Standorte Sanitätseinheiten-Antworten, Hinweise, Fragen u.s.w.

  • Hallo,


    verstorben bei 292 und 293:


    Laz.Smolensk Fela. 292

    Herbert Giesecke VDK
    08.08.1941

    Herbert Giesecke wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Smolensk Süd - Russland


    Feldlaz. 292 in Wereja

    Hermann Muthherr VDK
    01.01.1942
    Hermann Muthherr ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt worden.


    H.V.Pl. 2/255 Feldlaz. 292 Tjemkino

    Herbert Mättig VDK

    28.03.1942

    Herbert Mättig wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Temkino - Russland


    Fela. 292 Tjankona Temkino

    Heinz Czech VDK
    05.07.1942
    Heinz Czech wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Temkino - Russland


    Feldlaz. 292 Retschiza

    Heinz Wonnenberg VDK
    03.11.1943
    Heinz Wonnenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Retschiza / Gomel - Belarus


    Feldlaz. 292 Rjetschitza

    Heinz Venzlaff VDK
    11.11.1943
    Heinz Venzlaff wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Retschiza / Gomel - Belarus


    V.H.V.Pl.i.Sanko. 1/292 Borek u.Dukodowa

    Herbert Meirich VDK
    12.09.1941
    Herbert Meirich wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dokudowo / Jelnja - Russland


    Sanko. 1/292 Borek-Dukodowa

    Willi Krause VDK
    13.09.1941
    Willi Krause wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dokudowo / Jelnja - Russland


    H.V.Pl. d. 1./San.Abt.292 i. Chanina

    Herbert Kurtzweg VDK
    03.10.1941
    Herbert Kurtzweg ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.


    H.V.Pl. Nasarjewo Sanko 1/292

    Herbert Büttner VDK
    20.11.1941
    Herbert Büttner wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gorki / Naro - Russland


    Nasarewo H.V.Pl. Sanko. 1/292

    Gerhard Berg VDK
    30.11.1941
    Gerhard Berg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nasarewo / Wereja - Russland


    Sanko. 1/292 H.V.Pl. Poljany

    Herbert Rietz VDK
    30.01.1942
    Herbert Rietz wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Poljany / Temkino - Russland


    H.V.Pl.d. Sanko 1/292 Cholodowa

    Heinz Weissmann VDK
    04.08.1943
    Heinz Weissmann ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden.


    San.Kp. 1-292 H.V.Pl. Ssossnowka

    Heinz Wolke VDK
    19.10.1943
    Heinz Wolke ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schatkowo.

    Endgrablage: Block 19 Reihe 32 Grab 894


    Dubna H.V.Pl. Sanko 2/292

    Albert Bärenfänger VDK
    08.02.1942
    Albert Bärenfänger wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dubna - Russland


    Tedkowo 2./Sanko.292 Div.

    Heinz Tonsor VDK
    07.09.1942
    Heinz Tonsor ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rshew.

    Endgrablage: Block 3 Reihe 41 Grab 2025



    in d. Sanko.293 in Satische/Nowosil

    Georg Milinski VDK
    17.11.1941
    Georg Milinski ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 14 Reihe 30 Grab 1770


    Feldlaz. Luninise 293 (Mikastewicze

    Herbert Nevenheim VDK
    19.07.1941
    Herbert Nevenheim wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Luninez - Belarus


    Feldlaz. 293 in Orel

    Adolf Eck VDK
    27.08.1942
    Adolf Eckwurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orel - Russland


    Klinzy, Feld Laz. 293

    Paul Moroff VDK
    30.07.1943
    Paul Moroff konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Duchowschtschina war somit leider nicht möglich.


    Osaritschi Sanko 1/293 Lessez

    Herbert Benesch VDK
    18.08.1941
    Herbert Benesch ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Berjosa überführt worden.


    Sanko. 1/293 Ortsl.Afonasowo

    Heinz Kossmann VDK
    10.12.1942
    Heinz Kossmann wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dolgoje / Uljanowo - Russland


    H.V.Pl. 33883 d. S.Kp.2/293 in Kotschety

    Hans Reinhold VDK
    10.05.1942
    Hans Reinhold ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 6 Reihe 32 Grab 1867


    H.V.Pl. d. Sanko.2/293 bei Odinok

    Heinz Roggan VDK
    22.06.1942
    Heinz Roggan ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden.


    ------ Ende mit 293 -------------------


    alles eingearbeitet, many



    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 6 times, last by many ().

  • Moin zusammen

    Bernhard hat jetzt noch etwas eingestellt, zu Einheiten die wir schon abgearbeitet haben.


    Bernhard hatte nicht die Zeit zum Übertragen, damit er es hier sauber einstellen kann oder so.


