many


    ----------------- Ende mit Fela 183 ---------------------------------


    Vielen Dank und viele Grüße

    Bernhard

    Edited 2 times, last by many ().

  • VDK Hallo,


    hier die Datensätze von bei den Feldlazaretten 181 und 187 verstorbenen Soldaten, die ich bisher gefunden habe:


    Trsp. Rshew-Wjasma, östl. K. Feld Laz. Mot. 181

    07.08.1942
    Heinrich Kühn VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.


    Feldlaz.181 most.II. Zug, Wjasma

    20.11.1942
    Otto Stiegemeier VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Duchowschtschina war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz.181 m. in Mogilew

    01.12.1943
    Heinz Rosenbruch VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden.


    Fldlaz.(m.) 181

    01.07.1944
    Hans Goger VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Berjosa überführt worden.


    Fela (m.)181

    27.08.1944
    Hans Reindl VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Goldap - Polen


    Feldlaz. (mot.) 181

    09.02.1945
    Hans Szklarek VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo.


    Feldlaz. (mot) 181

    11.02.1945
    Hans Wollborn VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo.


    Feldlaz. (mot.) 181

    12.02.1945
    Hans Quander VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo.


    Feldlaz. (mot.) 181

    21.02.1945
    Hans Illenberger VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo.


    Feldlaz. m. 181

    25.02.1945

    Hans Heidolph

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo.


    Feldlaz. mot. 181

    02.03.1945
    Hans Grüner VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo.


    Feldlaz. (mot) 181 Heiligenbeil

    04.03.1945
    Heinrich Vossen VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo.


    eingearbeitet, many


    -------- Ende mit Fela 181 --------------------------------


    Feldlaz. 187 Rusa

    26.11.1941
    Gerhard Helm VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rusa - Russland


    Feldl. 187 m. Wyssokoje

    28.06.1942
    Herbert Naumann VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.


    Fela.187 m.Rshew

    03.08.1942
    Heinz Kater VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rshew - Russland


    H.V.Pl. Rshew F.Lz. mot. 187

    09.08.1942
    Heinz Wurzer VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rshew - Russland


    Fldlaz. 187 H.V.Pl.Rshew

    16.08.1942

    Heinz Straßberger

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rshew - Russland


    H.V.Pl.Okorokowo Feld (mot.) 187

    09.09.1942

    Heinz Manasse

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rshew (RUS).

    Endgrablage: Block 10 - Unter den Unbekannten


    Feld Laz. mot. 187

    28.08.1944
    Hans Arentz VDK ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Tauroggen / Taurage.


    Feld.Laz. (m) 187

    16.10.1944

    Hans Seifert wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Polessk - Russland


    Feldlaz. (mot) 187 Pillau

    24.02.1945
    Hans Heuberger VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk.


    Fldlaz. 187 Pillau

    09.03.1945
    Georg Zwermann VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk.


    Feldlaz. 187 Pillau

    21.03.1945
    Hans Steder VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk.


    eingearbeitet, many


    ------------ Ende mit Fela 187 --------------------


    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 6 times, last by many ().

  • Hallo,


    hier die Datensätze von beim Feldlazarett 188 verstorbenen Soldaten, die ich bisher gefunden habe:


    Feldlaz. 188 m Welish

    28.07.1941

    Karl Kraiser

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Welish - Russland


    Korps.Feldlaz.m. 188 Welisch

    08.08.1941
    Georg Linden VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Welish - Russland


    Fela.mot.188 Pretschistaja

    21.10.1941

    Heinz Krüger

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pretschistoje / Duchowschtschina - Russland


    Idriza A.Feldlaz. 188 mot.

    04.04.1943
    Erich Meinhardt VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sebesh war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz. 188 mot. Idriza

    05.11.1943
    Heinz Braun VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 10 Reihe 14 Grab 1178


    Feldlaz. 188 (mot.) Idriza

    07.11.1943

    Heinz Römer

    VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sebesh war somit leider nicht möglich.


    Feldl.188 m Idriza

    18.12.1943

    Heinz Krause

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 10 Reihe 18 Grab 1487


    Feldlaz. 188 (m.) 39030 Idriza

    26.12.1943
    Albin Ringel VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sebesh war somit leider nicht möglich.


    Feldlaz. 188 Idriza

    15.01.1944
    Otto Masjosthusmann VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 10 Reihe 20 Grab 1665


    Feldlaz. 188 Idriza

    21.01.1944
    Hans Roth VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 10 Reihe 21 Grab 1729


    Feldlaz.188 mot. Sebesh Lkb.481

    09.03.1944
    Hans Bock VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 5 Grab 331


    Feld Laz.188 Sebesh

    27.03.1944

    Heinrich Cyriacks

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 7 Grab 532


    Fela.188

    01.12.1944

    Hans Volland

    VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Stare Czarnowo überführt worden.