    Jetzt muss ich das nachträglich einarbeiten.


    Wir müssen uns besser absprechen und etwas an Tempo raus nehmen.

    Wir bzw. Micha wartet noch mit den jetzt Aktuellen Einheiten (295, 296, 297, 298, 299 u. 359)
    bis sich ein jeder, der etwas dazu hat, schreib, wie viele Funde er dazu in etwa hat und ob noch was kommt.


    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo,


    entschuldigt, ich komme nicht nach.


    - Ich habe etwa 30 Funde zu 294,

    - ca. 55 Funde zu 295 - 299.


    - zu 359 habe ich bisher nur diesen Gefallenen:


    Sanko.2/359 H.V.Pl. Rowog/Podlece

    Harald-Arno Richter VDK
    04.01.1945
    Harald-Arno Richter wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Strzelce Wielkie - Polen


    ------ Ende mit 359 --------------------


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Hallo ,


    gut ich werde etwas bremsen. Kein Problem.:thumbup:


    Bernhard, ist es dir möglich bis Samstag deine Funde zur Sanko 295 und zum Feldlazarett 296 einzustellen ?

    Bei der 296 reicht wirklich erstmal nur alles zum Feldlazaret damit dazu eine Tabelle anfertigen kann.

    Zu den Sankos 296 haben wir schon Tabellen.


    Viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • Hallo,


    anbei ein paar Ergänzungen



    1. Sanitätskompanie 21


    16.02.1943 1. Sanitätskompanie 21 südwestl. Dedelewo
    26705 T315R764
    ab 01.03.1943
    1. Sanitätskompanie 21 H.V.Pl. 2 km südl. Gory
    26705 mit Zahnstation der San.Kp. 1/21 T315R764


    Kr.Krw.Zug 1./21


    04.03.1943 Kr.Krw.Zug 1./21 in Ljuban
    13274

    T315R764


    Kr.Krw.Zug 2./21


    04.03.1943 Kr.Krw.Zug 2./21 in Zbigry
    30711
    26.11.1943 gestrichen.
    T315R764


    2. Sanitäts-Kompanie 1


    04.02. bis 04.03.1943 2. Sanitäts-Kompanie 1 H.V.Pl. Ssinjawinosee
    26634 Eingesetzt bei der 21. Inf.Div.
    Versorgung der Einheiten nördl. Mga
    im Abschnitt Gre.Rgt. 45
    T315R764


    1.Gebirgs-Sanitäts-Kompanie 95


    04.02. bis 04.03.1943 1.Gebirgs-Sanitäts-Kompanie 95 in Zbigry 24398 Eingesetzt bei der 21. Inf.Div. T315R764

    1. Sanitäts-Kompanie 28


    04.02.1943 1. Sanitäts-Kompanie 28 H.V.Pl. Kelkowo
    Eingesetzt bei der 21. Inf.Div. im Abschnitt Gre.Rgt. 3 T315R764


    Sanitäts-Abteilung 28


    1. Sanitätskompanie 28 FPN: 23742

    2. Sanitätskompanie 28 FPN: 30089

    Feldlazarett 28 FPN 12043

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 28 FPN: 08222

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 28 FPN: 08738

    28. Infanterie-Division / 28. leichten Division / 28. Jäger-Division


    eingearbeitet, many

    Grüße Matthias

    Edited once, last by many ().

  • Hallo Micha,


    gute Idee, das krieg ich sofort hin.


    Sanko 295:


    Sanko. 1/295 Konstantinograd Krasnograd

    26.09.1941
    Herbert Krause VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Charkow war somit leider nicht möglich.


    San.Kp. 1/295 H.V.Pl. Konstantinogrod Krasnograd

    28.09.1941

    Herbert Mebes VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Charkow war somit leider nicht möglich.

    Sslawjansk, Hauptverbandsplatz d.San.Kp.1/295
    11.02.1942

    Herbert Steffen VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Slawjansk - Ukraine


    H.V.Pl. d. Sanko.1/295 in Nikanorowka

    14.06.1942

    Heinrich Nordmeyer VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 14 Reihe 28 Grab 3916


    San.Kp. 1/295 H.V.Pl. b. Stalingrad

    22.09.1942

    Gernot Hankel VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden.


    Sanko.1/295 H.V.Pl. Nowy Rogatschik

    16.10.1942

    Heinz Hölzel VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden.


    H.V.Pl. Krassnyj Pachar San.Kp. 2/295

    01.10.1942

    Franz Slezinski VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden.


    ----- Sanko 295 Ende --------


    Zu FeLa 296 habe ich bisher keinen Fund.


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Hallo,


    da in einem anderen Thema danach gefragt wurde, hier in Kopie die Volksbunddaten von 5 bei Sanko 696 Verstorbenen:


    H.V.Pl. San.Kp. 696 mot. Orscha

    17.07.1941

    Karl Dürschner VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus


    Sanko.mot.696, H.V.Pl., Nowy Rogatschik

    23.09.1942

    Heinz Staroste VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden.


    Nowy Rogatschik H.V.Pl., Sanko.696 mot.

    28.09.1942

    Harald Neumann VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka.

    Endgrablage: Block 26 Reihe 8 Grab 319


    H.V.Pl.d.Sanko m. 696 in Woroschilowsk

    06.02.1943

    Heinz Seltner VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Altschewsk - Ukraine


    H.V.Pl.d.Sanko (mot.)696 i.Woroschilowsk bei Woroschilowgrad

    13.02.1943

    Heinz Besser VDK

    wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Altschewsk - Ukraine


    ---- Ende mit 696 -----

    eingearbeitet, many


    Armee Sanitäts-Kompanie 696


    Viele Grüße

    Bernhard

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo,


    Feldlaz. 295 in Sslawjansk

    27.11.1941

    Arthur Langenstein VDK

    wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Slawjansk - Ukraine


    --- Ende mit Fela 295 ---


    Sanko 1/296 Radomyschl

    24.07.1941
    Willi Georg Zuber VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden.


    H.V.Pl. San.Kp. 1/296 Radomyschl/Ukr.

    02.08.1941

    Leopold Sprung VDK

    ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte

    Kiew

    überführt worden.


    H.V.P. 1/296 Katjuslanka

    18.09.1941

    Ernst Pieck VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden.


    Sanko 1/296 H.V.Pl.Bolchow

    05.07.1942

    Heinz Fleischer VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. Endgrablage: Block 5 Reihe 33 Grab 1966


    Sankp. 1/296 H.V.Pl. in Bolchow

    23.02.1943
    Heinz Mikowski VDK konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich.


    H.V.Pl. 1/296 Sankp. Laz. in Shisdra

    04.04.1943

    Franz Krauzberger VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Shisdra - Russland


    H.V.Pl. Lutschin Sanko 1/296

    21.02.1944

    Otto Hepp VDK

    wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lutschin / Rogatschew - Belarus


    H.V.Pl. Babenka, San.Kp.2/296

    11.08.1942
    Heinz Schönert VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. Endgrablage: Block 3 Reihe 6 Grab 273


    S.Kp.2/296 H.V.Pl. Babenka

    14.08.1942

    Kilian Helm VDK

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in

    Kursk - Besedino. Endgrablage: Block 3 Reihe 6 Grab 254


    Sanko. 1/296 Laz.Shisdra

    27.03.1943
    Heinz Güttler VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Shisdra - Russland


    San.Kp. 2/296 H.V.Pl. Pychan 30km nördl. Gomel

    17.11.1943

    Rudolf Helm VDK

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pychan - Belarus


    H.V.Pl.Sanko. 2/296 mot.Rogatschew

    09.02.1944
    Otto Lobmaier VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden.


    Rogatschew,Sanko. 2/296

    21.02.1944
    Otto Kownatzki VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden.


    296 = eingearbeitet, many


    Feld Laz. 297 Tschugujeff b. Charkow

    11.06.1942
    Bernhard Schlickmann VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 10 Reihe 74 Grab 8880


    Fela.297 Obliwskaja a. Tschir

    28.07.1942
    Karl Zylka VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. Endgrablage: Block 18 Reihe 8 Grab 287


    Feldlaz.297 Obliwskaja

    10.08.1942

    Andreas Guttmann VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden.


    H.V.Pl.Sanko 1/297 Dolshek-Kossenowka

    27.07.1941
    Peter Prosini VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dolschenk - Ukraine


    Sanko 2/297 Chudobejewka u. Tscherkassy

    31.08.1941

    Fritz Brugger VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 4 Reihe 28 Grab 2386


    San.2/297 Charkow

    14.04.1942

    Heinz Krüger

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 10 Reihe 46 Grab 5446


    Tschugujeff Ortslaz. Sanko 2/297

    18.05.1942
    Heinz Geisler VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 3 Grab 98


    Petschenegi, Donez San.Kp.2/297 H.V.Pl.

    10.06.1942
    Bernhard Schmidt VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 14 Reihe 17 Grab 2456


    Werchen-Tschirskaja H.V.Pl. Sanko. 2/297

    27.07.1942
    Karl Baumgärtner VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka (RUS).

    Endgrablage: Block 21 - Unter den Unbekannten


    Sanko. 2/297 H.V.Pl.Blishne-Melnitschniy

    27.07.1942

    Wolfgang Frischholz

    VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka.