    Chmielow,Fela.188

    17.12.1944

    Hans Sellmann

    VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Siemianowice überführt worden.


    eingearbeitet, many


    ---------- Ende mit Fela 188 --------------------


    Vielen Dank und viele Grüße

    Bernhard

    Edited 3 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 144 FPN 66637 ab 02.1945


    Sanitäts-Kompanie 144 FPN 66637

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 151 FPN 39845 ab 03.1945


    Sanitäts-Kompanie 151 FPN 39845

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 153 FPN 66016 ab 11.1944


    Sanitäts-Kompanie 153 FPN 66016

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    23.01.1945 Sanitäts-Kompanie 153 H.V.Pl. Lindenau 66016 Stolbowoje - Russland VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 165 FPN 09300 bis 07.1944

    1. Sanitäts-Kompanie 165 FPN 42652 ab 07.1944 bis 09.1944 u. FPN 31000 ab 02.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 165 FPN 09300 ab 07.1944 bis 01.1945

    1. Kr. Kw. Zug 165 FPN 19850 dann FPN 56905

    2. Kr. Kw. Zug 165 FPN 31478 dann 19850

    165. Reserve-Division , 165. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 165 FPN 09300

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 165 FPN 42652 u. FPN 31000

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    2. Sanitäts-Kompanie 165 FPN 09300

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    17.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 165 H.V.Pl. Winjagolowo Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 167 FPN 65397 ab 11.1944


    Sanitäts-Kompanie 167 FPN 65397

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • 2. Sanitäts-Kompanie 169 FPN 19325

    Sanitäts-Kompanie 169 ab 01.1945

    69. Infanterie-Division


    2. Sanitäts-Kompanie 169 FPN 19325

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    12.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Winjagolowo 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    20.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 Winjagolowo 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    13.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Winjagolowo 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    17.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 Schapki 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    18.03.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Winjagolowo 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    08.01.1944 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Borissowo 19325 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    14.02.1944 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Ssitna 19325 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    05.03.1944 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Medwedewo 19325 Medwedewo / Kudewer - Russland VDK
    12.11.1944 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Adlerswalde/Ostpr. 19325 Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk VDK


    Sanitäts-Kompanie 169 FPN 19325

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    10.02.1945 Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Königsberg/Pr. 19325 Kriegsgräberstätte Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    15.02.1945 Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl.
    Hbhf. Königsberg
    19325 Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    21.02.1945 Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Königsberg 19325 Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    24.02.1945 Sanitäts-Kompanie 169 Königsberg 19325 Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo zusammen,


    anbei einige Zufallsfunde.


    Brück, Heinrich Matthias

    gef. am 31.10.41

    San. Kp. 1/106 H.V.Pl. Sloboda Plenitzyna


    Fritz, Josef

    gef. 18.11.42

    Maikop Krgslaz. 2/561


    Hoffmann, Siegfried

    gef. 19.11.42

    Sednikowo H.V.Pl. Sanko 1-256


    Knöpfler, Klaus

    gef. 26.8.41

    Swenigorodka, Fela 2/562


    Lewerentz, Julius Christian August

    gef. 20.4.44

    Semlin, Kroatien, Krgs. Laz. 929


    Gruß Roland

  • Hallo Roland ,


    ich habe deine Ergänzungen so gestaltet, daß Many sie nur noch in die Tabellen hinein kopieren kann.

    So geht es für ihn einfacher.


    Viele Grüße Micha


    1.Sanitäts-Kompanie 106 eingearbeitet, many

    31.10.1941

    H.V.Pl. Sloboda Plenitzyna

    Sloboda Plenitzyna - Russland

    VDK


    2.Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 561 eingearbeitet, many

    18.11.1942

    Maikop

    Majkop - Russland

    VDK


    1.Sanitäts-Kompanie 256 eingearbeitet, many

    19.11.1942

    H.V.Pl. Sednikowo

    Kriegsgräberstätte Rshew

    VDK


    2. Feldlazarett Armee-Sanitäts-Abteilung 562 eingearbeitet, many

    26.08.1941

    Swenigorodka

    Swenigorodka - Ukraine

    VDK


    Kriegslazarett 929

    20.04.1944

    Semlin, Kroatien

    Kriegsgräberstätte Belgrad / Beograd

    VDK

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited once, last by many ().

  • Vielen Dank Micha,


    mach beim nächsten Mal besser.


    Schönes Wochenende.


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Moin zusammen



    mach beim nächsten Mal besser.

    rolli, danke für deine Unterstützung, wird schon werden.



    ich habe deine Ergänzungen so gestaltet, daß Many sie nur noch in die Tabellen hinein kopieren kann.