    Endgrablage: Block 21 Reihe 15 Grab 587 - 600


    San.Kp. 2/297 H.V.Pl. Blishne Melnischnij Tschir

    31.07.1942
    Karl Kirisits VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka.

    Endgrablage: Block 21 Reihe 16 Grab 617 - 631


    Lushnja H.V.Pl.Sanko 2/297

    31.07.1944
    Die Namen der in Albanien gefallenen deutschen Soldaten, darunter auch Fritz Fleck VDK, wurden auf der Kriegsgräberstätte in Tirana auf Natursteintafeln verzeichnet.


    Tirana, Sanko.2/297 H.V.Pl.

    05.11.1944

    Die Namen der in Albanien gefallenen deutschen Soldaten, darunter auch

    Konrad Zierer VDK, wurden auf der Kriegsgräberstätte in Tirana auf Natursteintafeln verzeichnet.


    ---- Ende mit 295 - 297 -----


    Feldlaz. 298 Jabloniec

    06.08.1941
    Fritz Hampe VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 1 Grab 40


    Jabloniec Fela. 298

    09.08.1941
    Herbert Bittmann VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 1 Grab 20


    Fela.298, Ssemipolki

    23.10.1941
    Herbert Starkulla VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Semipolki / Kiew - Ukraine


    Feldlaz. 298 Pawlograd

    14.04.1942
    Heinz Rudolph VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 25 Grab 2402


    H.V.Pl.San.Kp. 1/298 Starobelsk

    18.01.1943

    Heinz Solbach VDK

    konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in VDK

    Charkow

    war somit leider nicht möglich.


    Sanko 2/298 HVPl.Gonebnaja

    21.10.1941

    Herbert Schneider

    VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden.


    Jurjewka Sanko. 2/298

    22.02.1942

    Andreas Schiller VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jurjewka / Dnjepropetrowsk - Ukraine


    Bogutschar/Galijewka, im Feldlaz. 2/298

    20.10.1942

    Heinz Gawlitta VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bogutschar - Russland


    ---- Ende mit 298 -----------


    Viele Grüße

    Bernhard









    Edited 16 times, last by many ().

  • Hallo,


    Funde zu 299:


    H.V.Pl. d. 299 I.D.

    15.07.1941

    Herbert Menn

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowograd - Ukraine


    Im Feldlaz. 299 in Wassilkow

    26.08.1941

    Fritz Fiedler VDK

    wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wasilkow - Ukraine


    Obojan Feldlaz. 299

    15.03.1942
    Oswald Lauber VDK ist namentlich auf der vom Volksbund errichteten Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino auf einer Natursteinstele verzeichnet. Näheres hinsichtlich seiner Grablage bzw. seines Verbleibs erfahren Sie beim Gräbernachweis.


    Feld Laz. 299 Topki

    09.01.1943

    Heinz Schmidt

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Droskowo - Russland


    Feld-Laz.299 Heinrichswalde

    10.08.1944

    Erich Ernst Riehn VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kaliningrad - Sammelfriedhof überführt worden.


    H.V.Pl. San.Kp. 1/299

    16.07.1941
    Karl Baake VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowograd - Ukraine


    Sank. 1/299 Ssuny

    15.11.1941
    Josef Huez VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sumy - Ukraine


    Sankp. 1/299 Soluzewo/Tschermoschnoje Kursk

    09.01.1942

    Ferdinand Gindorf

    VDK wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ljubizkoje / Kursk - Russland


    H.V.Pl. d. Sanko.1/299 in Prokowskoje

    23.08.1942
    Heinz Neupert VDK ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden.


    H.V.Pl. d. Sanko.1/299 in Pokrowskoje

    28.08.1942

    Friedrich Seibert VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 4 Reihe 41 Grab 2409


    H.V.Pl. d. Sankp.1/299 in Pobroskoje Lkb.162

    27.09.1942
    Heinz Voigtsberger VDK ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 4 Reihe 40 Grab 2376



    --- Ende mit 299 ----


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Hallo Many, hier noch einige Ergänzungen


    Günter Wilhelm Engel VDK

    08.02.1944

    H.V.Pl.d.Sankp. 2/158 m.Strugi-Krasnije

    Günter Wilhelm Engel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 9 Reihe 30 Grab 2028


    Ferdinand Elting VDK

    09.02.1945

    Dirschau, Feldlaz.4/582

    Ferdinand Elting ruht auf der Kriegsgräberstätte in Stare Czarnowo.

    Endgrablage: Block 18 Reihe 3 Grab 135


    Georg Weitszies VDK

    09.08.1941

    Fela. Laz. 1 Wolowo, Ssrednoje-Sselo

    Georg Weitszies wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Wolowo / Kingisepp - Russland


    Josef Esletzbichler VDK

    03.09.1942

    Sanko.1/61 m. 1.Zg., Schlucht 4 km ostw. Stariza

    Josef Esletzbichler ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Willi Schmidt VDK

    04.07.1941

    Geb.Sankp. 2/54 mot.H.V.Pl.Laz.Lemberg

    Willi Schmidt konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Potelitsch war somit leider nicht möglich.

    Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Fritz Hahnke VDK

    29.06.1942

    Feldlaz. mot. 8 Alexino

    Fritz Hahnke ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo (RUS).

    Endgrablage: Block 18 - Unter den Unbekannten


    Herbert Wernicke VDK

    27.12.1941

    H.V.Pl. San.Kp. 2/66 (m.)der 16.I.D.

    Herbert Wernicke ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 4 Reihe 1 Grab 6


    Herbert Vollstedt VDK

    26.12.1941

    San.Kp.2/186 HVPl Markowa

    Herbert Vollstedt wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Markowo / Twer - Russland


    Herbert Solisch VDK

    30.12.1941

    Sanko 2/552 1.Zg. im Ortslaz. in Chlewischtschi

    Herbert Solisch wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Chlewischtschi - Russland


    Herbert Marowsky VDK

    24.12.1941

    Fldlaz.31 m. Kaluga

    Herbert Marowsky konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Duchowschtschina war somit leider nicht möglich.

    Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Herbert Klusmann VDK

    02.12.1941

    Arm.Feldlaz. 6/592 Nisch Serogosy Ukr.

    Herbert Klusmann ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kirowograd überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Alfred Martin Schulz VDK

    02.06.1942

    Feldlaz. m. 198 Snamenka San.Kp. 2/85

    Alfred Martin Schulz wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Snamenka / Wjasma - Russland


    eingearbeitet, many


    Zu 299:


    Fritz Lachmann VDK

    29.06.1942

    H.V.Pl. d. Sanko.1/299 in Pokrowskoje

    Fritz Lachmann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 4 Reihe 42 Grab 2480


    noch für Micha

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

    Edited once, last by many ().

  • Alfred Schulz VDK

    01.05.1942

    Ortslaz.II d. Sankp.2/168 in Kramatorskaja

    Alfred Schulz ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 14 Reihe 41 Grab 5439


    Hubert Lingweiler VDK

    29.12.1941

    Brjansk,Krgs.Laz.2/581

    Hubert Lingweiler wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Brjansk - Russland


    Herbert vom Hofe VDK

    29.12.1941

    San.Kp. 1/137 Laz. Sawod b.Kaluga

    Herbert vom Hofe wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Polotnjanyj Sawod - Russland


    Hans Ebert VDK

    04.07.1941

    Feld.Laz.m. 181 Krasne

    Hans Ebert wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Borisow - Belarus


    Hans Ebert VDK

    11.10.1941

    Feldlaz. 129 Pusina

    Hans Ebert wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Pusina / Bjeloj - Russland


    Josef Ziegler VDK

    01.05.1944

    San.Kp.2/183 Goray

    Josef Ziegler konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sebesh war somit leider nicht möglich.

    Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Josef Schenk VDK

    01.05.1944

    Fela Cholm, mot. 268

    Josef Schenk ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy.

    Endgrablage: Block 4 Reihe 10 Grab 644


    Alfred Eduard Schulz VDK

    10.06.1942

    Nowo Gniliza San.Kp. 1/44 H.V.Pl.

    Alfred Eduard Schulz wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Nowaja Gniliza - Ukraine


    Josef Lammer VDK

    01.05.1944

    H.V.Pl.Lutkowtschina Orechy,Sanko. 2/178

    Josef Lammer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Wysokoje / Orscha - Belarus


    Josef Egger VDK

    01.05.1944

    Feldlaz. 3/562 Stanislau

    Josef Egger wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Iwano - Ukraine


    Helmut Richter VDK

    23.03.1942

    Feldlaz. 254 in Tarassow

    Helmut Richter ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Wilhelm Gustav Friedrich Schmidt VDK

    02.04.1942

    H.V.Pl. San.Kp. 2/57 Sereda

    Wilhelm Gustav Friedrich Schmidt wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Sereda / Sytschewka - Russland


    Josef Zorn VDK

    27.02.1943

    H.V.Pl. i.Sanko 2/208 (m.)i.Sabolotje u. Shisdra

    Josef Zorn wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Shisdra - Russland


    eingearbeitet, many


    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

    Edited once, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 359 FPN 38872 bis 11.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 359 FPN 33883 bis 01.1945

    Sanitäts-Kompanie 359 FPN 33883 ab 01.1945

    Kranken-Kraftwagen-Zug (Kp.) 359 FPN 38928 ab 12.1943

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug (Kp.) 359 FPN 38928 ab 12.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 359 FPN 39130 bis 01.1944 u. FPN 64926 von 09.1944 bis 12.1944