    Micha,:thumbsup:


    auch allen anderen :thumbup:


    ----------------------------


    es läuft :thumbsup::thumbsup:


    alles dran, many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo,


    hier die Daten von bei Fela 193 - 195 Verstorbenen, die ich bisher gefunden habe:


    F.Laz. 193 Kiviöli, Estl.

    15.08.1941
    Heinz Wodrich VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Jöhvi.

    Endgrablage: Block 2 Reihe 6 Grab 274


    F.L. mot. 193 Lanocha

    22.09.1941

    Heinz Fehrs

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva.


    Feldlaz. 193 Beschanizy

    12.02.1944
    Hans Schmitt VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Beshanizy - Russland


    Feldlaz. 193, Bolgotowo 2

    19.03.1944
    Hans Keller VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bolgatowo - Russland


    Fela 193 Rodenpois/Lettld.

    27.09.1944
    Hans Räde VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ropazi - Lettland


    Feldlaz.mot.193

    14.11.1944

    Erich Hoffmann

    VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Siemianowice war somit leider nicht möglich.


    eingearbeitet, many

    ------- Ende mit Fela 193 -----------------------------------


    Feldlaz. 194 Artemowsk

    11.06.1942
    Heinz Haase VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 13 Reihe 22 Grab 2193


    Feldlz. 194 Golubowka

    17.07.1942

    Heinz Stöpel

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 14 Reihe 1 Grab 56


    eingearbeitet, many


    -------- Ende mit Fela 194 ---------------------------------


    Feldlaz. 195 (mot.) Neunkirchen/Merzig (Todesjahr und Grablage passen nicht so recht zusammen!)

    16.03.1940
    Fritz Hilzigrath VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Velikolukskoe - Russland ?


    Rostani H.V.Pl. San.Kp. 195 Wachnowo eingearbeitet, many

    09.07.1942
    Karl Krato VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wachnowo - Russland


    in Afossarowo besteht ein vom Feldlazarett 195 eingerichtetes Erholungsheim für Offiziere

    Januar 19XX

    Quelle: Beiliegende Kopie eines Dokuments


    ------------ Ende mit Fela 195 ------------------------------


    Viele Grüße

    Bernhard



    Files

    Edited 5 times, last by many ().

  • Hallo Many


    Hier wieder paar San Einheiten aus den Erstgrablagen.


    Demjansk ö. K.,Feldlaz. 30

    16.05.1942


    5./Fahrkolonne 30

    30. Infanterie-Division


    Demjansk - Rußland


    Erstgrablage


    Geb.Sanko 1/54 in Beloserka

    30.09.1941


    9./Gebirgsjäger-Regiment 98

    1. Gebirgs-Division


    Sammelfriedhof in Kirowograd - Sammelfriedhof


    Erstgrablage


    Sanko. 1/58 H.V.Pl. Odaye

    28.04.1944


    Kriegsgräberstätte Potelitsch


    Erstgrablage


    H.V.Pl. San.Kp.1/59 Roskdjestweno

    30.08.1941


    10./Heeresgruppen-Nachrichten-Regiment 639


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka.


    Erstgrablage


    H.V.Pl.San.Kp. 1/81 Nikolskoje

    31.08.1941


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka.


    Erstgrablage


    H.V.Pl. San.Kp.1/112 in Paltschikowo

    31.03.1942


    Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino


    Erstgrablage


    Nowoja Wodolaga, Sanko.1/282 H.V.Pl.

    01.09.1943


    Kriegsgräberstätte in Charkow.


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Sanko 2/290 (Now Gorki)

    04.04.1942


    2./Infanterie-Regiment 26

    30. Infanterie-Division


    05.04.1942


    1./Artillerie-Regiment 290

    290. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte Korpowo


    Erstgrablage


    Feldlaz.(mot.)3/532 Pretschistoje

    26.08.1942


    Kriegsgräberstätte in Rshew.


    Erstgrablage


    Lkr.Krgslaz. 3/561 Winniza

    01.08.1941


    Winniza - Ukraine


    Erstgrablage


    Krgs.Laz. 1/609 Bobruisk

    15.05.1942


    1./Landesschützen-Bataillon 420


    Bobruisk - Belarus


    Erstgrablage


    eingearbeitet, many


    Gruß Stefan

    Edited once, last by many ().

  • Hallo ,


    als nächstes wollen wir zu folgenden Sankos Tabellen erstellen ,

    177, 184, 189, 190, 191, 192, 198 u. 199

    Bitte zu diesen Sankos wieder alles einstellen.


    Danke und viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division