    359. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 359 FPN 38872

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    2. Sanitäts-Kompanie 359 FPN 33883

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    04.01.1945 2.Sanitäts-Kompanie 359 H.V.Pl. Rowog/Podlece 33883 Strzelce Wielkie - Polen VDK


    Sanitäts-Kompanie 359 FPN 33883

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 295 FPN 34017 bis 02.1943

    2. Sanitäts-Kompanie 295 FPN 39962 bis 01.1943

    Sanitäts-Kompanie 295 FPN 57372 ab 1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 295 FPN 35255 bis 02.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 295 FPN 36451 bis 01.1943

    Kranken-Kraftwagen-Zug 295 FPN 29962 ab 1944

    Feldlazarett 295 FPN 11424 bis 09.1943

    295. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 295 FPN 34017

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    24.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 295 Konstantinogrod Krasnograd 34017 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    26.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Konstantinogrod Krasnograd 34017 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    28.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Konstantinogrod Krasnograd 34017 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    25.11.1941 1.Sanitäts-Kompanie 295 Ortslaz. Slawjansk 34017 Slawjansk - Ukraine Erstgrablagen
    14.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 295 Ortslaz. Slawjansk 34017 Slawjansk - Ukraine 6./Infanterie-Regiment 516
    295.Infanterie-Division
    Erstgrablagen
    23.01.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Slawjansk 34017 Slawjansk - Ukraine Erstgrablagen
    27.01.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 Slawjansk 34017 Slawjansk - Ukraine VDK
    31.01.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Slawjansk 34017 Slawjansk - Ukraine Erstgrablagen
    11.02.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Slawjansk 34017 Slawjansk - Ukraine VDK
    19.02.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 Slawjansk 34017 Slawjansk - Ukraine VDK
    23.03.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Slawjansk 34017 Slawjansk - Ukraine VDK
    14.06.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Nikanorowka 34017 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    10.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Golowskij 34017 Golowskij - Russland VDK
    19.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Kolchos b. Stalingrad 34017 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    20.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Kolchos b. Stalingrad 34017 Kriegsgräberstätte in Rossoschka Erstgrablagen
    21.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 b. Stalingrad 34017 Kriegsgräberstätte in Rossoschka Erstgrablagen
    22.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl.
    b. Stalingrad
    34017 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    26.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl.
    b. Stalingrad
    34017 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    16.10.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Nowy Rogatschik 34017 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    30.10.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Nowy Rogatschik 34017 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    10.11.1942 1.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Nowy Rogatschik 34017 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 295 FPN 39962

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    27.07.1941 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Kaljnik 39962 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    19.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Blisnezy 39962 Blisnezy - Ukraine Erstgrablagen
    20.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Blisnezy 39962 Blisnezy - Ukraine Erstgrablagen
    23.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Blisnezy 39962 Blisnezy - Ukraine Erstgrablagen
    20.03.1942 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Nikonorowka 39962 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    11.04.1942 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Nikonorowka 39962 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    08.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Krassnaja-Swesda 39962 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    24.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Krassny/
    Skotowod
    39962 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    25.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Krassny/
    Skotowod
    39962 Kriegsgräberstätte in Rossoschka Erstgrablagen
    26.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Krassny/
    Skotowod
    39962 Kriegsgräberstätte in Rossoschka Erstgrablagen
    27.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Krassny/
    Skotowod
    39962 Kriegsgräberstätte in Rossoschka Erstgrablagen
    01.10.1942 2.Sanitäts-Kompanie 295 H.V.Pl. Krassnyj Pachar 39962 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK


    Sanitäts-Kompanie 295 FPN 57372

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    Feldlazarett 295 FPN 11424

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    27.11.1941 Feldlazarett 295 Slawjansk 11424 Slawjansk - Ukraine VDK
    06.12.1941 Feldlazarett 295 Slawjansk 11424 Slawjansk - Ukraine VDK
    20.12.1941 Feldlazarett 295 Slawjansk 11424 Slawjansk - Ukraine Erstgrablagen
    21.12.1941 Feldlazarett 295 Slawjansk 11424 Slawjansk - Ukraine Erstgrablagen
    10.01.1942 Feldlazarett 295 Slawjansk 11424 Slawjansk - Ukraine 2. (Schallmeß)/Beobachtungs-Abteilung 27 Erstgrablagen
    18.05.1942 Feldlazarett 295 Kramatorskaja 11424 Sammelfriedhof in Charkow 11. /Infanterie-Regiment 546
    389. Infanterie-Division
    Erstgrablagen
    21.05.1942 Feldlazarett 295 Kramatorskaja 11424 Kriegsgräberstätte in Charkow Erstgrablagen
    04.09.1942 Feldlazarett 295 Jelampiesky 11424 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • 1.Sanitäts-Kompanie 296 FPN 37450 bis 08.1944

    2.Sanitäts-Kompanie 296 FPN 15651 bis 01.1944 u. FPN 45154 bis 09.1944

    Sanitäts- Kompanie 296 FPN 45154 ab 11.1943 bis 09.1944

    1.Krankenkraftwagenzug 296 FPN 37690 bis 11.1943

    2.Krankenkraftwagenzug 296 FPN 38035 bis 11.1943

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 296 FPN 37690 ab 11.1943 bis 09.1944

    Feldlazarett 296 FPN 23979 bis 1945

    296. Infanterie-Division


    Feldlazarett 296 FPN 23979 bis 1945

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    15.07.1941 Feldlazarett 296 Jampol 23979 Jampol / Lepesowka - Ukraine VDK
    28.08.1941 Feldlazarett 296 Makarow 23979 Sammelfriedhof in Kiew VDK
    01.09.1941 Feldlazarett 296 Makarow 23979 Sammelfriedhof in Kiew VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo zusammen!


    Wieder einige Fundstücke zum Thema.


    Hugo Howeg VDK

    07.02.1944

    Witebsk, Sanko 2/6 H.V.Pl.

    Hugo Howeg konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Schatkowo war somit leider nicht möglich.

    https://www.volksbund.de/graeb…bab2d102970c261fdd65fba22


    Emil Hambrock VDK

    28.02.1945

    Sanko 2/66 mot.Debrecen

    Emil Hambrock konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Budaörs war somit leider nicht möglich. Sein Name ist auf dem o.g. Friedhof an besonderer Stelle verzeichnet.

    https://www.volksbund.de/graeb…55c950a7d1af5d29fa6e87ada


    Dirk Beckmann VDK

    15.01.1943

    Krgslaz. 1-591 Ssalsk

    Dirk Beckmann wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Salsk / Rostow - Russland

    https://www.volksbund.de/graeb…6da5191241ca82e8fea758152


    Friedrich Beckmann VDK

    15.01.1943

    Krgslaz. Abt. 608 städt. Krkhs. Riga

    Friedrich Beckmann wurde seinerzeit auf dem sogenannten Ehrenfriedhof Riga-Ost (Lettland), dem heutigen Waldfriedhof, bestattet. Die dortigen Soldatengräber wurden nach Kriegsende mit Ziviltoten überbettet.

    https://www.volksbund.de/graeb…ab4aaeaa5547b3f174ccf5bb5


    eingearbeitet, many



    Gruß

    Christian

    Edited 5 times, last by many ().

  • Hallo zusammen!


    Wieder einige Funde zur Ergänzung.


    Fritz Krause VDK

    18.10.1942

    Sanko. 2/295 H.V.Pl. Krapeipacha

    Fritz Krause ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschkaüberführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten

    https://www.volksbund.de/graeb…d2f01647ff6e175e0454bc0c6


    eingearbeitet, many


    Walter Hoffmann VDK

    25.10.1942

    Kr.Laz.1/680, Paris-Pitie

    Walter Hoffmann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.André.

    Endgrablage: Block 6 Reihe 20 Grab 1734

    https://www.volksbund.de/graeb…4bebe4e0ec7f48ac03258c18c


    Georg Bachmann VDK

    20.01.1943

    Feldlaz. 608 Lichoj

    Georg Bachmann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk.

    Endgrablage: Block 7 Reihe 34 Grab 1534

    https://www.volksbund.de/graeb…8eb764671c08b9a736d09654e


    eingearbeitet, many


    Kurt Max Bachmann VDK

    13.01.1943

    Krgslaz.m. 1-591 Ssalsk

    Kurt Max Bachmann wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Salsk / Rostow - Russland

    https://www.volksbund.de/graeb…dfaa0a86257c94a4b12ac5be1


    eingearbeitet, many


    Gruß

    Christian

    Edited 5 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 297 FPN 39250 bis 02.1943 u. FPN 46615 ab 02.1943 bis 03.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 297 FPN 35297 bis 02.1943 u. FPN 47116 ab 01.1943 bis 12.1944

    Sanitäts-Kompanie 297 FPN 47116 ab 12.1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 297 FPN 39445 bis 02.1943 u. FPN 48954 ab 02.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 297 FPN 39986 bis 01.1943 u. FPN 33893 ab 01.1943 bis 12.1943

    Feldlazarett 297 FPN 04153 bis 03.1943

    297. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 297 FPN 39250 u. FPN 46615

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Baklaje 39250 Kriegsgräberstätte Potelitsch VDK
    26.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Dolschenk 39250 Dolschenk - Ukraine VDK
    27.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Dolschenk 39250 Dolschenk - Ukraine VDK
    11.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Nishne-Tschirskaja 39250 Sammelfriedhof in Rossoschka VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 297 FPN 35297 u. FPN 47116

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    31.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 297 Chudobejewka u. Tscherkassy 35297 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    06.04.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Tschugujeff 35297 Sammelfriedhof in Charkow Erstgrablagen
    14.04.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Charkow 35297 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    15.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Tschugujeff 35297 Sammelfriedhof in Charkow Erstgrablagen
    18.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Ortslaz. Tschugujeff 35297 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    10.06.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Petschenegi, Donez 35297 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    27.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Blishne-Melnitschniy 35297 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    31.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Blishne Melnischnij Tschir 35297 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    04.10.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Gawrilowka 35297 Sammelfriedhof in Rossoschka VDK
    31.07.1944 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Lushnja 47116 Kriegsgräberstätte in Tirana VDK
    22.10.1944 2.Sanitäts-Kompanie 297 Tirana 47116 Kriegsgräberstätte in Tirana VDK
    05.11.1944 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Tirana 47116 Kriegsgräberstätte in Tirana VDK


    Feldlazarett 297 FPN 04153

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    10.02.1942 Feldlazarett 297 Tschugujew 04153 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    03.06.1942 Feldlazarett 297 Tschugujeff b. Charkow 04153 Kriegsgräberstätte in Charkow 6./Infanterie-Regiment 132
    44. Infanterie-Divivsion
    Erstgrablagen
    11.06.1942 Feldlazarett 297 Tschugujeff b. Charkow 04153 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    12.06.1942 Feldlazarett 297 Tschugujeff b. Charkow 04153 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    26.07.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja 04153 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    28.07.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja a. Tschir 04153 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    04.08.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja 04153 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    09.08.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja 04153 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    10.08.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja 04153 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 298 FPN 35425 bis 06.1943

    2. Sanitäts-Kompanie 298 FPN 38815 bis 06.1943

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 298 FPN 36061 bis 1942

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 298 FPN 36356 bis 07.1943

    Feldlazarett 298 FPN 14524 bis 07.1943

    298. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 298 FPN 35425

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 298 H.V.Pl. Starobelsk 35425 Sammelfriedhof in Charkow VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 298 FPN 38815

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    25.06.1941 2.Sanitäts-Kompanie 298 H.V.Pl. Hrubiecow Wlodimierz 38815 Wladimir - Ukraine VDK
    26.06.1941 2.Sanitäts-Kompanie 298 H.V.Pl. Wlodzimierz 38815 Wladimir - Ukraine VDK
    02.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 298 Bondarewka 38815 Kriegsgräberstätte Kiew Erstgrablagen
    21.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 298 H.V.Pl. Gonebnaja 38815 Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    22.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 298 Jurjewka 38815 Jurjewka / Dnjepropetrowsk - Ukraine VDK
    20.10.1942 2.Sanitäts-Kompanie 298 Bogutschar/
    Galijewka
    38815 Bogutschar - Russland VDK
    17.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 298 Starobelsk 38815 Sammelfriedhof in Charkow VDK


    Feldlazarett 298 FPN 14524

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    01.07.1941 Feldlazarett 298 Gorniki-Luck 14524 Luzk - Ukraine VDK
    14.07.1941 Feldlazarett 298 Zwiahel 14524 Nowograd - Ukraine VDK
    18.07.1941 Feldlazarett 298 Zwiahel b. Shitomir 14524 Nowograd - Ukraine Erstgrablagen
    22.07.1941 Feldlazarett 298 Zwiahel 14524 Nowograd - Ukraine VDK
    06.08.1941 Feldlazarett 298 Jabloniec 14524 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    09.08.1941 Feldlazarett 298 Jablonice 14524 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    23.10.1941 Feldlazarett 298 Semipolki 14524 Semipolki / Kiew - Ukraine VDK
    14.04.1942 Feldlazarett 298 Pawlograd 14524 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    25.07.1942 Feldlazarett 298 Taganrog 14524 Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo Many,


    ein Hinweis:


    bei der 2. Sanitätskompanie 32 FPN 12706, Fillipowa Gora, ist Josef Stockmann 3 x verzeichnet:


    21.01.42 Korpowo; beim VDK ist dann Herbert Buchwald hinterlegt

    21.07.42 Korpowo und VDK - beides Josef Stockmann


    Viele Grüße und ein großes Dankeschön für die Klasse Arbeit!


    behoben



    Wolf

    Edited once, last by many ().

  • Guten Tag Wolf


    Danke für deine Meldung, ich werde die Sache bereinigen.

    Gut das es hier solche Mitglieder gibt, die so

    Etwas bemerken.


    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste